Von MacOS 9 nach OS X

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Mercutio, 24. August 2004.

  1. Mercutio

    Mercutio New Member

    Moin moin,

    ja, es gibt sie noch, G4-Kisten, auf denen Mac OS 9 eingesetzt wird.
    Doch schon bald soll das alles umgerüstet werden auf Mac OS X, deshalb habe ich mal 2 kleine Fragen:
    1. Läuft das neue 10.3 auf einem G4 (450MHz, 384 MB Ram) überhaupt vernünftig, oder wird die Kiste "eher ausgebremst"?
    2. Die gleiche Frage gilt dann natürlich auch für Photoshop CS und QuarkXPress 6, läuft das dann auch noch so, dass man damit arbeiten kann, oder sind 450MHz einfach zu lahm dafür? Vielleicht hat ja jemand Erfahrungen damit.

    Wäre nett, wenn ihr hier was posten würdet...
     
  2. kawi

    kawi Revolution 666

    Am RAM nicht sparen. ansonsten läufts. Hier nen G4/400 mit 1 GB RAM - und ich will nie mehr zurück ;-
     
  3. Macziege

    Macziege New Member

    Wie kawi schon angedeutet hat: Du kannst dich nur verbessern! :D :D
     
  4. Mercutio

    Mercutio New Member

    Und wie ist das speziell mit QuarkXpress 6. Mit größeren und komplizierteren Dokumenten ist das 4.1er ja schon etwas lahm. Wird das dann noch schlimmer?

    Dann noch eine blöde Frage zu den Schriften:
    Laufen Mac OS 9 Postscript-Fonts in MacOS X oder muss man die auch neu besorgen?

    Wie ist das eigentlich mit der "Classic-Umgebung", laufen da die alten OS-Programme, oder sollte man sich da lieber nicht drauf verlassen?
     
  5. donald105

    donald105 New Member

    quark 6: selbe antwort: kauf dir RAM, dann läuft's

    schriften: laufen. Im zweifelsfall parkst du sie in den systemordner OS 9, zeichensätze, der zehner holt sie sich auch von dort (allerdings erst ganz zuletzt, nachdem er alle 3 libraries durchsucht hat)

    in der classic-umgebung laufen die alten programme, du wirst es aber bald langweilig finden und im X arbeiten.

    (Ich hab den panther jetzt seit 4 Monaten und hab nur ca 2 wochen die classic umgebung bemüht. Jetzt nur noch, wenn ich ein Quark 4 Dokument sichern muss zum versenden.)

    Ich weiß nicht, ob Du das selbe banner oben siehst: Das MacWelt Sonderheft >Richtig umsteigen< ist nicht schlecht. Die 9,95 sind gut angelegt.

    Greez,
    Donald
     
  6. Singer

    Singer Active Member

    Hallo, Mercutio,

    im aktuellen Macwelt-Sonderheft steht ein eigener Artikel zum Thema Fonts unter OS X, und wenn ich das richtig interpretiere, greift OS X auch auf Postscriptfonts der Classic-Umgebung zu; Du mußt die Fonts also nicht neu besorgen, wenn Du Dein jetziges System als Classic-Umgebung definierst. Dieses Heft könnte auch sonst für Dich eine lohnende Lektüre sein, denn es werden - wieder mal - verschiedene Aspekte des Umstiegs von OS 9 zu OS X behandelt.

    Hast Du in Deinem G 4 noch eine ATI Rage 128 Grafikkarte? Wenn ja, dann solltest Du die gegen eine bessere austauschen.

    Nachtrag:

    donald105 war fixer. Vielleicht sollte ich mal einen Maschinenschreib-Kurs machen…

    :)
     
  7. akiem

    akiem New Member

    G4 (450MHz, 384 MB Ram)

    laüft unter 10.3. aber wesentlich langsamer als unter 9.
    auch durch eine aufstockung um weitere 256 mb ist der geschwindigkeitsschub nicht berauschend. scrollen, diverse photoshopfilter, rendern ect. wird immer langsamer als unter 9 sein.

    der arbeitsspass ist unter 10.3 allerdings um klassen besser und die stabilität sowieso.
     
  8. Jan.Bochert

    Jan.Bochert New Member

    Genau, ich auch mit 876 MB, läuft super
     
  9. Mercutio

    Mercutio New Member

    Ist das wegen 3D-Effekten von MacOS X? Könnte man die denn auch abschalten? Das würde der Performance in meinem Fall vielleicht auch guttun.
    Ist übrigens eine Rage128pro 16MB (also Schrott) drin. Wir haben hier auch Cubes, bei denen kann man die GraKa wohl nicht tauschen...?
     
  10. Macziege

    Macziege New Member

    Probiere es ruhig erst mal mit deiner alten. Die meisten "kleinen" Mac's arbeiten mit OS X besser und schneller.:D
     
  11. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Bis auf ein paar Zusatzeffekte merkt man den Leistungszuwachs beim Kauf einer neuen Grafikkarte nicht so stark. RAM macht da bei starker Belastung schon einiges mehr aus. Der Zubehörhandel bietet aber trotzdem ein paar alternative Karten zum Nachrüsten / Austauschen.

    In die Cubes passen die meisten Karten nicht rein, außerdem ist die Wärmeentwicklung im Cube immer etwas gefährlich. Am besten mal im Hardwarebrett dieses Forums nach Berichten über Cubes suchen, da wirst Du bestimmt fündig.

    Bei aller Aufrüsterei muss man natürlich auch immer die Kosten in Hinterkopf behalten, irgendwann macht ein neuer Mac mehr Sinn.
     
  12. morty

    morty New Member

    wollt ihr vielleicht einen eurer Cube abgeben ?
    ich hätte interesse daran !

    würde mich über eine PN freuen

    zum Thema
    ich empfinde es als nicht sinnvoll, den alten 450 single aufzurüsten, da lohnt es eher, sich einen dual 867 oder ähnliches gebraucht zu kaufen, die sind teilweise sehr gut ausgestattet schon günstig zu bekommen und SEHR viel schneller, gerade unter OSX !!! auch wenn nicht alle programme zu 100% vom doppelprozessor profitieren .-(

    gruß, morty
     

Diese Seite empfehlen