Von DVD und VCD rippen!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von rudi89, 6. August 2007.

  1. rudi89

    rudi89 New Member

    Hallo leutz!

    Frage kennt ihr ein zu einfaches bedienendes Programm zum rippen von DvDs und VCDs? So kann man sich die Filme unterwegs auch angucken! ^^

    Danke MFG Rudi :apple:
     
  2. MacS

    MacS Active Member

    Wenn die DVD nicht kopiergeschützt ist, geht das am einfachsten mit Toast und einfach eine Kopie anlegen. Wenn es eine DVD9 ist, der Film also über 90 Minuten ist, musst du einen DL-Brenner haben und einen DL-Rohling dafür opfern. Oder mit z.B. DVD2OneX auf einen Layer um die Hälfte von knap 9 GB von 4,3 GB eindampfen. Alternativ zu Toast sollte das auch per Festplattendienstprogramm gehen, um eine 1:1 Kopie anzulegen.

    Ist die die DVD kopiergeschützt, verbietet EU-Recht sowohl das Umgehen des Schutzes, als auch eine Anleitung zu veröffentlichen. Solltest du Schweizer sein, gilt das natürlich nicht, aber dann dürfen dir hier auch nur Schweizer helfen... Ansonsten solltest du dir den Link 2er Software-Datenbanken in deinem Browser speichern:
    www.versiontracker.com
    www.macupdate.com
    Viel Spass beim Suchen!
     

Diese Seite empfehlen