Von Quark zu Tiff

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von AOlbertz, 29. Mai 2002.

  1. AOlbertz

    AOlbertz New Member

    Moin,

    ich muss Quark (4) Dateien in Tiffs umwandeln.

    Der Weg über eps funktionierte nicht zufriedenstellend: Verläufer werden stark stufig. In einer Datei hatte ich plötzlich waagerechte, weiße Linien.

    Alternative pdf? Die Quark-Dokumente sind A3 groß. Ich habe aber keinen A3 (Laser-)Drucker installiert. Deshalb beschleicht mich der Verdacht, dass der Distillier die Dokumente aus A4 runterrechnet. Die Dateien sind mit gut 400 kb verdächtig klein.

    Wer kann mir helfen?
    Gruß
    Andreas
     
  2. schnucki

    schnucki New Member

    Brauchst keinen A3-Drucker. Wenn du die Acrobat Distiller PPD "Acrobat Distiller 4.0, ... 5.0 ..." im Druckerbeschreibungs-Ordner installiert hast (sollte eigentlich mit Distiller installiert worden sein), kannst du diese unter "Papierformat" in Quark auswählen, dann 297 mm Breite als Papierbreite angeben - und kriegst ein PDF in A3 .... Wenn du sie nicht hast, schicke ich sie dir per mail (habe allerdings nur die 4.0-Version, arbeitet aber problemlos auch mit dem Distiller 5.x zusammen).
     
  3. friedrich

    friedrich New Member

    Erst ab Photoshop 5 geht die Umwandlung EPS->TIFF wirklich einwandfrei. Hast Du noch PS 4?
     
  4. behabe

    behabe New Member

    Moin, Moin Andreas!

    Kannst du mir erklären, warum die Quark-Dokus in Tiffs umgewandelt werden müssen?
    Wieso gehen keine EPS?
    Handelt es sich nur um Text?

    Gruß
    behabe
     

Diese Seite empfehlen