VLC-Player

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Almodovar, 8. Oktober 2005.

  1. Almodovar

    Almodovar New Member

    Habe den VLC-Player (0.82) installiert auf meinem iBook (OS X 10.2.8), doch ich kann ihn nicht öffnen. Wenn ich auf das Icon klicke, "zuckt" dieses zwar und die Prozessoraktivität steigt kurzzeitig an; anschließend ist aber nichts passiert, d.h. ich kann weder den VLC_Player öffnen noch einen Film anschauen. Was mache ich da denn jetzt schon wieder falsch? Der VLC-Player ist bei "Programme" drin. Sollte dann doch auch funktionieren, oder?
     
  2. Pahe

    Pahe New Member

    leg den Player mal ins Dock und ziehe dann eine Datei drauf. Vielleicht klappt es ja dann.
     
  3. Almodovar

    Almodovar New Member

    Gemacht und nichts tut sich. Verwunderlich ist, dass der VLC noch nicht einmal geöffnet wird. Habe soeben den Windows Media Player installiert, der lässt sich wenigstens öffnen. Allerdings spielt er mir weder eine asf-Datei noch eine mpeg-Datei noch eine avi-Datei ab! :confused: Wooas gääd?
     
  4. macbike

    macbike ooer eister

    Der Windows Media Player für Mac spielt fast nichts ab, nur .wmv und eigentlich auch .asf. Aber .mpeg oder .avi macht der nicht, dafür ist ja der QT Player zuständig.

    Vielleicht ist ja bei Deinem VLC eine Datei mit den falschen Zugriffsrechten…hatte auch schon hin und wieder mal so ne Sache, wo ein Programm dieses Verhalten gezeigt hat, konnte aber nicht herausfinden, woran es liegt. Ein OS Update oder Porgrammupdate hatte meistens geholfen (und stand im Falle des OS auch an ->Jaguar auf Panther…). Vielleicht ist das Programm ja auch beschädigt?

    Eigentlich müsste der Grund ja sogar in irgendeiner Logdatei vermerkt sein, schau mal in der Konsole (Ordner Dienstprogramme), ob Du was findest.
     
  5. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Vielleicht ist einfach nur die Preferences-Datei beschädigt. Guck mal unter
    HD -> Benutzer -> deinname -> Library -> Preferences -> VLC.
    Ziehe den Ordner mal auf den Schreibtisch, und versuche dann nochmal das Programm zu starten.

    micha
     
  6. Almodovar

    Almodovar New Member

    Ich werde noch verrückt: Habe den VCL-Player erneut heruntergeladen, auf das Icon (.dmg) doppelt geklickt, anschließend noch in den Ordner Programme verschoben (da ist nun das Programm-Icon drin sowie das dmg-Icon). Aber immernoch geht nichts, der VLC öffnet sich noch nicht einmal! Das mit der library-Geschichte war auch nichts. Das gibt es doch nicht, oder?
     
  7. Almodovar

    Almodovar New Member

    Leute, habe es soeben geschafft: Habe einfach das alte VLC (0.7.0) heruntergeladen und installiert, peng, alles läuft prima. Warum, ist mir im Grunde egal. Dennoch vielen Dank für eure Hilfe :D
     
  8. Almodovar

    Almodovar New Member

    Das Problem war, dass ich Quicktime in einer neueren Version benötigte, damit der VLC funktioniert...

    Schönes Wochenende, wünsche ich!
     

Diese Seite empfehlen