.VOB komprimieren

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von aika, 14. April 2003.

  1. aika

    aika New Member

    MacDivXCreator', man eine fette bild/ton .vob in ein etwas handlicheres format wie .mpg/ .mov/ oder sonstwas komprimieren kann, auf OSX.1.5, gibt´s noch ein alternatives tool?
     
  2. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Eine VOB ist bereits MPEG2-Codiert. Um die kleiner zu bekommen, kann man bestenfalls mit Minx Transcoder oder eben ffmpegX die Bitrate senken, das geht aber schnell zu Lasten der Bildqualität.

    Man kann sie natürlich auch DivX-codieren. Solche Dateien sind bei gleicher Bildqualität nur etwa halb so gross wie MPEG2, nur kann man DivX halt nur auf einem Computer anschauen. Es gibt erst ganz wenige DVD-Player, die auch DivX wiedergeben können.

    Alles über solche Dinge kannst Du in macmercy's Lehrgang nachlesen:

    http://mac.mercy.bei.t-online.de/index.htm
    bzw. neu:
    http://www.vevelt.de/iMac/index.html

    Gruss
    Andreas
     
  3. aika

    aika New Member

    danke, hat sich ja noch einiges getan auf der mercy-seite.
    werd´ mal rumsuchen.
     

Diese Seite empfehlen