Vogelgrippe ???

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Ghostuser, 3. März 2006.

  1. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Kann man die Software CyberDuck trotz Vogelgrippe bedenkenlos einsetzen? ;)


    Gruss GU
     
  2. TomPo

    TomPo Active Member

    Wenn sie (noch) nicht sabbert und Du sie nicht isst, wo sollte dann das Problem liegen?
     
  3. Kafi

    Kafi New Member

    Naja, je nachdem, wie häufig man vor dem Rechner sitzt, könnten schon einige Vorsichtsmaßnahmen sinnvoll sein, vor allem, wenn man gleichzeitig noch Adium am Laufen hat.
    Ob gängige Anti-Viren Programme aber schon eine Infizierung mit H5N1 verhindern können, weiß ich nicht ;)
     
  4. donald105

    donald105 New Member

    Es empfiehlt sich, den rechner in eine wanne mit desinfektionsmitteln zu stellen. Auch mundschutz, handschuhe und schutzanzug, vor der anwendung angelegt, sind nicht verkehrt. :cool:
     
  5. Kafi

    Kafi New Member

    Und beim Lesen von Beiträgen von Vögeln immer Mundschutz tragen *hust*
     
  6. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    Schlimmt ist es ja, wenn das Federvieh gleich mehrere Foren infiziert ... :klimper:
     
  7. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Ich hab’ mir heute eine Tiefkühl-Ente im Neukauf besorgt. Genügt es diese zu essen, obder muss man wirklich mit ihr kuscheln, zum Erwerb der Vogelgrippe. Die is’ im Moment halt noch sehr kalt.
     
  8. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Ich kannte mal ein Gericht: Ente im eigenen Saft.

    :embar:
     
  9. mymacs

    mymacs New Member

    Lt. Seehofer ist private Entsorgung von totem Geflügel verboten! :nicken: :meckert:
     
  10. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Ich bin doch kein Geflügel! Außerdem hab’ ich nicht vor mich privat zu entsorgen. Bin ja noch nicht mal privat versichert, Herr Seehofer!
     
  11. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Kannte? Und nun? Gericht verstorben? Vergessen? Verkauft? Wie das Lächeln des Timm Thaler?
     
  12. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Ich habe es vergessen. Das Rezept schlicht vergessen. Ich weiß nur noch, daß die Ente auf den Penis gesteckt wurde.

    :embar:
     
  13. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Du hast aber seltsame Sachen gemacht. War die da noch gefroren?
     
  14. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Das bleibt einem selbst überlassen. Wer’s halbgefroren mag...

    :biggrin:
     
  15. Ghostuser

    Ghostuser Active Member


    Danke für die guten Ratschläge!

    Du wirst ja sicher sehr, sehr auf der hut sein müssen. ;) :nicken:


    Gruss GU
     
  16. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    So, Ente gegessen. Außer einem Völlegefühl hat sich bislang leider noch nichts getan. Ich unterrichte euch selbstverständlich von möglicherweise auftretenden Schüttelfrösten.
     
  17. Singer

    Singer Active Member

    Ich hatte gestern abend sehr leckere Ente - gefüllt mit Äpfeln und Cognac-Pflaumen; dazu Rotkohl und Semmelknödel.

    Ich spüre noch keine Beeinträchtigungen; wie lange ist denn die Inkubationszeit?

    Allerdings war das Vieh tiefgekühlt vor Weinachten eingekauft und seither im ewigen Eis aufbewahrt worden…
     
  18. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Aber es gibt wohl tatsächlich Leute – und davon nicht wenige – die deswegen kein Geflügel mehr kaufen. Und da haben wir sie schon, die Opfer der Geflügelpest: Die Geflügelzüchter. Jungs, haltet durch; wenn die Ente weg’ is’ kauf’ ich mir ein Suppenhuhn.
     
  19. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Ich esse auch weiter Geflügel. Wer anders soll denn die ganzen Kadaver vernichten?

    Such’ immer noch verzweifelt nach dem Rezept für „Ente im eigenen Saft“.

    :crazy:
     

Diese Seite empfehlen