virtueller speicher??

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von nero, 8. Mai 2001.

  1. nero

    nero New Member

    hi ich habe mal eine frage ich habe in meinem imac dv+ 192 mb ram
    und da giebt es noch virtueelen speicher bachucht mann denn oder was hat der für einen aufgabe???

    danke,neo
     
  2. Macsimize

    Macsimize New Member

    beim virtuellen speicher werden daten statt im ram auf einen reservierten teil der festplatte zwischengelagert. standardmäßig ist seit (ich glaub) macos8 1mb dafür vorgesehen, d.h. apple empfiehlt virtuellen speicher zu benutzen. (warum? weiß ich leider auch nicht) das problem mit virtuellem speicher ist, das das schreiben/lesen wesentlich langsamer ist als vom ram (u/min der festplatte) so sollen einige progs besser, stabiler laufen ohne eingeschalteten virt.speicher!
    tja-das ist das was ich dazu weiß..
    macsimize
     
  3. Macsimum

    Macsimum New Member

    Nicht ganz: Wenn Du virtuellen Speicher einstellst, werden dafür auf der Festplatte echte Menge RAM + 1 MB reserviert, in Deinem Fall also 193 MB. Soweit ich weiß, lagert das System immer die Teile im Arbeitsspeicher auf die Platte aus, die aktuell in erster Linie nicht benutzt werden. Dadurch verbrauchen die Programme und besonders das System teilweise deutlich weniger Speicher. Seit OS 8.1 gibt es auch kaum noch Geschwindigkeitsunterschiede. Ich habe aber die Erfahrung gemacht, daß das System ohne VS deutlich stabiler ist. Die Frage ist nun, brauchst Du immer all den Speicher? Für Office, Spiele und Surfen reichen 192 MB locker, und speicherintensive Programme wie Photoshop & Co haben eh ein eigenes Speichermanagement, das sie auch nutzen müssen, wenn Du 500 MB Ram hast, da selbst das meistens zu wenig ist!!!
    Also: Ab 128 MB kann man den VS fast immer ausschalten.
     
  4. nero

    nero New Member

    danke super antwort
     
  5. wuta1

    wuta1 New Member

    Macsimum . Ich habe auch 192 MB Speicher . Leider reicht das nicht immer für aufwändige Spiele wie DEUS X oder HEAVY METAL . Die fordern teilweise Maximum 180 Mb und mehr. Da sich der Finder auch immer noch 40 Mb oder mehr reserviert , ist man dann schnell bei 220 Mb und mehr. Wenn ich diese Spiele zocke , stelle ich meist 320 Mb virtuellen Speicher ein und habe dann das beste GAMER Vergnügen . Für fast alle anderen Anwendungen brauchte man VS eigentlich nicht mit dieser Menge MB . Doch wie schon erwähnt braucht dann der finder ca 15 % weniger RAM und seit 9.1 ist die VS Verwaltung so optimiert,daß kaum ein Geschwindigkeitsverlust entsteht.
    klm
     
  6. Tiger

    Tiger New Member

    Genau! Das Umlagern der Information vom RAM auf die Platte und vice versa benötigt halt Zeit. Da kommen zeitkritische Aktionen wie z.B. Harddisk-Recording schon mal ins Schleudern.

    Alf
     
  7. spock

    spock New Member

    Hi!
    Habe auch einen iMac mit 192MB - den VS brauche ich nicht, macht nur langsam;

    @wuta
    wie laufen denn die Games MIT VS? Ich habe bei eingeschaltetem VS beim "Prachtflipper" Big race USA mit eingeschaltetem VS nämlich stotternde Kugeln, ohne VS nicht;
    das gilt für meinen iMac 192MB, wie auch für meinen Cube mit 640MB.

    Gruß, spock
     
  8. wuta1

    wuta1 New Member

    Das mit dem "stotternden" Bild bei BIG RACE USA kan ich nachvollziehen. Ich meinte aber auch nicht so was oder Billiard . Diese Programme brauchen nur sehr wenig RAM . Da stört der virtuelle Speicher nur. Doch konkretes beispiel . ONI . Wenn Du das zockst und wirst immer wieder kurz vor erreichen des nächsten speicherpunktes erwischt . setzt meine grafikkarte leicht aus . das bedeutet es entstehen weisse Flächen im Spiel . Man kann zwar noch weiterspielen ; aber die Grafik ist eindeutig überfordert. Wenn ich wie erwähnt den VS auf 320 Mb stelle . läuft das Game flüssig , egal wie oft ich neu beginne ud die weissen Flächen erscheinen auch nicht. Check mal die INFO bei den games Manche ziehen sich in der Tat max 188.000 KB rein . Der Grafik Speicher wird durch die vielen NEU STARTS nach Abschuss überlastet bzw "leergeschossen " um das zu verhindern hilft der Virtuelle Speicher.
    P.S. Wie ich nur die Original 64 Mb hatte , kam alle Nase lang "NICHT GENÜGEND SPEICHER.. " . Dann habe ich den VS einfach auf 600 MB oder mehr gestellt und kriegte nur noch selten diese Meldungen.
    Ich weiss , daß apple was anderes empfiehlt. Aber probieren geht über studieren..PINBALL THRILLRIDE zieht sich NUR 22.000 Kb . Dafür brauchts gar keinen VS.
     

Diese Seite empfehlen