vollton auf ps

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von donald105, 24. Juli 2005.

  1. donald105

    donald105 New Member

    EI-GENT-LICH wollte ich ja so eine 6-farb-vollton-datei im illustrator aufbauen.
    Jetzt sind mir aber die änderungen (pfad- und flächenänderungen) im AI doch zuviel.

    Wie mach ich das denn im PS mit einer amtlich korrekten mit definierten 6-farben-datei (volltöne).
    Duplex?
     
  2. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Ne, Mehrkanal.
     
  3. donald105

    donald105 New Member

    Kann ich da meine 6 farben aus dem AI importieren (5 farben + 1 metallicton), oder muss ich den ganzen krempel neu eingeben?
    In der schwarzform ist noch was zu ändern, auch flächen, die noch weiß stehen, müsten in volltöne gewandelt werden.)
     
  4. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Sollte einfach zu übernehmen sein. Mach’ die Datei doch einfach mal in PS auf. Siehst doch dann gleich.
     
  5. RSC

    RSC ahnungslose

    genau, mehrkanal, und dann als dcs 2.0 einzeldatei mit farbkomposit speichern. so kannste eine eps mit allen 6 (cmyk+2 vollton) richtig dargestellten farben in ai als ein bild platzieren.


    edit: mist, bin zu spät ...
     
  6. donald105

    donald105 New Member

    eben. bin ich blöd? der zeigt mir das in cmyk. ich hab aber ein dings fürs sieb mit 6 volltönen.

    Sag nicht, ich soll in urlaub gehen, das weiß ich selber. :cool: :rolleyes: :)
     
  7. donald105

    donald105 New Member

    neee. ich hab ja im AI 6 volltöne.
    Die soll PS als solche übernehmen.
    Nur im schwarz (in der zeichnung) hab ich jetzt änderungen, die mir im AI den nerv rauben, und im ps in kürzester zeit zu erledigen wären.
    Druckfolge ist
    farbe1
    farbe2
    farbe3
    farbe4
    metallic
    schwarz

    Und die müssen sauber getrennt sein.
     
  8. RSC

    RSC ahnungslose

    kannste in ai jede farbe /fläche einzeln(im neuen dokument) anlegen? die sind doch nicht unter einander gemischt (oder? :klimper: )

    es geht ja kein .dcs aus ai zu exportieren :(
     
  9. RSC

    RSC ahnungslose

    mist, bin wieder zu spät...


    wenn es ja nur um schwarz geht, dann kannste ja schwarz(zeichnung) lokalisieren, in einem neues dokument anlegen, in ps exportieren, ändern und dann wieder zurück plazieren. so soll doch gehen, oder?



    edit: wenn du noch die restlichen farben für präzise änderung brauchst, dann exportiere dann von mir aus auch als jpg, ist doch egal, und legst dann einfach als temporär hintergrund
     
  10. donald105

    donald105 New Member

    Das ist der punkt. Im AI hab ich meine volltöne, und ps vermuschelt mir die zu cmyk oder rgb oder was.

    Und wenn ihc nur die schwarz-ebene exportiere und wieder im AI platziere: geht das? Geht nicht. weil ich die flächen nicht füllen kann, und sie außerdem als weiß angezeigt werden. Sie sind nicht native AI-flächen.

    Ich kann im AI nicht weitermachen, ohne STUNDEN von pfadänderungen.
    Ich möchte in den PS. Aber wie.

    Irgendwas hab ich übersehen.
     
  11. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Kannst du mir die Datei ma’ mailen?
     
  12. donald105

    donald105 New Member

    @ convi
    weißt du weiter?

    i kun nimmer - müsste mal heia. Weil morgen früh raus zwecks weiterer bearbeitung…
    :embar:
     
  13. donald105

    donald105 New Member

    @convi
    merci - vielmals danke - küsschen in ehren und gute nacht!!! :embar:
     
  14. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Ich hab’ zu danken, dass ich dir helfen durfte.
    :nicken:
     
  15. RaMa

    RaMa New Member

    und könnte man die lösung auch erfahren, ente? :)
     
  16. suj

    suj sammelt pixel.

    Photoshop macht immer cmyk draus, wenn man das einfach so damit öffnet... oder :confused:
     
  17. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Wahlweise auch RGB, LAB oder Graustufen. Aber es war nicht mehr nötig das Dokument in Photoshop zu bearbeiten, Donald konnte die Editierbarkeit im Illustrator wieder herstellen.
     

Diese Seite empfehlen