Visitenkartenprogramm??

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von zeko, 2. Oktober 2001.

  1. zeko

    zeko New Member

    Wer kann mir ein gutes und einfaches Visitienkartenprogramm empfehlen.
    Bitte nennt mir auch (falls vorhanden) die Internetseite wo ich noch Infos finde und wo man es kaufen kann.

    Danke
     
  2. tbemac

    tbemac New Member

    sehe ich wie akiem. Vorgestanztes Papier (sieht meist doch nicht gut aus), evtl. noch farbiger Druck mit Tintenstrahler. Zu teuer.
     
  3. zeko

    zeko New Member

    Zu teuer kann ich nicht ganz nachvollziehen.
    Das mit dem Works kenne ich nicht.
    Makro?
     
  4. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Was verstehst Du unter einem Visitenkartenprogramm?
     
  5. zeko

    zeko New Member

    Ist meist ein kleines Programm mit dem man Visitenkarten erstellen kann.
    Ich hab eine Windows Version, die von CD startet und Vorlagen mitbringt. Diese kann man dann selbst noch bearbeiten und dies abspeichern. Zudem werden mehrere Formate unterstützt, wie z.B. beidseitige V. oder aufklapbare Visitenkarten.
    Es ist auch Möglich eigene Hintergründe aufzunehmen und Fotos einzubinden.
    Will man das ganze ausdrucken, kann man zusätzlich die Vorlage noch ausrichten, damit sie mit dem Papier übereinstimmt.

    Ich seh schon - Gut das es Windows gibt.

    Wenn man einen Mac User nach einen PC fragen würde mit dem man im Internet surfen kann und vielleicht mal einen Brief schreibt, dann kann so ein Mac nicht weniger wie 2000,- DM kosten, da man ja noch so viele Möglichkeiten hat, die man vielleicht als Otto Aldi-Konsumt gar nicht will.

    Meine Visitenkarten-Threads zeigen das ja überdeutlich.
     
  6. MacELCH

    MacELCH New Member

    ILabel 1.7.1

    bei Versiontracker.

    Wer suchet der findet : )))

    Gruss

    MacELCH
     
  7. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    >Ich seh schon - Gut das es Windows gibt.

    Jedem das Seine.
    :)
     
  8. zeko

    zeko New Member

    ...und mir das meiste...

    Wer weiss, vielleicht find ich doch noch ein Progi, dass mir zusagt für den Mac.
    aber scheinbar kennt hier niemand eins gutes.
     
  9. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

    Print Explosion. Hab ich bei Gravis anno 2000 zu meinem G4 dazubekommen. Druckt Einladungen etc. etc. und eben auch Visitenkarten.
     
  10. zeko

    zeko New Member

    >> curious hat auf eine Nachricht im macwelt.de - forum geantwortet. Die Antwort war:

    ----------
    Irgendwie nervts du ziemlich rum mit deinen visitenkartenthreads.
    die leute hier im Forum geben dir netterweise eine Menge Tips, wie du`'s regeln könntest, und alles was dir einfällt ist rumzunörgeln.
    Irgendwie dreist!

    curious
    ----------

    Bitte nicht auf diese Email antworten, sondern im Forum. Dies ist nur eine automatische Benachrichtigung, keine Email von curious.

    http://62.96.227.71/cgi-bin/mac_forum/topic_show.pl?id=11685#78690 <<

    Ja irgendwie schon "curious", wenn man deine Nachricht nicht auch öffentlich lesen kann???

    Ich stehe zu meiner Meinung und wollte "offensichtlich" in den "Bienen-Korb" stehen.
    - Scheinbar hab ich auch eine "Hornisse" aufgeschreckt...
     
  11. zeko

    zeko New Member

    Danke
    Werd ich mir mal anschauen...

    Mit iLabel 1.7.1 komme ich aber auch schon weiter, da ich die Vorlagen leicht vom Win ins Mac Programm übernehmen kann.
     
  12. quick

    quick New Member

    einfaches visitienkartenprogramm... (freeware)
    ePress creates standalone electronic business cards (eCards), which can be distributed on conventional media or over networks to facilitate exchange of personal information.

    info:

    http://people.bu.edu/zelig/
     
  13. zeko

    zeko New Member

    Great!
    Ist ein einfacheres - aber cool.

    Thx.
     
  14. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Naja, ich muss doch beruflich des öfteren im Einklang mit einer CI Visitenkarten setzen. Dies tu ich zumeist in XPress oder Illustrator. Da kann ich allerdings auch keine Schablonen, bzw. Ausfüllhilfen gebrauchen. Von daher hab ich nie nach einem Visitenkartenschnellzusammenbastelprogramm gesucht...
     
  15. zeko

    zeko New Member

    Ich würd ja gern in XPress arbeiten, aber...

    ...abgesehen davon, dass das Programm sicher einiges kostet - es sieht zwar leicht zu bedienen aus - kann ich damit kaum umgehen.
    Schon ok.
     
  16. tbemac

    tbemac New Member

    sehe ich wie akiem. Vorgestanztes Papier (sieht meist doch nicht gut aus), evtl. noch farbiger Druck mit Tintenstrahler. Zu teuer.
     
  17. zeko

    zeko New Member

    Zu teuer kann ich nicht ganz nachvollziehen.
    Das mit dem Works kenne ich nicht.
    Makro?
     
  18. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Was verstehst Du unter einem Visitenkartenprogramm?
     
  19. zeko

    zeko New Member

    Ist meist ein kleines Programm mit dem man Visitenkarten erstellen kann.
    Ich hab eine Windows Version, die von CD startet und Vorlagen mitbringt. Diese kann man dann selbst noch bearbeiten und dies abspeichern. Zudem werden mehrere Formate unterstützt, wie z.B. beidseitige V. oder aufklapbare Visitenkarten.
    Es ist auch Möglich eigene Hintergründe aufzunehmen und Fotos einzubinden.
    Will man das ganze ausdrucken, kann man zusätzlich die Vorlage noch ausrichten, damit sie mit dem Papier übereinstimmt.

    Ich seh schon - Gut das es Windows gibt.

    Wenn man einen Mac User nach einen PC fragen würde mit dem man im Internet surfen kann und vielleicht mal einen Brief schreibt, dann kann so ein Mac nicht weniger wie 2000,- DM kosten, da man ja noch so viele Möglichkeiten hat, die man vielleicht als Otto Aldi-Konsumt gar nicht will.

    Meine Visitenkarten-Threads zeigen das ja überdeutlich.
     
  20. MacELCH

    MacELCH New Member

    ILabel 1.7.1

    bei Versiontracker.

    Wer suchet der findet : )))

    Gruss

    MacELCH
     

Diese Seite empfehlen