von CD starten für Backup?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von unregistriert, 9. April 2001.

  1. unregistriert

    unregistriert New Member

    ich würde gerne meine ganze festplatte bzw. mein startvolume auf eine externe festplatte kopieren, bevor ich os x installiere. nachdem ich das noch nie gemacht habe hab ich einige (dumme) fragen:

    1) muss ich dazu von cd starten oder ganz normal mein startvolume booten?
    2) was genau kopiere ich?
    3) kann ich die daten einfach im finder kopieren oder brauche ich ein programm

    sorry, falls das schon 100x hier diskutiert wurde, aber ich hab's nicht gefunden

    danke und gruß,
    stefan

    pismo 400, 128mb, 9.1
     
  2. Titanium

    Titanium New Member

    Eine Bootfähige Festplatte herzustellen ist kein Problem zumindest wenn man kein DOSEN-Benutzer ist!
    Kopier einfach den ganzen Systemordner auf die externe Festplatte.
    Ich bin mir jetzt nicht sicher ob der Finder ihn sofort als systemorner erkennt (erkennst du daran ob er als normales Ordner-Icon oder als SystemOrdner-icon angezeigt wird) falls nicht, kopier den Finder des neu angelegten System Ordners auf den Schreibtisch und zurück in den neu angelegten Systemordner jetzt müsste der Finder ihn spätestens als System Ordner erkennen und du kannst jetzt ruhigen gewissens die externe Festplatte als Startvolume festlegen

    MfG
    Christoph

    alle angaben ohne gewähr
     
  3. Schlawuzelbaer

    Schlawuzelbaer New Member

    Fertige eine Vol-image an mit Diskcopy und kopiere es auf die externe Platte. Am Besten gleich die Image-Datei auf die externe Platte sichern.
    Später kann man das Image aktivieren und einzelne Daten heranziehen
    Oder komplett alten Zustand wiederherstellen

    Einfach Systemordner kopieren is nich

    Gruss
     
  4. Titanium

    Titanium New Member

    funktioniert wohl, man muß nur den Finder einmal aus dem systemordner herausbewegen und wieder hinein, dadurch wird der Systemordner als Systemordner erkannt, habe 2 Systeme auf der Platte.

    Der Trick funktioniert nicht wenn schon ein Systemordner auf der Platte/partiton ist, da nur ein Systemordner pro Platte zugelassen ist. Drum muß man dann den finder1 aus systemFoler1(aktiv) hinauskopieren (Schreibtisch), dann finder2 aus systemfolder2(inaktiv) heraus- und hineinkopieren, systemfolder 2 wird als systemfolder erkannt und jetzt kann man finder1 wieder in SF1 schieben und fertig.

    Genau so funktioniert es auch wenn man den Systemfolder auf eine CD kopiert hat. Auf festplatte kopieren, finder rein und raus fertig.

    Habe selbst systemfolderbackup!

    christoph
     

Diese Seite empfehlen