Von entferntem Mac herunterladen wie ?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von mutonia, 19. Dezember 2006.

  1. mutonia

    mutonia New Member

    wie kann ich Daten über eine Internetverbindung vom rechner meines freundes herunterladen ? geht das mit Apple talk ? und wenn wie ?
     
  2. mutonia

    mutonia New Member

    Sorry aber .. weist du ich stelle hier die frage weil ich echt keine Ahnung habe und mit deiner Antwort kann ich echt nichts anfangen
    Wie ?
    da ist ein Ordner voll mit irgendwelchen dateien in den Preferences wie soll mir das helfen ?
     
  3. Florian

    Florian New Member

    Möchte man zwei Macs über das Internet direkt verbinden, funktioniert das folgendermaßen:

    Der Empfänger aktiviert in Systemeinstellungen/Sharing/Dienste und in Systemeinstellungen/Sharing/Firewall die Option Personal File Sharing.
    Benutzt der Empfänger einen Router, so muß er zusätzlich Port 548 (TCP) auf die interne IP des Empfängerrechners forwarden.
    Jetzt muß er seine externe IP dem Sender mitteilen, die er z.B. über http://www.wieistmeineip.de/ in Erfahrung bringen kann.

    Der Sender muß im Finder lediglich Apfel-K drücken (Gehe zu/Mit Server verbinden) und in die sich öffnende Box die externe IP des Empfängers eingeben.
    Kurz darauf erscheint die LogIn-Box des Empfängerrechners, wo man sich als Gast einlogt. Nun sieht der Sender den Briefkasten des Empfängers (Benutzer/BenutzerName/Öffentlich/Briefkasten), auf den er die zu sendenden Daten einfach per drag&drop zieht.
    Nach einem Hinweis des Systems, daß man das Ergebnis dieser Aktion nicht sehen kann, beginnt der Sende-Mac mit der Übertragung der Daten.

    Gruß,
    Florian
     
  4. schnurgly

    schnurgly New Member

    Das kommt darauf an, ob dein Freund direkt über ein Modem mit dem Internet verbunden ist. Wenn ein Router dazwischen geschaltet ist, wird es komplizierter.
    Wenn dein Freund online ist, muss du seine temporäre IP-Nummer, die der Provider vergibt, wissen. Passwort vielleicht auch noch. Apfel-Talk ist nicht unbedingt notwendig.

    gruss schnurgly
     
  5. Mathias

    Mathias New Member

    Oder ihr benutzt ein P2P-Programm. Gibt es Carracho eigentlich noch?
     
  6. robi666

    robi666 New Member

    ssh
    einfach, schnell und sicher
     
  7. MacDragon

    MacDragon New Member

    wie geht das?
     
  8. robi666

    robi666 New Member

    Gib doch einfach ssh mal in die Suchmaschine Deines Vertrauens ein.
    Dann musst Du zwar selber lesen, bekommst aber nicht nur das Halbwissen aus dem Forum.
     
  9. Titanium

    Titanium New Member

    ssh ist eigentlich der zugang via Terminal. Bei linux kannst du auch die Oberfläche auf dem anderen Rechner darstellen. wie es bei osx ist weiß ich ehrlich gesagt nicht, linux verwendet eigentlich immer nen x11 server.

    Abgesehen davon kann man via SFTP das über SSH läuft daten hin und her kopieren. Wenn du den SSH zugang aktiviert hast, Portforwarding am router eingestellt und die IP vom rechner weißt (wieistmeineip.de) kannst du mit tools wie Cyberduck per SFTP drauf zugreifen und daten bequem und sicher kopieren.

    gruß christoph
     
  10. MacDragon

    MacDragon New Member

    Danke.
    Das werde ich mal machen wenn ich lustig bin, aber hier im Forum gibts eigentlich immer Rat und Hilfe auf Anhieb. Und bisher noch kein Problem gehabt, was keiner loesen koennte (naja, bis auf die Zeichendarstellung in Mail aber das Problem hat ja jeder)...auch bei komplizierten Dingern.

    Selber lesen tue ich lieber hinterher. Das wirkt schneller. ;)
     
  11. arnbas

    arnbas New Member

    Abgesehen quatscht man ja auch mal ganz gerne.
    Aber in diesem Fall ist es etwas komplizierter, mit Portforwarding usw.
    Wenn man die Möglichkeit hat gemeinsam auf irgendeinen ftp-Server zuzugreifen sind Cyberduck oder CaptainFTP oder auch Fetch die besten Lösungen Daten auszutauschen.
    Soll heißen, wenn einer z.B. eine Webseite hat, kann er dem anderen (vertrauenswürdigen) einen Zugang über ftp geben, also seine Login-Daten und dort könnte man einen Datenaustausch-Ordner anlegen.
    Oder über .mac
     
  12. Florian

    Florian New Member

    Aber sonst geht's Dir noch gut?

    Wie kommst Du dazu, mir Halbwissen zu unterstellen, Du Flachpfeife?
     
  13. robi666

    robi666 New Member


    wie süß
     
  14. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    aber ein klitzebisschen recht hat er schon …
     
  15. macerv

    macerv New Member

    Hallo mutonia,

    es geht sehr einfach (auch hinter einem Router) mit Hamachi! Die Website steht allerdings nur in Englisch zur Verfügung.
    http://homepage.mac.com/lxr/homepage/spaceants/hamachix/index.html

    Gruss Christoph
     

Diese Seite empfehlen