Virtualbox, Windows XP und USB-Headset - wird nicht erkannt?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Raphi, 11. August 2009.

  1. Raphi

    Raphi New Member

    Virtualbox, Windows XP und USB-Headset - wird nicht erkannt?

    Hallo, ich habe folgendes Problem und würde mich über Tipps freuen:

    Ich nutze auf meinem MacBook bzw. iMac das kostenlose Virtualbox und habe darauf Windows XP Professional installiert. Das auf Intel-Macs unter MacOSX derzeit kein vernünftiges Spracherkennungsprogramm gibt, startete ich den Versuch, Dragon Naturally Speaking 10 (für Windows) unter Virtualbox zu nutzen (die Mac-Version bei application-systems.de ist noch nicht erschienen).

    Aber leider erkennt Windows XP unter Virtualbox weder ein USB-Headset noch ein Headset mit direktem Mikrophon-Eingang. Das muss aber an Virtualbox liegen, denn unter Bootcamp und Windows XP klappt alles reibungslos. Nur, ich möchte nicht immer extra per Bootcamp Windows starten müssen, nur um mit der Spracherkennung zu arbeiten.

    Ich hab in den Einstellungen USB-Gerätefilter von Virtualbox schon versucht, das USB-Headset einzustellen. Man kann es dann aber trotzdem nicht aktivieren.

    Hat jemand einen Tipp? Hab das Ganze beim MacBook sowie beim Intel C2D iMac versucht. Ging beides nicht. Nur über Bootcamp. Hab in einem Forum gelesen, dass das Ganze unter Parallels funktionieren soll.

    Übrigens: Unter Crossover habe ich Naturally Speaking auch nicht zum Laufen bekommen.
     
  2. TomPo

    TomPo Active Member

  3. Raphi

    Raphi New Member

    Ja, danke.

    Aber in dem angeführten Bericht wird das Virtualisierungsprogramm Parallels und nicht Virtualbox verwendet.
    Meine Frage ist, ob es mit WinXP unter Virtualbox funktioniert bzw. mit welchen Einstellungen.

    Parallels scheint eine bessere USB-Unterstützung zu haben, kostet aber.
     

Diese Seite empfehlen