.Vob Datei - Was nun?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von philoact, 4. Oktober 2003.

  1. philoact

    philoact New Member

    Hi, ich hab von meiner DVD mit OsX die Daten ausgelesen, die wurden alle in einen Ordner mit einer VOB geschrieben. was mache ich nun? DVD2ONE nimmt die Datei, wie kriege ich sie trotzdem klein und auf eine dvd???


    gruß
    philo
     
  2. kleinerTiger

    kleinerTiger New Member

    das ist wirklich alles schon 100 x hier beschrieben worden. Also nach Macmercy oder vevelt suchen, oder nach dvd2one oder nach ffmpegx, oder nach sizzle oder nach .........
     
  3. kawi

    kawi Revolution 666

    und zwar hier
    => http://forum.macwelt.de/forum/search.php?s=
     
  4. philoact

    philoact New Member

    Hi, ich hab von meiner DVD mit OsX die Daten ausgelesen, die wurden alle in einen Ordner mit einer VOB geschrieben. was mache ich nun? DVD2ONE nimmt die Datei, wie kriege ich sie trotzdem klein und auf eine dvd???


    gruß
    philo
     
  5. kleinerTiger

    kleinerTiger New Member

    das ist wirklich alles schon 100 x hier beschrieben worden. Also nach Macmercy oder vevelt suchen, oder nach dvd2one oder nach ffmpegx, oder nach sizzle oder nach .........
     
  6. kawi

    kawi Revolution 666

    und zwar hier
    => http://forum.macwelt.de/forum/search.php?s=
     
  7. MacKlausi

    MacKlausi New Member

  8. naklar

    naklar New Member

    diese seite ist (leider) nicht mehr in betrieb aber schaut mal hier...
    http://www.vevelt.de/iMac/index.html

    übrigens, schon mit dem stichwort "macmercy" ist der dritte treffer ein volltreffer! also so schwierig kann diese suche gar nicht sein, oder?

    gruss naklar
     
  9. Macfan

    Macfan New Member

    Habe alles so gemacht, wie auf Macmercys Seite beschrieben, aber wenn ich in Toast 5 versuche, die beiden Dateien (AUDIO_TS und VIDEO_TS) ins Sonstige-Fenster zu ziehen kommt die Meldung: "wird nicht von Quicktime unterstützt" in Toast 6 wird der Vorgang beim Encoding mit dem Fehler 18774 abgebrochen.
     
  10. macmercy

    macmercy New Member

    *grins*

    lasst mal den alten macmercy ran...

    Der Apple DVD Player spielt mit der Funktion 'VIDEO_TS Ordner öffnen' den Film brav ab? Prima. Hast Du Toast Titanium 6? OK.

    Jetzt könnte ich sagen "RTFM" - aber da ich eine einigermaßen gute Kinderstube hatte, gibts eine kurze Info. Starte Toast 6 - wähle als Format 'Data' - klicke im linken Menü auf 'Advanced' - wähle 'DVD-ROM (UDF) - ziehe den erzeugten Ordner VIDEO_TS und einen leeren Ordner AUDIO_TS in Toast's Hauptfenster. Brennen. Feddich.

    Unter dem Reiter 'Video' in Toast 6 wird GRUNDSÄTZLICH alles neu kodiert. Das brauchste hier nicht. :)

    Hast Du nur Toast 5 (z.B. 5.2.1) ist es so wie im Workshop beschrieben. Und immer dran denken: das alles klappt nur mit Toast Titanium (also der Vollversion) - nicht mit irgendwelchen OEM-Versionen, die einigen Brennern beiliegen.

    Ja - mein alter Workshop lebt auf Vevelt's Seite weiter (dümpelt eher dahin - wird nicht mehr gepflegt).
     
  11. Macfan

    Macfan New Member

    Danke Macmercy,

    ich Trottel hab jetzt wieder ganz von vorne angefangen (DVDbackup etc.). In ca. einer Stunde werde ich dann deinen Ratschlag befolgen und endlich meine erste DVD brennen. Nochmals vielen Dank. Trotzdem bleiben zwei Fragen offen:

    1. Warum wollte Toast 5.1.3 das file nicht schlucken und

    2. Was bedeutet "RTFM"?
     
  12. macmercy

    macmercy New Member


    Zu 1.
    Hast Du auch unter 'Sonstige' explizit 'DVD' angewählt - das ist eine der Möglichkeiten unter 'Sonstige' - und in diesem Fall die einzig richtige Wahl. Jetzt auf 'Neue DVD' klicken (beliebigen Namen vergeben - nur Großbuchstaben und keine Leerstellen) - jetzt die Ordner VIDEO_TS und AUDIO_TS reinziehen... auf Toast 5.2.1 solltest Du aber grundsätzlich updaten. Toast 6 tuts auch - da läufts wie weiter oben schon beschrieben.

    Zu 2.
    OK - Du hast es so gewollt: Read The Fucking Manual

    ;)
     
  13. MacS

    MacS Active Member

  14. Macfan

    Macfan New Member

    @Macmercy

    zu 1: hab ich nicht gemacht

    @MacS

    hab ich gemacht
     
  15. kawi

    kawi Revolution 666

    Doch. Die nutzt nur nix wenn es um Beiträge VOR der Forenumstellung geht. Mittlerweile sind solche Themen aber auch im "neuen" Forum ausführlich abgehandelt worden. Ich bekomme jedenfalls eine ganze Seite brauchbare Ergebnisse wenn ich die Suche benutze. Alle aus den letzten 2 Monaten. Also am besten nicht immer nur das gleiche wie vor 3 Monaten reden sondern mal selbst probieren und freststellen das die Suche in letzter Zeit (mit der Ansammlung neuer Beiträge) wieder brauchbar geworden ist.
     
  16. Macfan

    Macfan New Member

    Toast 6.0 hat mir jetzt zwar ne DVD gebrannt, aber weder mein DVD-Player (Pioneer DV-636D) noch mein interner DVD-Player, noch Mplayer erkennt das Ding. Nur der VCL-Player spielt alles ab (wie immer, der Streber).
     
  17. MacKlausi

    MacKlausi New Member

    Vielleicht nur zur Klarstellung:
    Ich war nur auf der Suche nach MacMercys Website, die wohl definitiv auf T-Online nicht mehr vorhanden ist. Und genau diese T-Online Seite brachte die Forumssuche raus. Meine Frage war schlicht und einfach, ob es eine neue gibt. Der Rest war nicht die Antwort auf meine Frage.
     
  18. philoact

    philoact New Member

    aber das mit der vob datei funktioniert einfach nicht ich weiß nicht was ich machen soll und ich hab angst irgendwie zu viel qualität zu verlieren....
     
  19. MacKlausi

    MacKlausi New Member

  20. naklar

    naklar New Member

    diese seite ist (leider) nicht mehr in betrieb aber schaut mal hier...
    http://www.vevelt.de/iMac/index.html

    übrigens, schon mit dem stichwort "macmercy" ist der dritte treffer ein volltreffer! also so schwierig kann diese suche gar nicht sein, oder?

    gruss naklar
     

Diese Seite empfehlen