Von 9.1 kann ich nicht mehr booten...!

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Macci, 12. April 2001.

  1. Macci

    Macci ausgewandert.

    nachdem ich mein OS 9.1 als Classic benutzt habe, kann ich nun nicht mehr von dieser Partition booten. Beim Laden der Ssytemerweiterungen friert der Rechner mit Fehler 3 (unzulässige Anweisung) ein. Mit deaktivierten Systemerweiterungen startet er. Ich habe daraufhin zunächst alle Erweiterungen, die OS X installiert deaktiviert - dasselbe Problem. Selbst eine Systemaktualisierung von der 9.1-CD half nichts. Wie kriege ich mein 9.1 ohne Formatierung und Neuinstallation wieder zum laufen?
     
  2. zeko

    zeko New Member

    ohne starter er?
    dann ist da immer noch eine syserweiterung die stört.
    erweiterungen
    versuch mal "9.1standard" oder "9.1komplett"

    irgendwo gabs ne seite, auf der stand was alles x ins 9.1 kopiert.
    weiss aber nicht mehr wo - hab 100.000 tausen links-in der "hotlist" und find nichts mehr - sollte es mal ordnen.
    vielleicht weiss jemand anderer den link auch - hab ihn aus diesem forum mitbekommen.
     
  3. mellmac

    mellmac New Member

    Hatte das Problem auch. Allerdings bei einem PB1400 wo nur 9.1 drauf ist. Habe es dann mit Standardinstallation, Apfel+K+Umschalttaste gestartet und es hat geklappt. Habe allerdings nur 2 Systmerweiterungen von Drittanbietern (Ethernet und Sonnet Upgrade). Nach einer Nacht Ruhe für den Rechner und mich, startet er artig mit 9.1 Standard inkl. der 2 Erweiterungen.
     
  4. Macci

    Macci ausgewandert.

    Habs nach Neuinstallation im Griff, OS X legt verschiedene Preferences und Systemerweiterungen an, die man nur durch ei Clean Install beseitigen kann. Habe nun 2x 9.1 auf der Platte, eins für die "Familie" und eins als "Classic" fürs Surfen und für mich. Geil...
     

Diese Seite empfehlen