Virus Hilfe! (Typo verdreht)

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Kandolim, 28. Mai 2005.

  1. Kandolim

    Kandolim New Member

    Ich habe gehört... ich hätte einen Virus drauf!

    Und zwar stellen sich bei mir in Mail und in Safari die Typo oft als unleserliche Hyroglyphensprache dar, wollte gerade mal was reinkopieren hier und dann erscheint es wieder normal...

    Wenn ich im Netz jemanden schreibe werden alle Umlaute verdreht.

    Also man sagte mir das wäre ein Trojaner der an meinem Email Programm hängt.
    Erst habe ich Onyx den Fontcache aufräumen lassen u.ä.
    Nix anders...

    Also hab ich Norton Antivirus Upgedatet und erst mal draufgespielt (Es verträgt sich bei mir nicht mit Acrobat) rüberlaufen lassen und...
    Nix hat sich geändert.

    • Nun denn habe ich bei Norton was falsch gemacht?
    (Konnte nicht von der CD starten, krieg ich unter OS X irgendwie nicht hin)

    • Wie krieg ich den Scheiß raus?

    Vielen Dank für Eure Hilfe!
     
  2. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Screenshot?
     
  3. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Es gibt doch immer wieder Leute, die auf Norton hereinfallen. :rolleyes:

    micha
     
  4. Tambo

    Tambo New Member

    hat eben den °Habenwill°-appeal :klimper:
     
  5. mac-bitch

    mac-bitch New Member

    Immer mit der Ruhe...
    Du hast mit Sicherheit keinen Trojaner, Virus , etc....
    Kontrollier doch bitte mal ob du nicht irgendeine Systemschrift doppelt hast, bzw. eine beschaedigt ist.
    Denn dieses Phaenomen ist schon bei einigen (inkl. mir ) in diesem Forum
    aufgetreten.
    Bei mir sahen einige Webseiten aus als waeren sie in kyrillisch :)
     
  6. garymueller

    garymueller New Member

    schau doch mal, ob du im menü "email" - > "textcodierungen" -> auf "automatisch" gestellt hast. so muss das nämlich sein..
     
  7. kawi

    kawi Revolution 666

    genau ... alles was du schreibst deutet auf eine falsche Textcodierungseinstellung hin.
    Leider hast du dir und deinem System mit Sicherheit keinen großen Gefallen getan zuerst Onyx und dann Norton drüber zu jagen...
    Das nächste mal einfach *vorher* nachfragen.
    *Danach* ist vieles zu spät :)

    Ein Virus hast du auf jeden Fall definitiv nicht.
     
  8. Kandolim

    Kandolim New Member


    Danke aber, automatisch gibt es bei mir nicht! Hab aber auf Westeuropäisch (MacMail) umgestellt von US...

    Und Ein liebe Helvetika machte Probleme bei den Doplikate Verwalten in Suitcase.

    Vielen Dank Leute!
    __________________

    Nebenbei:
    Warum habe ich mit Norton (mit denen stehe ich eh auf Kriegsfuß)
    und Onyx (macht nen netten Putzfrauen-Eindruck) meinem System nix gutes getan???

    Was Tun die den Ungutes?
     
  9. Kandolim

    Kandolim New Member

    Also, es scheint jetzt kein Problem mehr mit den Hyroglyphen zu geben.

    Aber meine Umlaute im Netz sind verquält.
    Hat jemand nen Tip???
     
  10. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Vielleicht. Aber nur, wenn du dich so ausdrückst, dass man versteht, was du willlst!
    Wenn deine Umlaute im Netz verquält sind, dann probier doch mal, wie es mit den Mitlauten im Bett aussieht. Vielleicht sind die ja verquast. Oder bekifft.
     
  11. MacLake

    MacLake New Member

    tscha - ich würde sagen da macht keine Helvetica Probleme sondern eine Neue Helvetica - kann das sein?

    Dann hast Du vielleicht die systemeigene deaktiviert? Und dann passieren plötzlich solche Dinge wie Hieroglyphen - was auch nicht stimmt, denn Hieropglyphen benutzten die alten Ägypter und das hattest Du nicht auf Deinem Bildschirm, sondern eher eine kyrillische Times, vielleicht?

    ich würde mal das Helvetica Problem lösen, und zwar so, dass die systemeigene läuft! dann sollte das wahrscheinlich klappen.

    Gruß MacLake
     
  12. Kandolim

    Kandolim New Member

    Danke für die Tips!

    Also, der FontDoc hat bei mir das ganze Wochenende grödelt...
    Habe alle Schriften hübsch aufräumen lassen. Zum Glück hatte ich alle noch auf einer anderen Festplatte, der Doc sucht sich auch mal welche raus die dann defekt sind. Habe sie dann ausgetauscht und dann liefs...

    Es schein jetzt auch alles soweit OK zu sein, bis auf das ich im Netz, (besonders in meinen Stammforen...) immer wieder verdrehte Sonderzeichen habe!

    Also son Schei§! z.B.

    Kann es sein das es da irgendeine Präferenz gibt evtl. von Safari, die ich noch löschen muß?
     
  13. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    Die Browser haben meistens unter Darstellung auch eine Textcodierung —> Westeuropäisch einstellen.
    Cache löschen hilft dazu.
     

Diese Seite empfehlen