Vorsicht… verkürzte Lebenserwartung…

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von jupitersson, 30. März 2007.

  1. jupitersson

    jupitersson New Member

    …von 59 €uronen… :teufel:

    Nur mal zur Info.
    Ich warne vor dieser oft vorgeschalteten Seite
    LEBENSTEST ( http://www.lebenstest.de/index.php?ac=AGB&w=24bb8&lay=1&nt=1# )
    vor irgendwelchen "Ausprobierspielchen" udgl.!!!

    Ich hab mir mal die AGB durchgelesen, und es sind sofort 59 €uronen fällig, auch wenn man es nur ausprobiert. :kotz: Auch wenn's sittenwidrig aus juristischer Sicht ist, und noch mehr, und selbst wenn man weiss, wie man sich evtl. zu Wehr setzen kann.

    Möglicherweise haben wir hier bestimmt ein Spuperminds, die das schon lang durchschaut haben, aber es soll ja ausgeprägte Newbies und/oder "Spielernaturen" geben, und deswegen warn ich mal vorsichtshalber davor.

    Sollte das im falschen Forum gelandet sein, oder ich verbotene Dinge gepostet haben, täte es mir leid. Dann bitte ich um Entschuldigung. :klimper:
     
  2. TomPo

    TomPo Active Member

    Na ja, aber nur durch einfaches "Ausprobieren" ist man noch lange keine 59€ los, vielmehr sind da einige (Bestätigungs-)Klicks zu nötig, um überhaupt erst mal einen rechtsgültigen Vertrag in Kraft treten zu lassen. Zudem wird ja alles elektronisch dokumentiert, was allerdings noch keine Garantie dafür ist, dass auch ein NEIN-Klick bei Nein ankommt.
    Sicher lässt sich das auch so programmieren, dass stattdessen "JA" angekreuzt wird, ohne Wissen des Interessenten/Benutzers dieser Seite.

    3. Zustandekommen des Vertrages

    Der Betreiber geht davon aus, dass sein Angebot im Internet für den Nutzer
    eine unverbindliche Aufforderung darstellt, sich für LebensTest.de anzumelden.

    Mit der ordnungsgemäßen Anmeldung des Nutzers teilt dieser dem Betreiber sein Interesse
    an einer Teilnahme an LebensTest.de mit und gibt seine Vertragserklärung ab. Gleichzeitig bestätigt er durch Eingabe seines Geburtsdatums seine Volljährigkeit.
    Mit dem Versand der Bestätigungs-E-Mail durch den Betreiber kommt der Vertrag zustande.

    Der Vertragsschluss kann nur in deutscher Sprache erfolgen und nur mit volljährigen Personen, die ihren ständigen Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland, Österreich oder Schweiz haben.

    Ein Vertrag zwischen dem Nutzer und dem Betreiber kommt durch folgende (technische) Schritte zustande:

    a.)
    Der Nutzer drückt beispielsweise auf der Startseite mit der Maus den Button „Test jetzt starten! “. Nun erscheint eine Eingabemaske, in der er wahrheitsgetreu die dort geforderten Angaben, wie beispielsweise Namen, Adresse, Geburtsdatum, eMail-Adresse und Land angeben muss.

    b.)
    Der Nutzer bestätigt mittels mit einem Häkchen in der Checkbox ,
    dass er die Allgemeinen Geschäftsbedinungen und die Verbraucherinformationen
    von LebensTest.de gelesen hat und akzeptiert.
    Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Verbraucherinformationen können jederzeit und auch auf dieser Seite durch Anklicken des Links 'AGB / Verbraucherinformationen / Datenschutz' eingesehen werden.

    c.)
    Durch anschliessendes Drücken des Buttons „TEST STARTEN ! “,
    erscheinen die vom Nutzer angegebenen Daten auf dem Bildschirm.

    d.)
    Der Nutzer hat nun die Möglichkeit, die Richtigkeit der von ihm angegebenen Daten zu überprüfen. Die Frage, ob die eingegebenen Daten richtig sind, können mit "Ja" oder "Nein" beantwortet werden. Durch Drücken des Buttons "Nein", gelangt er zurück auf die Seite mit der Eingabemaske. Änderungen können mittels Maus und Tastatureingabe vorgenommen werden. Dazu muss beispielsweise mit der linken Maustaste auf die fehlerhafte Eingabe geklickt werden und der fehlerhafte Eintrag überschrieben, oder durch Benutzung der „Entfernen“-Taste gelöscht werden. Bei Abbruch der Eingabe an diesem Punkt kommt ein Vertrag nicht zustande.

    e.)
    Mit Drücken des Buttons "Ja" bestätigt der Nutzer die Richtigkeit seiner Daten und insbesondere seiner Volljährigkeit. Der Vertrag kommt zustande durch Versand eine Bestätigungs-Email an diejenige eMail-Adresse, die vom Nutzer in der Eingabemaske angegeben wurde, abgeschickt wird. Diese E-Mail enthält neben den Allgemeinen Geschäfts- und Teilnahmebedingungen und weiteren wichtigen Informationen einen unikaten Verweis, der dem Nutzer den Zugang zu Lebenstest.de ermöglicht.

    6. Pflichten des Nutzers, Preise, Zahlungsbedingungen

    Der Nutzer ist zur Entrichtung des einmaligen Nutzungsentgelts von 59 Euro verpflichtet.
    Die Mehrwertsteuer ist in diesem Betrag enthalten.
    Das Nutzungsentgelt ist vorbehaltlich des Widerrufsrechts des Nutzers unter Abbedingung von §614, BGB, sofort mit Vertragsschluss fällig.
    Über diesen Betrag wird dem Nutzer eine Rechnung zugesandt.
    Als Zahlungsbedingung besteht ohne besondere Vereinbarung die Möglichkeit der Überweisung nach Rechnungstellung.

    Der Nutzer ist für den Inhalt seiner Anmeldung und damit für die persönlichen Informationen,
    die er über sich bereitstellt, verantwortlich.
    Der Nutzer hat die Registrierungsbestätigung auf offensichtliche Schreib- und Rechenfehler
    sowie auf Abweichungen zwischen Anmeldung und Bestätigung zu überprüfen.
    Fehler oder Ergänzungen sind dem Betreiber unverzüglich mitzuteilen.

    Er versichert, dass die angegebenen Daten richtig sind undes sich um seine persönlichen Daten handelt. Dies gilt insbesondere für die Mitteilung des Namens, der Adresse und der Bankverbindung.

    Sollten falsche Angaben einen Schaden verursachen, behält sich der Betreiber entsprechende Ansprüche vor; ggf. gegenüber den Erziehungsberechtigten. Ferner ist der Betreiber bei bestehenden Unklarheiten über die Registrierung oder die Identität des Nutzers zum Rücktritt berechtigt und behält sich zudem in solchen Fällen auch eine strafrechtliche Anzeige vor;
    dies gilt insbesondere für die Bestätigung der Volljährigkeit.
     
  3. maiden

    maiden Lever duat us slav

    es wird wohl so sein, daß ohnehin kein rechtlich haltbarer Vertrag zustande kommen kann, da auf dieser dubiosen Seite jeder jeden anmelden kann und keine Prüfung und Verifizierung etwa über Email stattfindet.
     

Diese Seite empfehlen