voll fett die G5s auffer Drupa

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von maiden, 8. Mai 2004.

  1. maiden

    maiden Lever duat us slav

    sehr großer Apple-Stand. Sehr aufgeräumt, Appletypisch übersichtlich. Inner Mitte ne Wand, davor und dahinter auf von unten beleuchteten Scheiben G5s satt, große Displays und vor jeder Einheit mindestens ein Apple-Mitarbeiter. Auf sich drehenden Scheiben weitere G5s offen aber mit Plastikabdeckung. Man steht nicht lange und schon kommt einer der Applemitarbeiter, viele Englisch sprechend und erklären drauf los. Software wird präsentiert. G5-X-Serve stehen auch da.
    Hätte noch gerne mehr da rumgestanden und hier berichtet. Aber leider keine Zeit gehabt. Mußte Fotos machen. Hasselblad mit nagelneuem digitalem Rückteil und das kleine PowerBook über FireWire-Kabel. Ging alles gut. Keine Abstürze, keine Probleme. In drei tagen etwa 70 Aufnahmen runtergeballert, wobei das größte Hindernis die depperten Besucher waren, die das Talent haben, sich genau vor die Linse zu stellen und zu glotzen, was man da wohl macht.
    Am Stand, den wir fotografierten, kam denn auch noch ein Laptop weg, das an eine der Maschinen angeschlossen war. Einmal nur für 10 Minuten nicht aufgepaßt und schon greift so eine Drecksau zu.Glück für das Schwein, daß er unerkannt blieb. So schnell wie seine Augen zugeschwollen wären, hätte der gar nicht gucken können.

    Heute muß ich erst mal die Haxen hoch legen. Die haben mächtig gelitten.
     
  2. turik

    turik New Member

    Wir arbeiten beruflich auf Messen und können auch vom Bestohlenwerden trällern. Ein kleines Stück Gerechtigkeit verschaffte ich mir, nachdem zweimal Kühlschränke aus Standkabinen geklaut wurden.

    Bei uns kostete die Entsorgung solcher Weissware damals 50 Euro.
    Zweimal hat es funktioniert: Wir haben so ein kaputtes Ding dezent am Stand nebenhin gestellt und der wurde dann programmgemäss geklaut.

    Tipp: Vorher das Firmeneigentumsschild entfernen...
     
  3. maiden

    maiden Lever duat us slav

    naja, wenn man auf diese Weise sein Zeug loswird...

    Aber im Fall des Laptop ist das ein erheblicher Verlust. Die Teile werden für die Steuerung von Maschinen eingesetzt, haben teure Software installiert und sind selbst auch nicht billig. Man will potentiellen Kunden etwas präsentieren um seine millionenteuren Maschinen zu verkaufen und endlich wieder aus der Kurzarbeit heraus kommen und dann kommt so eine miese Drecksau und klaut das Teil.
     
  4. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    … für so eine gedankenlose Unverantwortlichkeit habe ich leider kein Verständnis.
    Es gibt doch diverse Schutzmöglichkeiten für solch "begehrte" Portables!
    Die einfachste ist ein dünnes Stahlseil!
    *kopfschüttel*
     
  5. maiden

    maiden Lever duat us slav

    gleich ob so ein Teil per Stahlseil oder Sprengladung oder eben nicht gesichert ist, es hat einfach nicht irgend so ein dahergelaufenes Arschloch etwas mitzunehmen.
     
  6. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    … das stimmt schon!
    Nur, du weißt doch, die Welt ist schlecht.
     
  7. maiden

    maiden Lever duat us slav

    ich habe das PowerBook auch keine Sekunde aus den Augen gelassen. Gestern hatte ich es permanent in der Hand, die beiden anderen Tage das fette Stahlseil dran und um eine Säule oder an eine Maschine gekettet. Aber es nervt halt, wenn Du das Teil immer lösen und wieder anketten wieder lösen wieder anketten usw mußt. Zwischendrin immer nach der Kamera schaun, Lampen hinundher tragen, Kamerakoffer und Kabel schleppen. Da bleibt für einen DrecksackDieb genug Zeit was abzugreifen. Man hätte die Sau halt erwischen und kurzen Prozess machen sollen. Finger brechen oder sowas, dann ist gewährleistet, daß er die nächsten sechs Wochen nix mehr anfaßt. Und die Fresse dick schlagen, damit er die nächsten sechs Wochen niemand erzählen kann wer ihm die Griffel gebrochen hat.
     
  8. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Sag' doch nicht Sau, sag' einfach leise Untermensch …
    :D
     
  9. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

  10. maiden

    maiden Lever duat us slav

    Bild Nr 4 - meine Lieblinge. So eine vollbeladene Knallschote hätte mir beinahe das PowerBook aus der Hand gerissen mit ihren Pappschachteln abgegriffenen Postern und Tüten und Rollen.
    Und ich war nicht zu übersehen, die Kamera nicht, das dicke Stativ nicht und der Kollege auch nicht.
    Aber wie es scheint, sind 60 Prozent dieser Packesel blind
     
  11. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    >>Man hätte die Sau halt erwischen und kurzen Prozess machen sollen. Finger brechen oder sowas, dann ist gewährleistet, daß er die nächsten sechs Wochen nix mehr anfaßt. Und die Fresse dick schlagen, damit er die nächsten sechs Wochen niemand erzählen kann wer ihm die Griffel gebrochen hat.<<

    Ich kann das sehr gut verstehen, das man in dem einen Thread das menschenverachtende usamerikanische Folterregime verurteilt und in dem Anderem mittelalterliche Unrechtsmethoden für einen Powerbookdieb wünscht.

    So ist halt der Primat.

    -
    @Convi

    sei nicht so hart
     
  12. maiden

    maiden Lever duat us slav

    Du weißt aber schon, daß ich tatsächlich den Rechtsweg präferiere. Mußte nur mal meiner Wut etwas Raum geben.
     
  13. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Allerdings. Sonst hätte ich wohl kaum mein bissiges Wesen so im Zaum halten können.
    :cool:
     
  14. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    Es lebe die ruhige Landschaftsfotografie - obwohl da auch manchmal `ne Wildsau durchs Bild grunzt ... ;)
     
  15. ks23

    ks23 Ohne Lobby

  16. Kay-Uwe

    Kay-Uwe New Member

Diese Seite empfehlen