1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Wir danken allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben.

von OS 10.3.3 zurück nach 10.3 unmöglich?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von macapfel, 24. April 2004.

  1. macapfel

    macapfel New Member

    peinliche Geschichte: musste die HD PB G3 300MHz löschen und habe neu OS 9.2.2 aufgespielt um dann 10.3 zu installieren.
    Installer CD meldet, dass noch ein neueres OS drauf ist und darum das ältere nicht installieren kann!!!
    Habe paritioniert, die alte Disk überschrieben, reset CMD-ALT-O-F (reset-nvram)und CMD-ALT-P-R gemacht - no chance!

    Wie bekomme ich die Reste von OS 10.3.3 von der Disk, dass ich jungfräulich neu OS 10.3 installiern und dann upgraden kann?

    Back-Up lohnt sich, das habe ich heute wieder bemerkt!
     
  2. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    … geht leider nur mit Neuinstallation von CD bzw. DVD
    Evtl. kannst du mal versuchen, die "Paketquittung" in HD/ Library/ Receipts/ MacOSXUpdate10.3.3.pkg zu entfernen?
    Ob du dann nach einem Neustart ohne Apfel + C das 10.3 installieren kannst, weiß ich nicht sicher.
    Es wäre allerdings unerheblich, ob es so oder gleich von CD starten funktioniert.

    R.
     
  3. meisterleise

    meisterleise Active Member

    Wenn ich das neulich richtig gelesen habe, soll genau dieses Problem in der nächsten Macwelt behandelt werden…
     

Diese Seite empfehlen