VOB mit AC3 ----> DV ?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von privateB, 30. Juli 2004.

  1. privateB

    privateB New Member

    Hallo Leute,

    ich möchte gern eine gerippte VOB Datei mit AC3 (liegt auf meiner HD)
    als DV oder QT-material exportieren, damit ich es in IMovie importieren kann.
    Habe auch schon die Suche bemüht und den Tip mit Toast gefunden leider habe ich kein JAM.

    Vielen Dank
     
  2. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Brauchst kein Jam. Das normale Toast reicht ;)

    Gruß
    Kalle
     
  3. kawi

    kawi Revolution 666

    Entweder das VOB mit ffmpegX demuxxen (audio vom videofile trennen - das AC3 lässt sich mit dem selben tool auch in Mp3 oder AIFF umwandeln)

    oder mal eins davon anschauen

    DVDxDV
    Extracts audio/video from DVDs to QuickTime
    => http://versiontracker.com/dyn/moreinfo/macosx/19483

    DVDxDV Pro
    DVD video + multi-channel audio extraction
    => http://versiontracker.com/dyn/moreinfo/macosx/22270

    DropDV 1.1.5
    convert muxed MPEG files to DV with audio
    => http://versiontracker.com/dyn/moreinfo/macosx/23670
     
  4. privateB

    privateB New Member

    ---------------------------------------------------------
    Muchisimas Gracias!
    ---------------------------------------------------------
     
  5. wm54

    wm54 New Member

  6. privateB

    privateB New Member

    Leider brachten alle Versuche nur unbefriedigende Ergebnisse in Puncto Qualität und Wasserzeichen.
    Daher habe ich mir das JAM UPgrade von der amerikanischen Seite gesaugt(69,-$).
    Auch Toastupdate 6.0.7 ist drauf.
    Beim Versuch die VOB Datei aus Toast zu exportieren kommt aber trotzdem folgende
    Meldung:
    Dolby Digital-Unterstützung benötigt "Toast with JAM"
    VTS-13_1.VOB kann nicht verwendet werden.

    Was mache ich falsch???
     
  7. privateB

    privateB New Member

    Hi Leutz,

    ffmpgx liefert eine sehr gute Qualität,
    leider läuft Ton und Bild nicht synchron.

    Welche Einstellung muß ich verwenden?

    Vielen Dank
     
  8. kawi

    kawi Revolution 666

    Ähem *möglicherweise* nach auswahl des Quell und Zielformates im reiter *Optionen* die art der decodierung wechseln. Standardmäßig ist soweit ich weiß "Mit Quicktime decodieren" aktiv. Dort eventuell mal keines der beiden oder die Option "Mit Mplayer decodieren" aktivieren. und testen. (kann aber auch sein das nur die eine möglichkeit überhaupt funktioniert
     
  9. privateB

    privateB New Member

    Bin leider im Dienst und kann es erst heut Nacht probieren.

    Aber vielen Dank

    Hat jemand noch eine Idee, warum nach dem JAM Upgrade, die o.g.
    Meldung nochkommt, beim Versuch die Datei aus Toast zu exportieren?

    Vielen Dank
     

Diese Seite empfehlen