Vorsicht bei Update von QuickTime/Java

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von dmso, 5. Mai 2007.

  1. dmso

    dmso New Member

    Hallo,

    ich habe heute Nacht das Angebot des Systems (10.4.9), das Update von Quicktime zu installieren, etwas sorglos angenommen und dann festgestellt, daß eigener Java-Code ständig crashte. Als Ursache hat sich der Rückgabewert null von TextLayout.getBounds() herausgestellt. Ich weiß nicht, was das Update alles angestellt hat, allerdings hat die Reinstallation des 10.4.9-Updates das Problem behoben.

    Gruß und HTH
    Stephan
     
  2. gub

    gub Member

  3. Kar98

    Kar98 New Member

    Hab ich gemerkt! Ich war geplättet, als die Wiedergabe einer Aufnahme plötzlich im Standbild einfror und der Ton in einer 1/10 Sekunden-Schleife festhing. Das kannte ich so vorher nur von Windows und war einer der Hauptgründe, mir einen Mac zu kaufen damals, als mir die ständige Festhängerei auf den Sack ging.

    Danke für den Hinweis.
     
  4. gub

    gub Member

    Ich war erschüttert ob der Erkenntnis, dass nur noch ein komplett Backup oder Neuinstallation abhilfe leistet.
    Mit QT 7.1.5 läuft jetzt wenigstens alles wieder.
    Leider musste ich noch den Hohn der MS-Gemeinde über mich ergehen lassen.
    :)
     
  5. Kar98

    Kar98 New Member

    Was? Neee. Einfach das EyeTv 2.4 nochmal runterladen und drüberbügeln, und dann spielt es auch wieder friedlich mit 7.1.6 zusammen.
     
  6. gub

    gub Member

    @Kar98
    Danke für den Hinweis
    Ich mache das noch von heute auf morgen, wenn Zeit.
    Gub
     

Diese Seite empfehlen