Vorsicht falscher Tip

Dieses Thema im Forum "Macwelt" wurde erstellt von Nafets, 5. Juli 2003.

  1. Nafets

    Nafets New Member

    Immer wieder werden in der Macwelt falsche, inkompetente oder merkwürdige Tips/Antworten auf Leserfragen gegeben. Vielleicht wäre es manchmal besser zu sagen: "Ich weiß es auch nicht".

    1. Beispiel aus Macwelt 8/2003 für Inkompetenz:

    Frage (S.113, rechts unten) ...auf einem PC mit einer Standard (Video-Capture/Schnittsoftware) wesentlich heller, als in iMovie. Was kann man dagegen tun?
    Die (merkwürdige, am Problem vorbeigehende Antwort): Nachträglich die Filme mit "Effekte" "Helligkeit & Kontrast" aufhellen.
    a) löst das das Problem nicht, dafür sinkt aber (Reduzierung des Tonumfangs) die Qualität des Materials irreparabel.
    b) Die richtige Antwort ist: Das Problem liegt i.d.R. an der unterschiedlichen Gamma/Helligkeitskorrektur in den Systemeinstellungen bzw. bei der Displayeinstellung unter Windows. Will man diese in etwa angleichen geht man in Systemeinstellung Monitore (OSX) klikt auf den Reiter "Farben" und dort auf Kalibrieren. Dort aktiviert man den Experten Modus und klickt auf den Rechtspfeil. Jetzt kommt man zur Gammakorrektur. Hier kann man das Helligkeits/Kontrastverhältnis am Bildschirm ändern und z.B. der PC Darstellung anpassen, ohne Auswirkungen auf die Daten zu haben. Ein guter Tip auch für so manches Spiel, das zu dunkel erscheint. Jetzt noch 2x auf den Rechtspfeil klicken und die Einstellungen unter einem neuen Namen speichern. Jetzt kann man jederzeit zwischen den Voreinstellungen umschalten.

    2. Beispiel für einen dreisten "Rat" direkt auf S.113 daneben: "Kaufen Sie sich das Sonderheft, wenn Sie eine Antwort wollen" - Sehr witzig, aber zugegebener Maßen auch sehr geschäftstüchtig. Selbst wenigstens die Software beim Namen zu nennen hat man sich listig gespart.
     
  2. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

  3. Nafets

    Nafets New Member

Diese Seite empfehlen