VOB und dann?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von enwo, 2. Juni 2003.

  1. enwo

    enwo New Member

    :confused: Hallo ihr Wissenden
    Habe mir nun die VOBs von einer DVD kopiert. Die Audiodaten habe ich schon auf dem Rechner. Ich möchte den Film dann anders schneiden und den Originalton verzerrt wieder einfügen. Den Ton kann ich auch vom Rechner dazu abspielen. Also so wichtig ist der Ton nicht. Könnt ihr mir bitte mitteilen, was ich nun mit den VOB-Dateien machen muss, damit ich dann einen funktionierenden Film abspielen kann? Irgendwo im Universum des Forums habe ich das mal gelesen, aber finde das nicht mehr, bzw. es findet es nicht mehr.
    Habe kein DVD-Authoringprogramm oder so ähnlich. Nur Toast und imovie.
    Danke und einen schönen Abend
    w
     
  2. enwo

    enwo New Member

    und dann habe ich halt auch keinen Tipp mehr.
    w
     
  3. AndreasG

    AndreasG Active Member

    ??? eingeschnappt? ;)

    Zu Deinem Problem: Ich fasse erst mal zusmmen, denn das ist recht viel in recht wenig Text und recht wenig Info, was Dein Mac, Dein OS (X oder 9), Deine Hardware (DVD-Brenner etc.) angeht:

    Du hast eine DVD, die Du auf die Platte gerippt hast, nun liegt eine VOB-Datei vor. Aus dieser möchstest Du den Ton extrahieren, verfremden und wieder einfügen. Dann möchtest Du noch Filmsequenzen neu anordnen.

    Bis hierher richtig?

    Und was möchtest Du mit dem Resultat tun? Wieder auf DVD brennen?

    Gruss
    Andreas
     
  4. enwo

    enwo New Member

    Ah. Ein Mensch nimmt sich meiner an. Also. Die Tongeschichte kannst du vergessen. Den habe ich schon und den lasse ich dann mitlaufen, bzw. nehme ihn dazu auf. Es ist für eine Fete. Ich brauch nur den Film aus den verdammten VOBs, die bei mir auf einem Cube mit OSX auf dem Schreibtisch in einem Ordner liegen. Dieser Ordner ist derzeit blau. Der Schreibtischhintergrund ist klassisch und der Bildschirm ist sauber. Es sind vier VOBs und nichts weiter. Kann ich jetzt daraus einen Film machen oder nicht? Das alleine wollte ich wissen. Die Frage darauf wäre dann: Wie mache ich daraus einen Film? Es gibt eine CD-Brenner und ein DVD-RAM.
    Uff.
    Danke
     
  5. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Eine VOB (Video-Object) ist eine gemultiplexte MPEG2-Datei (d.h. Video und Audio zusammen). Daraus kann man prinzipiell alles machen. Nur, dazu dürfte Deine Software nur bedingt ausreichen, aber es könnte gehen.

    Als erstes muss die VOB als DV-Datei exportiert werden, dazu brauchst Du QuickTime Pro. Dann wird der Film ziemlich gross, so 14GB pro Stunde.

    Für den Import in iMovie für die weitere Verarbeitung muss der Film dann in maximal 9 Minuten lange Schnipsel aufgeteilt werden, weil iMovie nur solche kleinen Teile (Clips) importieren kann.

    Wie es dann in iMovie weitergeht, muss ich Dir bestimmt nicht erklären. Du kannst da dann auch den Ton beliebig hinzufügen.

    Du sagst, Du hättest einen CD-Brenner und einen DVD-RAM. Nun, mit dem CD-Brenner (und Toast) kann man SVCD's herstellen, die auf fast jedem DVD-Player abspielbar sind. Wie das geht, kannst Du in macmercy's Lehrgang nachlesen.

    Das DVD-RAM nützt Dir nur dann etwas, wenn Du ein passendes Abspielgerät hast. DVD-RAM ist aber keine "normale" DVD, ich habe keine Ahnung, wie ein Film aufgebaut sein muss, damit er auf einem DVD-RAM-Player wiedergegeben wird. Wenn es auch die normale VIDEO_TS-Struktur ist, dann brauchst Du DVD-SP für eine DVD mit Menu oder ffmpegX und Sizzle für eine DVD ohne Menu. Letzteres ist auch in Macmercy's Lehrgang beschrieben.

    Gruss
    Andreas

    P.S: Sprüche wie Deinen eben solltest Du besser unterlassen. Ich habe mir lange überlegt, ob ich Dir überhaupt antworten soll. Wenn auf eine Frage keine Antwort kommt, dann reicht es, auf seinen eigenen Beitrag zu anworten, z.B. in der Form "weiss denn wirklich niemand eine Antwort?" oder so. Dein Auftreten und Deine Ungeduld wirken ziemlich arrogant.
     
  6. enwo

    enwo New Member

    Das hat gefunzt. Super. Werde mich in Zukunft zusammenreissen.
    w
     

Diese Seite empfehlen