Von iMovie auf S-VCD, aber wie???

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Reinhold, 18. Mai 2002.

  1. Reinhold

    Reinhold New Member

    Kann mir jemand helfen, oder muss man wirklich dafür einen PC haben?
    Reinhold
     
  2. MacPENTA

    MacPENTA New Member

    hi nicht ganz es ginge auch mit vitual pc (pc emulator)

    MacPENTA
     
  3. aenchman

    aenchman New Member

    ist das nicht ein bißchen lahm dafür??
    für wieviel minuten muß man denn dann wie lange rechnen lassen?

    aenchman
     
  4. Reinhold

    Reinhold New Member

    Mit Virtual Pc ist wohl eher ein schlechter Scherz, von wergen Geschwindigkeit.
    Aber ich habe in zwei Stunden die Möglichkeit, mir das umwandeln in eine S-VCD auf dem PC live anzuschauen!
    Werde euch dann berichten!
     
  5. Reinhold

    Reinhold New Member

    Liebe Macianer,
    habe gestern mir die Herstellung einer DVD,VCD, S-VCD auf einem PC mal angeguckt!
    Was ich im nachhinein nur sagen kann: wir sind alle ganz schön betriebsblind! Wer Richtung Video arbeitet, sollte sich das wirklich mal anschauen, ich habe zwei Programme von Ulead gesehen. Sehr beeindruckend wie leicht, übersichtlich und komfortabel eine VCD oder S-VCD dort gemacht wird!
    Und zwar mit Indexierung- mit dem besten Codec der im Moment auf dem Markt ist!
    Eigentlich alles so, wie es sich ein Macianer vorstellt!
    Das ganze kostet mal eben 50¬!!!
    Ich mag das Windows zwar nicht besonders, aber wenn ich bald demnächst von Apple gezwungen werde, auf OSX umzusteigen, kann ich mir auch gleich Windows kaufen, da können die blauen Aquaknöpfen auch nicht drüber hinwegtäuschen!
    Ich werde mir jetzt einen PC noch dazukaufen, aber keine Sorge, den Mac werde ich weiterhin für den normalen Kram, wie Texte schreiben usw. benutzen....
    Traurig aber wahr....
     
  6. siuuk

    siuuk New Member

    Geht mir genauso. Allerdings habe ich SVCD auch unter VPC mit Win98 ausprobiert. Mit WinDVD hats auch geklappt. Der Sound ist in Ordnung aber das Bild aktualisiert vielleicht jede Sekunde. Macht euch also nicht die Mühe euch sowas zu installieren. So leids mir für Apple tut, aber mein classic iMac ist noch meilenweit vom propagierten Multimedia Mac weg. Kauf euch eine gebrauchte 400 Mhz dose für ein paar Mark und ihr kriegt was ihr wollt.
     

Diese Seite empfehlen