volumecache

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von nader, 22. Juni 2001.

  1. nader

    nader New Member

    Hi nochmal

    eine Frage noch :
    Wie sollte ich den Volumecache am besten einstellen ?, auf auto lassen oder möglichs großen Wert eingeben

    thx für eure Hilfe
    ny
     
  2. Maccer

    Maccer Gast

    anzahl ram x 32. aber "auto" sollte das so einstellen..

    Grüsse
     
  3. DonRene

    DonRene New Member

    bin ich überfragt. aber ich habe daran noch nie was geändert. wird automatisch nach dem ram berechnet

    schalt den virtuellen speicher aus.

    wenn du diese k'feld "speicher" öffnest mit gedrücker alt-taste , bekommst du noch eine´option mehr. du kannst dann den ram-check beim booten ausschalten, wird schneller

    gruss rené
     
  4. Tom

    Tom New Member

    am besten auf "Auto" lassen und nicht mehr dran denken ! So sparst Du auf einen Schlag alle Zeit die ein "schellerer" Zugriff in der Lebenszeit des Rechners einbringen kann ;-)
     
  5. quick

    quick New Member

    faustregel für die einstellung: pro megabyte installiertem hauptspeicher
    32 kilobyte volumecache - je hoeher die zuteilung, um so schneller der
    macintosh. hoeher als 3 bis 4 megabyte sollte er nie eingestellt sein, denn
    bei noch hoeheren werten zeigen sich keine geschwindigkeitsgewinne mehr.'

    quick
     
  6. Heiko

    Heiko New Member

    ihn auf "auto" stehen: ab 256MB eingebautem RAM stellt das MacOS 8MB ein, höher geht wählt das MacOS nicht, auch wenn man 1,5 GB RAM hat...
    Bei normalen Anwendungen ist das OK: Ausnahme: HD-Recording: dann sollte der VolumeCache auf's Minimum zurückgestellt werden, damit die Latenzzeiten nicht leiden...
    Angaben dazu findet man in den Anweisungen der entsprechenden Programme: ansonsten: AUTOMATISCH gewählt lassen...

    (der Volumecache beschleunigt zeitunkritische Anwendungen, indem z.B. ein Task wie "speichern" erst in den Cache geschrieben wird und erst bei freiem Prozi auf die HD geschrieben wird: bei zeitkritischen Anwendungen wie Audio-HD-Recording ist das natürlich nicht erwünscht (Daten ist es im Gegensatz dazu wurscht, WANN sie geschrieben werden), da es sonst dazu führt, das z.B. ein Echo-Effekt viel zu spät einsetzt wird...)
     
  7. MacGenie

    MacGenie Quad Mac User

    Bei mir ist es so:

    Je kleiner der Volumecache ist, desto schneller arbeitet mein Computer!

    Komisch???
     
  8. thd

    thd New Member

    du meinst nicht zufällig virtuellen speicher und sitzt an ner dose ;-)

    thd
     
  9. groefaz

    groefaz New Member

    Grüß Euch,

    also ich hab in meinem 7300 - G3 300 352 MB Ram stecken und hab festgestellt, daß das Auto Volume Cache nicht das Optimale bringt. Ich hab den Cache auf 4096 Kilo eingestellt, da mehr (Test mit veschiedenen Benchmarks) null bringt. Also, einfach ausprobieren, Norton System Info drüberlaufen lassen und den besten Wert suchen.

    Tom
     
  10. mackevin

    mackevin Active Member

    Habe den Beitrag zufällig beim Suchen gefunden. Mutiger Nick!

    Gruß
    mackevin
     
  11. mackevin

    mackevin Active Member

    Habe den Beitrag zufällig beim Suchen gefunden. Mutiger Nick!

    Gruß
    mackevin
     
  12. mackevin

    mackevin Active Member

    Habe den Beitrag zufällig beim Suchen gefunden. Mutiger Nick!

    Gruß
    mackevin
     

Diese Seite empfehlen