vom PB G4 per IRDA an einem HP Laserjet

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von RockShoX, 19. April 2003.

  1. RockShoX

    RockShoX New Member

    Wie kann ich PDF Files auf meinen IRDA Anschluß meines PB schicken, um sie dann dort auszudrucken?
    Hat jemand schon Erfahrungen gemacht diese Schnittstelle zum Versenden von Daten zu nutzen?

    Herzlichen Dank für die Mühe
     
  2. Florian

    Florian New Member

    Vor allem eine: sie ist arschlangsam!

    Wie groß sind die PDFs, bzw. wieviele Stunden willst Du auf einen Ausdruck warten? Nach meinen Erahrungen ist die Übertragungsgeschwindigkeit etwa doppelt so lahm wie ein 56k-Modem.

    Gruß,
    Florian
     
  3. RockShoX

    RockShoX New Member

    Hallo Florian,

    die Geschwindigkeit ist mir eigentlich nicht so wichtig, solange ich das über Nacht laufen lassen kann, ohne alle 5 Min Irgendetwas bestätigen zu müssen.
    56k ist doch schonmal besser als eine Seite pro Minute, oder.
    Nun die Dateien sind zwischen 300kb und etlichen MB groß.
    Nur die Qualität, vorallem im Vergleich zu meinem Porti schwarz/weiß Drucker ist um Welten besser, und draum geht es mir.
    Qualität werde ich doch wohl keine verlieren, oder?
    Danke für die Reaktion.

    Frank
     
  4. Florian

    Florian New Member

    Die Qualität hat nichts mit dem Übertragungsmodus zu tun. Als Vergleich: eine Website, die via Modem aufgerufen wurde, sieht genauso aus wie dieselbe Seite via DSL - sonst gleiche Umstände vorausgesetzt. Die Geschwindigkeit ist der Unterschied! (Etliche MB benötigen via IrDA schon mal etliche Stunden!)

    Wenn Du allerdings die ganze Nacht als Übertragungszeitraum kalkulierst, ist die Geschwindigkeit in der Tat egal.

    Nochmal: Du gewinnst weder noch verlierst Du Qualität - Du verlierst nur Zeit. Deine Vermutung "56k ist doch schonmal besser als eine Seite pro Minute, oder" ist grundlegend falsch! 1/2 56k bedeutet -je nach Komplexität- bis zu einer Stunde oder mehr pro Seite.

    Gruß,
    Florian
     
  5. RockShoX

    RockShoX New Member

    Wunderbar, soweit habe ich das verstanden, nun zum Vorgehen.
    Wie gekomme ich die Files zum Drucker??
    Kennst Du einen praktikablen Weg um die Daten auf die beschauliche Reise zu schicken?
    Wie gesagt, die Qualität ist mir der Schlüssel.
    Nur Not muß ich dann wohl noch länger als eine Nacht die IRDA´s bemühen.

    Lieben Gruß Frank
     
  6. teorema67

    teorema67 New Member

    >Etliche MB benötigen via IrDA schon mal etliche Stunden!

    Das liegt aber nicht an IrDA. Der schafft im PowerBook bis zu 4 Mbps (Bluetooth ist mit max. 723 kbps Schneckenpost dagegen). Wenn's so langsam ist, muss es an der Software, am Drucker oder an der Konfiguration liegen.
     
  7. RockShoX

    RockShoX New Member

    Lieber Florian,

    tut mir leid für die lange Pause, ich war über Ostern weg.
    Wie kann ich die Daten denn nun senden?
    Einfach nur auf den Drucker schicken.

    Ich hoffe Du hast alle Eier gefunden!

    Liebe Grüße Frank
     

Diese Seite empfehlen