Virus? Display futsch? hardware schrottig?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von brittmag, 11. September 2006.

  1. brittmag

    brittmag New Member

    Hey leuts,

    vor 4 Monaten hatte ich genau das gleiche problem wie jetzt:
    angefangen hat alles vor ein paar tagen, dass die maus per touchpad nich mehr richtig gefunkt hat.. nun funkt mein bildschirm nich mehr richtig. in nicht periodischen abständen, aber immer öfters beginnt mein bildschirm in weisse streifen und dann in alle möglichen farben aufzugehen..bis es zur mitte hin nur noch schwarz-lila ist..
    es beginnt meistens von den rändern her.
    wenn das passiert, dann kann ich keine tastatur und maus mehr bedienen, er reagiert gar nich mehr..

    ja, soviel zu dem problem meines ach so tollen powerbook titanium g4 (alte version).

    was ich bis jetzt versucht habe:
    - hardware test (alles i.O.)
    - beim starten alt+apfel+p+r

    das hab ich letztes mal auch gemacht und irgendwie hat es dann irgendwann ma wieder ordnungsgemäß alles gefunkt. wo das problem war damals und heute weiss ich bis jez noch nicht

    ich glaube irgendwie nich daran, dass das display oder ein dafür zuständiges modul kaputt sind.. dafür funkt alles noch ordnungsgemäss.. weiss au net..

    aktueller zustand:
    beim starten löst sich mein bildschirm schon so auf, dass ich m ich nicht mal mehr anmelden kann..

    ich sag nur eins, weil ich grad echt verzweifelt bin:
    HIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIII IIIILLLLLLLFEEEEEEEEEEEEE EEEEEEEEEEEEEE

    irgendwelche tipps?
     
  2. brittmag

    brittmag New Member

    äh wie geht das? und was löst das aus?

    kann grad keine backups mehr machen, deswegen muss ich n bissle aufpassen, smile..
     
  3. brittmag

    brittmag New Member

    Frage zu NV-RAM Reset:
    heisst Befehl-Wahl-O-F , dass ich apfel+alt+o+f gedrückt halten muss?
     
  4. Macziege

    Macziege New Member

    Stelle doch bitte mal die Daten Deines Rechners und des Systems in Dein Profil. Das sind wichtige Voraussetzungen um helfen zu können.
     
  5. brittmag

    brittmag New Member

    ok, ich habe jetzt ein nv-ram reset und ein pmu reset durchgeführt..

    mal guggen, ob es meinem lapy nu wieder besser geht..

    zu meinem lapy:

    500 mHz PowerPC G4
    786 MB SDRAM
    OS X 10.3.9

    gäbe es sonst noch was, was ich machen könnte, falls das problem weiter besteht?
     
  6. brittmag

    brittmag New Member

    ok, hat alles nix gebracht....

    hat noch jmd ideen?
     
  7. Macziege

    Macziege New Member

    Bist Du auf die gespeicherten Daten angewiesen, oder hast Du eine Sicherung davon?
     
  8. Agent

    Agent New Member

    Nur ein wager Verdacht! Geh mit Deinem mac in einen anderen (weit entfernten) Raum und versuch mal, ob dort der Fehler auch auftritt. Am Besten in den Keller!
    Bitte nicht lachen - ich meins ernst!
     
  9. brittmag

    brittmag New Member

    bin auf die daten angewiesen

    äh was für ein verdacht hast du?

    meint ihr, es kann das logicboard sein?
     
  10. Macziege

    Macziege New Member

    Ich habe den Verdacht, das Dein System total vermurkst ist.
     
  11. brittmag

    brittmag New Member

    wie vermurkst????

    hab eigentlich nie was böses gemacht ;(
     
  12. Macziege

    Macziege New Member

    Man macht ja nie was böses, bewusst schon gar nicht. Aber die Probleme, die Du geschildert hast, schließen meine Vermutung nicht aus. Es wäre gut, wenn Du eine Sicherung Deiner wichtigen Daten hättest, dann könnte man das System neu installieren.

    Hast Du jemand in der Nähe, der einen Mac hat? Dann bestände die Möglichkeit mit dem Target-Mode Deinen Rechner als zweiten Mac anzuschließen, um die Daten zu retten.


    Target-Mode
    Zuerst verbindest Du beide Rechner via Firewire-Kabel, dann startest Du deinen Hauptrechner. Dann schaltest Du den zweiten Mac ein. An diesem muss eine Tastatur hängen, auf der Du nach dem Startgong die Taste T gedrückt hältst.
    Der zweite Mac wird bei diesem sog. Target-Modus auf dem Desktop des ersten Mac als externes Volume gemountet.
    Sobald Du die Kabelverbindung zwischen den beiden Rechnern trennen möchtest, musst Du das Volume-Symbol des zweiten Mac vorher in den Papierkorb ziehen und so beim System abmelden.
     
  13. reaktor

    reaktor New Member

    ich meine es könnte durchaus das motherboard sein. ein freund von mir hatte die gleichen symptome wie du schilderst (auf einem imac). lösung: system nach möglichkeit neu aufsetzen und sonst ab in die reparatur..
    gruzz
     
  14. brittmag

    brittmag New Member

    also irgendwie spinnt mein laptop.. ich habe ihn jetzt ca 26 std ausgelassen und gestern abend probeweise angemacht und da lief er konstant ca 3 std ohne probleme..

    ich werde auf jeden fall die gunst der stunde ausnutzen und mir ne externe festplatte zulegen für die datensicherung etc..
    äh, könntet ihr mir da viell auch gleich kurz weiterhelfen, kenn mich da net so aus, smile..
    bräuchte ne recht kleine externe festplatte mit usb und firewire (hab nur usb 1.1 an meinem lapy, aber auch firewire), recht viel gb, recht günstig.. wo kann ich das günstig und schnell herbekommen (internet, nur wo?, saturn, mediamarkt, elektro conrad, ...) ? und auf was muss ich achten?
    eignet sich ne 2.5" oder 3.5" oder wie is das mit den umdrehungen und den angegeben leistungen?

    meeeeeeeeerci, dass ihr mir in diesen schweren stunden meines sterbenden laptops beisteht..
     
  15. Lila55

    Lila55 New Member

    Bei ebay gibt es recht günstige Angebote, z.B hier
     
  16. Macziege

    Macziege New Member

    Moin,

    gut dass das Ding wieder funktioniert, aber Datensicherung würde ich jetzt sofort vornehmen.

    ich würde auf jedem Fall eine externe HD mit FireWire - Anschluss nehmen, Nur damit kannst Du auch Deinen Computer starten.

    http://www.dsp-memory.de/v1/catalog/default.php?cPath=39&PHPSESSID=ee98e0c8c3699b76518b534396a725d4

    http://www.cyberport.de/default/997/993/0/0/massenspeicher.html?catalogView=catalogSpecials

    DSP oder Cyberport sind verlässliche Lieferanten.
     

Diese Seite empfehlen