Volle Version von Os 10.1 trotz Upgrade

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Mausabiest, 29. September 2001.

  1. Mausabiest

    Mausabiest New Member

    s not entirely true because the installer will look for 10.0.

    However, AFTER it finds 10.0, the installer will allow you to completely wipe your drive or OS X partition, reformat it, and install a nice, clean copy of OS10.1 (the way it should be, in my opinion). I must say, the clean install I just did on this dual USB iBook is MUCH better than the install-over-10.0 I attempted earlier. I was able to register 10.1 via the setup program using PPoE, something that wasn't available on my "early adopter" retail OS X.0 disc.

    So this is just a heads up on the clean install issue; you CAN start from scratch from the OS 10.1 install CD, and it is marvelous..

    Note: When I called Apple regarding this issue, they said the CD was ONLY an upgrade and could not be used in the manner above. However, I tried it and worked like a charm; yes, this is the UPGRADE CD that came in a small folder.

    Soweit von einem us-amirikanischem Macianer (PS)
    Naehere Informationen www.macworld.com, dann im Mac Os X Forum Artikel: Two Things You Should Know Before OS 10.1.

    Vielleicht klappt das ja auch mit einer deutschen Version, einfach mal ausprobieren.

    MfG
    Andreas
     
  2. McMichael

    McMichael New Member

    Nja, das will ich bei 621 MB auch hoffen ...

    lg iMike
     
  3. Patrick Peters

    Patrick Peters New Member

    Zumindest hat der Updater die Option, die Platte vorher zu putzen....

    Klappt bestimmt.

    Gruß Patrick
     
  4. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    kommt draufan, was man unter "Putzen" versteht....
    :)

    aber, wenn ich den amerikanischen Kollegen richtig verstanden habe, dann ist es ja doch ein Update und kann nicht voll installiert werden?....
     
  5. Tigger

    Tigger New Member

    da hab ich aber bei xlr8yourmac gehört, das das nicht geht.
    man hat zwar die Option, die Platte vorher zu formatieren, aber danach meckert der Installer, das er keine ältere Version finden kann.
    (die hat er ja kurz zuvor gelöscht)

    Ich habe auch gehört, das man nur von 10.0.4 updaten kann, bei älteren Versionen gibt es Probleme.

    was meint der Kerl eigentlich mit "MUCH better"? ist es schneller, sieht es schöner aus, oder konnte er dann halt über PPPoE registrieren, oder was?
     
  6. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    In der dt. Installationsanleitung steht,das man 9.2 als Voraussetzung haben soll.Dann entscheidet man sich für eine 10.1 Installation oder Aktualisierung.

    Also wenn ich die Anleitung richtig interpretiere,braucht man X nicht als Voraussetzung.Wäre ja auch Quatsch.Dann müßte ja jedem Um-u.Neueinsteiger ja noch ne X.04 Packung mitgeliefert werden.Was uns Betanern heute in die Hand gedrückt wurde,denk ich mal ist die Finalversion ,die dann auch so im Handel erscheinen wird.
     
  7. Tigger

    Tigger New Member

    ne ne, das ist ja nur ne Update version.

    Die werden sich hüten, den Leuten für die Vorlage eines Coupons oder gar der orig CD ne Vollversion in die Hand zu drücken.
    Da könnten ja mehrere Leute mit einer einzigen CD mehrere Vollversionen holen.

    Bei der Installation konnte ich auf jeden Fall nur auf das Laufwerk mit 10.0.4 installieren. wenn das nicht schon drauf ist, kannst Du das Update nicht installieren.
     
  8. Mausabiest

    Mausabiest New Member

    Ist sicherlich richtig, du musst auf eine 10.0.4 Version installieren,
    hast Du das mit dem putzen und anschliessenden clean install versucht oder nur bei xlr8your mac gelesen?

    Andreas
     
  9. Tigger

    Tigger New Member

    ich hab es nur gelesen.
    wollte mir nicht den Streß geben, alle Programme neu zu installieren (na ja, so viele wären das ja eigentlich gar nicht gewesen), und hab es deswegen nicht ausprobiert.
     
  10. Bubu

    Bubu New Member

    moin,
    ich habe 10.1 über eine 10.0 installiert, null probleme..

    rené
     
  11. maci

    maci New Member

    Hi,

    ich habs gemacht, und es geht. Der Installer muss wahrscheinlich nur ne alte 10.0-er Installation finden und dann aktiviert er die entsprechende Platte zur Auswahl. Dann gibts da noch eine Option unten zum Initialisieren der Platte. Die kann man benutzen. Auf keinen Fall das Disk-Utility benutzen, denn dann findet der Installer kein altes System und deaktiviert alle Platten, ergo keine Installation möglich.
    Ansonsten hat alles super funktioniert. Auf der CD ist definitiv die Vollversion, nur der Installer ist ein wenig anders als bei der Vollversion. Das einzige Problem, was man lösen müsste ist das kopieren des Systems von der CD auf die Platte, so dass das System bootbar ist. Irgendwo hab ich das auch schon mal gelesen, wie das geht.

    Gruß, Thomas
     
  12. oxmox

    oxmox New Member

    Jaja, denn die Vollversion für X-User kostet bei Apple ja auch DM 39,-... steht auf mittlerweile allen Web-Seiten

    Gruß

    oxmox
     

Diese Seite empfehlen