Virtueller Speicher

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von ihans, 17. März 2002.

  1. ihans

    ihans New Member

    Moin!
    Habe mal eine Frage zum virtuellen Speichers- wieviel sollte man für eine optimale Konfiguration, Heimanwender, bei 192mb RAM wählen ? Gibt es da irgendwelche Regeln, habe ihn jetzt auch bei 192mb.( ibook 500, läuft fast immer auf osx)
    Danke
     
  2. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Da bist du hier auf der falschen Baustelle...;-)

    Die Einteilung des virtuellen Speichers übernimmt X für dich.

    Bei 192 MB RAM in 9 kannst du auf den virtuellen Speicher verzichten.
     
  3. Spanni

    Spanni New Member

    1.falsche baustelle
    2.sollte man den VS deaktivieren,jedenfalls in der classic!
    S.
     
  4. ihans

    ihans New Member

    Danke!
     
  5. RaMa

    RaMa New Member

    vs wird automatisch deaktiviert :)
     
  6. ihans

    ihans New Member

    Moin!
    Habe mal eine Frage zum virtuellen Speichers- wieviel sollte man für eine optimale Konfiguration, Heimanwender, bei 192mb RAM wählen ? Gibt es da irgendwelche Regeln, habe ihn jetzt auch bei 192mb.( ibook 500, läuft fast immer auf osx)
    Danke
     
  7. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Da bist du hier auf der falschen Baustelle...;-)

    Die Einteilung des virtuellen Speichers übernimmt X für dich.

    Bei 192 MB RAM in 9 kannst du auf den virtuellen Speicher verzichten.
     
  8. Spanni

    Spanni New Member

    1.falsche baustelle
    2.sollte man den VS deaktivieren,jedenfalls in der classic!
    S.
     
  9. ihans

    ihans New Member

    Danke!
     
  10. RaMa

    RaMa New Member

    vs wird automatisch deaktiviert :)
     
  11. Terry

    Terry New Member

    MacOS X verbraucht schon mehr als 210 MB bevor irgendein Programm auch nur gestartet ist. Von daher wäre es mit physikalischem 192 MB Ram nicht sehr sinnvoll den VM ausschalten zu können.
     
  12. quick

    quick New Member

    >>OS X verbraucht schon mehr als 210 MB<<

    auch mal wieder was neues? ;-)
     
  13. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Ja.Man lernt nie aus.
    Doll,das die Kiste überhaupt läuft.;-)
     
  14. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    und was wenn ich für den Virtuellen Speicher eine Partition machen will?
     
  15. XMP500

    XMP500 New Member

  16. kawi

    kawi Revolution 666

    > MacOS X verbraucht schon mehr als 210 MB bevor irgendein Programm
    > auch nur gestartet ist

    Whow, dann habe ich ein magischen Mac, der konnte nämlich mit eingebauten 192 MB RAM das "210 MB System" starten ... und sogar Programme konnte ich damit benutzen ... Classic, IE, iTunes, mail, Toast und das alles gleichzeitig ... werd mich gleich bei Welt der Wunder anmelden, oder doch lieber bei Wetten das?
     
  17. Terry outside

    Terry outside New Member

    Meine Güte, du bist ja ein ganz schlauer. Das Wunder gibt es schon etwas länger und heißt Virtual Memory. Ein Teil deiner (langsamen) Festplatte wird als Pseudo-Ram missbraucht, um die fehlende Hardware zu emulieren. Bei Wetten, dass würde ich nicht damit auftreten, gib et schon mind. seit Win95.
     
  18. kawi

    kawi Revolution 666

    Ach? Echt ? Und was erzählst du mir das? Hm ... hab wohl die <ironie> Tags vergessen ... btw: deine Erklärung zur Speicherverwaltung unter OS X ist aber trotzdem falsch :)
     
  19. Terry

    Terry New Member

  20. RaMa

    RaMa New Member

    >>gib et schon mind. seit Win95.

    is aber wirklich nur geraten oder??

    vm gibts schon etwas länger, nennt sich aber swap-bereich bei den unixen...

    ra.ma.
     

Diese Seite empfehlen