Virtuel PC

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von lu, 9. Dezember 2002.

  1. lu

    lu New Member

    Ich überlege, Virtuel PC anzuschaffen, um PC-Kalkulationssoftware (genauer: AVA-Programm fürs Architekturbüro) auszuführen. Was mich bremst, ist die ungewisse Ahnung, wie gut oder wie langsam oder sonst hakelig das ganze läuft.
    Und wie ists mit der Netzwerkanbindung? (Der Mac, z.Zt. noch 9.2, hängt via TCP/IP an einem Linux-Server, alle unsere Bürodaten liegen dort).
    Hat jemand echte Erfahrung, nicht nur mit angewendeten PC-Spielen usw.?
    Danke!
     
  2. hofmeyer

    hofmeyer New Member

    Was ist das denn für ein Mac, den Du benutzen willst? Ich arbeite hier mit einem G3 700 MHz iBook und da ist VPC unter OS X praktisch nicht zu gebrauchen unter OS 9 läuft es jedoch ganz gut und da kann man mit Standardapplikationen, die wenig Multimedia einsetzen vernünftig arbeiten (also Excel, Word oder Powerpoint)
    Netz wird "durchgeschliffen", surfen klappt prima, ich habe aber noch nicht versucht auf per Samba freigegebene Ordner zuzugreifen, was Ihr ja wohl macht, oder wie ist die Anbindung?

    Friedhelm
     
  3. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    such mal nach Virtual PC oder VPC dann wird einiges zu finden sein.
    Aber unter 9 mit ausreichend Speicher ist VPC zu gebrauchen je nach Speicherausstattung (RAM) des Macs und des verwendeten OS.
    Am besten laeuft NT4 oder Win95 ohne den ganzen Active Desktop usw.

    Joern
     
  4. Radiostar

    Radiostar Gast

    Hi!

    ich hatte mal VPC auf meinem iMac G4 mit 768 MB RAM und damals OS X 10.1 installiert.

    Eine Internetverbindung konnte ich in WIN 95 sogar via Airport aufbauen...ohne Probleme!!!

    Habe unter WIN 95 ein wenig C programmiert! !!

    War dabei aber ziemlich lahm!!!!

    Ich war nicht sehr zufrieden.

    Gruss,
    radiostar
     
  5. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Ist normal wenn Du den VPC unter OSX betreibst, weil er nicht mehr so viel Rechenleistung abbekommt wie unter dem klassischen OS.
    Unter 8 oder 9 ist das bedeutend schneller.

    Joern
     
  6. lu

    lu New Member

    Ich überlege, Virtuel PC anzuschaffen, um PC-Kalkulationssoftware (genauer: AVA-Programm fürs Architekturbüro) auszuführen. Was mich bremst, ist die ungewisse Ahnung, wie gut oder wie langsam oder sonst hakelig das ganze läuft.
    Und wie ists mit der Netzwerkanbindung? (Der Mac, z.Zt. noch 9.2, hängt via TCP/IP an einem Linux-Server, alle unsere Bürodaten liegen dort).
    Hat jemand echte Erfahrung, nicht nur mit angewendeten PC-Spielen usw.?
    Danke!
     
  7. hofmeyer

    hofmeyer New Member

    Was ist das denn für ein Mac, den Du benutzen willst? Ich arbeite hier mit einem G3 700 MHz iBook und da ist VPC unter OS X praktisch nicht zu gebrauchen unter OS 9 läuft es jedoch ganz gut und da kann man mit Standardapplikationen, die wenig Multimedia einsetzen vernünftig arbeiten (also Excel, Word oder Powerpoint)
    Netz wird "durchgeschliffen", surfen klappt prima, ich habe aber noch nicht versucht auf per Samba freigegebene Ordner zuzugreifen, was Ihr ja wohl macht, oder wie ist die Anbindung?

    Friedhelm
     
  8. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    such mal nach Virtual PC oder VPC dann wird einiges zu finden sein.
    Aber unter 9 mit ausreichend Speicher ist VPC zu gebrauchen je nach Speicherausstattung (RAM) des Macs und des verwendeten OS.
    Am besten laeuft NT4 oder Win95 ohne den ganzen Active Desktop usw.

    Joern
     
  9. Radiostar

    Radiostar Gast

    Hi!

    ich hatte mal VPC auf meinem iMac G4 mit 768 MB RAM und damals OS X 10.1 installiert.

    Eine Internetverbindung konnte ich in WIN 95 sogar via Airport aufbauen...ohne Probleme!!!

    Habe unter WIN 95 ein wenig C programmiert! !!

    War dabei aber ziemlich lahm!!!!

    Ich war nicht sehr zufrieden.

    Gruss,
    radiostar
     
  10. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Ist normal wenn Du den VPC unter OSX betreibst, weil er nicht mehr so viel Rechenleistung abbekommt wie unter dem klassischen OS.
    Unter 8 oder 9 ist das bedeutend schneller.

    Joern
     

Diese Seite empfehlen