Vokabeln lernen unter X

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Birgit, 3. Mai 2002.

  1. Birgit

    Birgit New Member

    Hallo da draußen!

    gibt es unter euch jemanden, der auch hin und wieder mal vor dem Bildschirm Vokabeln lernt? Ich hatte früher mal ein nettes Programm auf Hypercard Basis - ja ok, das war noch unter Performa Zeiten, aber jetzt bräuchte ich Ersatz - könnte mir jemand was empfehlen, das gleichermaßen unbegrenzt erweiterbar ist (also, ich kann meine Voks selber reinschreiben) und außerdem noch ne gescheite Druckfunktion hat, so dass man den Zettel überall mit hinnehmen kann?
    Irgendwelche Empfehlungen?
    Danke!
     
  2. Kate

    Kate New Member

    Hm, nicht so richtig, aber probiere mal MacDict X aus (Versiontracker) damit kann man sofort im Webster nachschlagen und auch drucken. Es gibt ein klasse Japanisch lesen und schreiben Programm, aber das willst du wahrscheinlich nicht......
     
  3. unregistriert

    unregistriert New Member

    "flash cards pro" auf http://www.cryptonictech.com ist ein freeware vokabel(karten)program. sehr einfach und deshalb auch komplett ohne druckfunktion. aber es ist beliebig erweiterbar, freeware, und es schreibt seine listen einfach als mit tab getrennte ascii files, die man ja dann in allen möglichen programmen weiterverarbeiten kann.
    sonst habe ich bei versiontracker nix brauchbares kostenloses gefunden. falls dir noch etwas über den weg läuft, wäre ich sehr interessiert, da auch gerade im lernstress...
     
  4. Brainysmurf

    Brainysmurf New Member

    Wenn es nur um das Nachschlagen von Wörtern geht, kann ich

    Watson für X

    empfehlen, das Zugriff auf viele englische Online-Dictionaries und Lexika beitet (z.T. mit Aussprache des Wortes mit extrem guter Stimmqualität!). Manche sagen, der beste Grund auf X umzusteigen.
     
  5. Birgit

    Birgit New Member

    Hab ich mir gleich runtergeladen - Danke für den Tip. Ich probiers mal. Diesen Watson (s.u.) lad ich mir auch mal - wer weiß, wofür man die Aussprache noch gebrauchen kann. Gibts den auch für Russisch? Sagt mir jetzt noch jemand, wo ich Virtual PC, Omnipage und Suitcase für X für noppes krieg, dann ist meine Apple-Welt vorerst wieder in Ordnung.
    Aber auf jeden Fall vielen DanK!
     
  6. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    ...schade, dass nicht alle angebotenen "Dienste" in Watson auf Deutschland bzw. Europa anzupassen sind, oder doch? In den Preferences gibt es sowas wie den "Home Base Server", vielleicht kennt ja jemand einen deutschsprachigen?

    Ciao
    Napfekarl
     
  7. Birgit

    Birgit New Member

    Hallo da draußen!

    gibt es unter euch jemanden, der auch hin und wieder mal vor dem Bildschirm Vokabeln lernt? Ich hatte früher mal ein nettes Programm auf Hypercard Basis - ja ok, das war noch unter Performa Zeiten, aber jetzt bräuchte ich Ersatz - könnte mir jemand was empfehlen, das gleichermaßen unbegrenzt erweiterbar ist (also, ich kann meine Voks selber reinschreiben) und außerdem noch ne gescheite Druckfunktion hat, so dass man den Zettel überall mit hinnehmen kann?
    Irgendwelche Empfehlungen?
    Danke!
     
  8. Kate

    Kate New Member

    Hm, nicht so richtig, aber probiere mal MacDict X aus (Versiontracker) damit kann man sofort im Webster nachschlagen und auch drucken. Es gibt ein klasse Japanisch lesen und schreiben Programm, aber das willst du wahrscheinlich nicht......
     
  9. unregistriert

    unregistriert New Member

    "flash cards pro" auf http://www.cryptonictech.com ist ein freeware vokabel(karten)program. sehr einfach und deshalb auch komplett ohne druckfunktion. aber es ist beliebig erweiterbar, freeware, und es schreibt seine listen einfach als mit tab getrennte ascii files, die man ja dann in allen möglichen programmen weiterverarbeiten kann.
    sonst habe ich bei versiontracker nix brauchbares kostenloses gefunden. falls dir noch etwas über den weg läuft, wäre ich sehr interessiert, da auch gerade im lernstress...
     
  10. Brainysmurf

    Brainysmurf New Member

    Wenn es nur um das Nachschlagen von Wörtern geht, kann ich

    Watson für X

    empfehlen, das Zugriff auf viele englische Online-Dictionaries und Lexika beitet (z.T. mit Aussprache des Wortes mit extrem guter Stimmqualität!). Manche sagen, der beste Grund auf X umzusteigen.
     
  11. Birgit

    Birgit New Member

    Hab ich mir gleich runtergeladen - Danke für den Tip. Ich probiers mal. Diesen Watson (s.u.) lad ich mir auch mal - wer weiß, wofür man die Aussprache noch gebrauchen kann. Gibts den auch für Russisch? Sagt mir jetzt noch jemand, wo ich Virtual PC, Omnipage und Suitcase für X für noppes krieg, dann ist meine Apple-Welt vorerst wieder in Ordnung.
    Aber auf jeden Fall vielen DanK!
     
  12. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    ...schade, dass nicht alle angebotenen "Dienste" in Watson auf Deutschland bzw. Europa anzupassen sind, oder doch? In den Preferences gibt es sowas wie den "Home Base Server", vielleicht kennt ja jemand einen deutschsprachigen?

    Ciao
    Napfekarl
     

Diese Seite empfehlen