1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Wir danken allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben.

von svcd zur dvd, wie nur???

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von verdun_de, 3. Juni 2005.

  1. verdun_de

    verdun_de & verdüne

    mein freund, der gerade geheiratet hat, hat seinen kleinen hochzeitsfilm als svcd auf seinem pc erstellt. nix dolles.

    jetzt wollte ich ihn in imovie etwas bearbeiten und dann in idvd einen schönen vorspann basteln.

    so naiv wie ich bin, dachte ich ich könnte den "film" in imovie ziehen, aber das will das programm nicht.

    wie kann ich das am einfachsten lösen??
     
  2. verdun_de

    verdun_de & verdüne

    Dann bin ich einfach zu blöd!

    Ich habe nun MPEG Streamclip, bekomme aber keinerlei Daten dort hinein von der CD.
     
  3. Welches Format hat der Film auf dem PC. Kannst du ihn mit QuickTime öffnen?
     
  4. verdun_de

    verdun_de & verdüne

    nein ich kann ihn nicht mit q-time öffnen.

    Es ist ein mpeg2.

    Beim öffnen bekomme ich diese Fehlermeldung
     

    Anhänge:

  5. Welcher Player kann sie denn öffnen? Vielleicht fehlt dir auch der Codec im Quick Time Player.
     
  6. graphitto

    graphitto Wanderer

    Womöglich fehlt ihm die MPEG2 Playback Komponente? :nicken:
    Weiß aber auch nicht, wo man die her bekommt.


    gruß
     

Diese Seite empfehlen