völlig ratlos...

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Desarea, 14. April 2011.

  1. Desarea

    Desarea New Member

    hat jemand das schonmal gesehen?

    das "ding" erscheint SOFORT nach dem einschalten, als wenn es im boot-rom sitzen würde.
    habe parameter-ram zurückgesetzt, frisches system installiert, kiste von system-dvd gestartet...

    nichts zu machen...:(

    die kiste ist ein altes ibook g4 mit 10.5.8 und allen updates.

    http://www.macwelt.de/forum/images/attach/jpg.gif
     

    Anhänge:

  2. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Interessantes Bildchen *lach*. Wie sieht es denn aus, wenn der Boot-Vorgang beendet ist? Genau so? Es ist in dem Screenshot leider nicht eindeutig zu erkennen, ob es sich um einen Displayschaden oder nur um ein raffiniertes Hintergrundbild handelt. Wenn letzteres:
    Unter MacOs 10.5.x erscheint während der Startphase normalerweise das Bild eines galaktischen Nebels. Erst wenn der Bootvorgang beendet ist kommt das Desktop-Bild, das man in den System-Einstellungen "Schreibtisch und Bildschirmschoner" beliebig verändern kann. Das Startbild lässt sich auch ändern, wenn man weiß wo es abgelegt wird. Gehe doch mal in das folgende Verzeichnis:
    MacIntosh HD/System/Library/CoreServices und schaue dir das Bild "DefaultDesktop.jpg" an. Das ist vermutlich das Bild mit dem zerschossenen Desktop. Falls du es ändern willst musst du ein Bild mit der entsprechenden Auflösung einsetzen. Das muss aber auch "DefaultDesktop.jpg" heißen.

    MACaerer
     
  3. Desarea

    Desarea New Member

    ein panel-schaden... auch wenn es aussieht wie ein aprilscherz.

    war zuerst selber auf der falschen fährte, da die display-oberfläche völlig unbeschädigt ist.
     

Diese Seite empfehlen