VPC 4.0 update

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Stephan, 29. Juni 2001.

  1. Stephan

    Stephan New Member

    leider muss ich auf meinen G4 demnächst VPC aufspielen. Das Ding ist mir aber mit 500.- DM etwas zu teuer. Jetzt habe ich VPC mit einer DOS 7.0 Version geschenkt bekommen, das aber auf dem G4 (350 MHZ; 384 RAM) überhaupt nicht funzt (Rechner friert ein). Meine Frage: hat es Sinn, mir das Update für ca. 200 Mark zu besorgen, kann ich das Frostteil überhaupt updaten?
    THX Stephan
     
  2. Hans54

    Hans54 New Member

    geschrieben steht VPC 2oder3 müssen auf der Festplatte sein.
     
  3. Larsi

    Larsi New Member

    Hallo,

    mein Update-Paket von VPC 4 (bzw. auf diese Version 4) beinhaltete die Vollversion von VPC 4, aber eben ohne dieses Windows, doch da kannste Dir ja selber eins besorgen. Also empfehle ich das Update-Paket - das reicht vollkommen. Das dein VPC abstürzt, liegt wohl daran, das es nicht mit OS 9 kompatibel ist (sofern Du dieses auf dem G4 hast), denn die VPC-Versionen < 2.1.2 sind nicht OS 9 kompatibel. Da gab es aber Updates (kostenlose) auf 2.1.3.

    Schau mal hier (wegen des Updates 2.1.3) http://www.connectix.de/

    oder bei http://www.cyberport.de wegen dem Update auf VPC 4.

    Bei Fragen nochmal posten!

    Larsi
     
  4. 6699

    6699 New Member

    Hallo Stepfan,

    VPC 2.0 lief auch bei mir nur unter 8.1 und dann unter 9.1 nicht mehr. Dennoch konnte ich problemlos auf VPC 4.0 updaten und das läuft sehr gut. Zum Updaten muss man 2.0 ja nicht starten, es muss nur auf der Platte sein. So kannst Du die Festplattenabbildung nutzen und WIN auf der Basis von DOS 7.0 installieren.

    Also würde ich von VPC in jedem Fall das Update kaufen, Du sparst ne Menge Geld.

    Viele Grüße und viel Erfolg!
     
  5. Stephan

    Stephan New Member

    leider muss ich auf meinen G4 demnächst VPC aufspielen. Das Ding ist mir aber mit 500.- DM etwas zu teuer. Jetzt habe ich VPC mit einer DOS 7.0 Version geschenkt bekommen, das aber auf dem G4 (350 MHZ; 384 RAM) überhaupt nicht funzt (Rechner friert ein). Meine Frage: hat es Sinn, mir das Update für ca. 200 Mark zu besorgen, kann ich das Frostteil überhaupt updaten?
    THX Stephan
     
  6. Hans54

    Hans54 New Member

    geschrieben steht VPC 2oder3 müssen auf der Festplatte sein.
     
  7. Larsi

    Larsi New Member

    Hallo,

    mein Update-Paket von VPC 4 (bzw. auf diese Version 4) beinhaltete die Vollversion von VPC 4, aber eben ohne dieses Windows, doch da kannste Dir ja selber eins besorgen. Also empfehle ich das Update-Paket - das reicht vollkommen. Das dein VPC abstürzt, liegt wohl daran, das es nicht mit OS 9 kompatibel ist (sofern Du dieses auf dem G4 hast), denn die VPC-Versionen < 2.1.2 sind nicht OS 9 kompatibel. Da gab es aber Updates (kostenlose) auf 2.1.3.

    Schau mal hier (wegen des Updates 2.1.3) http://www.connectix.de/

    oder bei http://www.cyberport.de wegen dem Update auf VPC 4.

    Bei Fragen nochmal posten!

    Larsi
     
  8. 6699

    6699 New Member

    Hallo Stepfan,

    VPC 2.0 lief auch bei mir nur unter 8.1 und dann unter 9.1 nicht mehr. Dennoch konnte ich problemlos auf VPC 4.0 updaten und das läuft sehr gut. Zum Updaten muss man 2.0 ja nicht starten, es muss nur auf der Platte sein. So kannst Du die Festplattenabbildung nutzen und WIN auf der Basis von DOS 7.0 installieren.

    Also würde ich von VPC in jedem Fall das Update kaufen, Du sparst ne Menge Geld.

    Viele Grüße und viel Erfolg!
     

Diese Seite empfehlen