Virus? - Bitte helfen!!!

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von gogo93, 4. Juni 2003.

  1. gogo93

    gogo93 New Member

    Hallo Forum, ich fürchte, ich habe mir beim Surfen einen Virus eingefangen. Ich war unter 10.2.6 mit dem IE unterwegs (über Proxy, Java und Cookies deaktiviert).
    Am nächsten Morgen passiert folgendes: nach dem Start und einem der ersten Klicks habe ich plötzlich ein schwarz-weisses Streifenmuster auf dem Monitor. Nach einem Reset ist dieses blau-weiss gestreift wie bei einer Tapete so dass ich den Desktop nicht mehr erkennen kann.

    Abhilfe bringt nur das Ausschalten des Rechners (Cube) am Netzteil und der Start mittels der Boot-CD. Nach einem Neustart geht es dann normal weiter. Beim Start von meiner 10.1.5er oder 9.2.2er Partition tritt dies nicht auf.

    Der Hardware-Test ergab keine Fehler bei GraKa bzw. Monitor. Norton AntiVirus meldete allerdings auch keinen Virus. Der Jaguar Cache Cleaner lief und fsck -y habe ich auch durchgeführt.

    Dieses Phänomen tritt überwiegend beim erstmaligen Hochfahren von 10.2.6 auf.

    Wo kann sich da was installiert haben?
    Was muss ich löschen, damit ich um eine komplette Neuinstallation herumkomme?

    Danke schon mal für Eure Anregungen.
     
  2. Virus glaube ich eigentlich nicht für den Mac. Die Zeit der Macroviren war eigentlich eher in den 70er Jahren. Zumindest habe ich das nicht erlebt.

    Folgende Vorschläge:

    - PR RAM löschen

    - NVRAM im Open Firmware Modus löschen

    - Starten mit Apfel + v. Dann sehen, wo der Rechner hängenbleibt und gegebenenfalls notieren.

    - Vielleicht das automatische Anmelden (wenn du das getan hast) deaktivieren.

    - Vielleicht einen neuen Benutzer zu Testzwecken anlegen.

    (Eine komische Sache vor einigen Wochen habe ich ebenfalls erlebt. Bei jedem zehnten Starten blieb der iMac im Ladezustand hängen. Das Bild fror ein mit grau-weissen Streifen. Ich vermute gerade in der Bewegung, wenn der Rechner vom grauen Ladezustand in das blaue Startfenster wechseln will. Abhilfe brachte nur das Deaktivieren des automatischen Anmeldens. Ich bilde mir auch ein, daß es seitdem ich den Rechner nicht mehr automatisch ausschalte, sondern abmelde, besser geworden ist. Wäre interessant, wenn jemand was dazu sagen könnte: iMac DV 400 Graphite).
     
  3. MiniMac

    MiniMac New Member


    Nie gehört/gesehen - was macht das?

    mM
     
  4. Du siehst mit dieser Methode den Bootvorgang des Rechners im Single User Modus. (Ähnlich wie beim System-Check).
     
  5. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Viren scheiden ersteinmal definitiv aus.

    Der Fehler wird im 10.2.6 liegen.

    Mach doch mal einen Finderneustart.
    Vieleicht hakt es an der Stelle.
     
  6. gogo93

    gogo93 New Member

    - NVRAM im Open Firmware Modus löschen

    Im Open Firmware Modus zu starten ist mir gelungen. Wie heißt denn dann der Befehl, um NVRAM zu löschen?
     
  7. gogo93

    gogo93 New Member

    Wieso nutzt Du überhaupt den IE ??? Lösche den und nutze z.B. Safari oder Camino.

    Die Beiden nutze ich hauptsächlich. Den IE verwende ich nur für sensible Seiten, da ich bei dem genau weiß, wie ich Java und die Cookies deaktivieren kann.
     
  8. gogo93

    gogo93 New Member

    Mach doch mal einen Finderneustart.
    Vieleicht hakt es an der Stelle. [/B][/QUOTE]

    Wie starte ich den Finder neu?
     
  9. Hi,
    für all deine Fragen benutz doch mal die Suchfunktion hier im Forum. Geht leicht.
     
  10. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Am simpelsten über "sofort beenden"
     

Diese Seite empfehlen