Virueller Speicher geht nicht aus

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von createch, 11. Juni 2002.

  1. createch

    createch New Member

    Schweres Problem,

    ich kann meinen Viruellen Speicher unter 9.1 zwar ausschalten, aber der Rechner bleibt beim darauffolgenden Bootvorgang kurz vor dem Finder hängen.
    Konfig: PM7500+CrescendoG4+290 MB Ram+Radeon Mac+Sonnet ATA100+MacOS9.1

    Hab aber wenigstens rausbekommen, das ich um eine Neuinstallation rumkomme, wenn ich den !!!kompletten!!! Prefs-Ordner im System leere (Speicherprefs und Kontrollfeld löschen hat nischt gebracht)
     
  2. MacELCH

    MacELCH New Member

    Hast Du dann damit Dein Problem gelköst oder bleibt es nach wie vor bestehen ?
    Ansonsten mal mit Apfel + Alt + P+R drücken.

    Gruß

    MacELCH
     
  3. createch

    createch New Member

    Damit kann ich nur die Neuinstallation umgehen. Den Virtuellen Speicher krieg ich nicht aus.
     
  4. createch

    createch New Member

    Schweres Problem,

    ich kann meinen Viruellen Speicher unter 9.1 zwar ausschalten, aber der Rechner bleibt beim darauffolgenden Bootvorgang kurz vor dem Finder hängen.
    Konfig: PM7500+CrescendoG4+290 MB Ram+Radeon Mac+Sonnet ATA100+MacOS9.1

    Hab aber wenigstens rausbekommen, das ich um eine Neuinstallation rumkomme, wenn ich den !!!kompletten!!! Prefs-Ordner im System leere (Speicherprefs und Kontrollfeld löschen hat nischt gebracht)
     
  5. MacELCH

    MacELCH New Member

    Hast Du dann damit Dein Problem gelköst oder bleibt es nach wie vor bestehen ?
    Ansonsten mal mit Apfel + Alt + P+R drücken.

    Gruß

    MacELCH
     
  6. createch

    createch New Member

    Damit kann ich nur die Neuinstallation umgehen. Den Virtuellen Speicher krieg ich nicht aus.
     
  7. createch

    createch New Member

    Schweres Problem,

    ich kann meinen Viruellen Speicher unter 9.1 zwar ausschalten, aber der Rechner bleibt beim darauffolgenden Bootvorgang kurz vor dem Finder hängen.
    Konfig: PM7500+CrescendoG4+290 MB Ram+Radeon Mac+Sonnet ATA100+MacOS9.1

    Hab aber wenigstens rausbekommen, das ich um eine Neuinstallation rumkomme, wenn ich den !!!kompletten!!! Prefs-Ordner im System leere (Speicherprefs und Kontrollfeld löschen hat nischt gebracht)
     
  8. MacELCH

    MacELCH New Member

    Hast Du dann damit Dein Problem gelköst oder bleibt es nach wie vor bestehen ?
    Ansonsten mal mit Apfel + Alt + P+R drücken.

    Gruß

    MacELCH
     
  9. createch

    createch New Member

    Damit kann ich nur die Neuinstallation umgehen. Den Virtuellen Speicher krieg ich nicht aus.
     

Diese Seite empfehlen