vpc 6 und welches win am besten/schnells

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von mordor, 3. Februar 2003.

  1. mordor

    mordor New Member

    welches windof auf vpc 6 ist empfehlenswert? oder besser gesagt...braucht wenig platz und ist schnell?
     
  2. hannibal

    hannibal New Member

    Unter OSX kannst Du VPC vergessen.
    Das ist ewig langsam, egal mit welchem Win.
    Wozu brauchst Du das denn?
    Normalerweise braucht man es doch auf dem Mac um irgenein PC-Zeug zu testen oder?
    Mir hat mal ein PC-Freak gesagt das beste Win überhaupt sei Win98. Da muß man nur aufpassen, daß man die second edition erwischt, weil wohl die erste so schlecht war, daß sie gleich eine Rüchholaktion gestartet hatten.
    (hehehe)
     
  3. kawi

    kawi Revolution 666

    Unter VPC am schnellsten: NT4 oder Win 95 Mit ausreichend RAM auch einigermaßen nutzbar
     
  4. mordor

    mordor New Member

    ja...es ist nur zum testen kleiner sachen....

    danke.
     
  5. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Bei mir habe ich Windows 95 unter VPC installiert, weil ich

    es a.) noch von Virtual PC 2 (oder war es 1?) hatte,
    es b.) am wenigsten Platz braucht und
    c.) allgemein die wenigsten Resourcen zieht.

    Dafür muß ich wohl auf manche USB-Unterstützung verzichten.

    Bei meiner Anwednung (Lern- und Trainingssoftware; Flugplanungssoftware) habe ich keinerlei Performanceprobleme auf dem 800 MHz G4 und schätze, daß der emulierte PC irgendwo in der Gegend von 200 MHz laufen dürfte.

    ciao, maximilian
     
  6. hannibal

    hannibal New Member

    ???,
    ich teste lediglich Webseiten und zwar offline oder Worddocs.
    Und VPC6 ist unter 10.2.3 so elendlangsam, daß es höchsten einer Mhz von 30 entspricht.
    Was mach ich falsch.
    Hab auch nur Win95 drauf.

    Unter OS9 ist der IE ähnlich schnell wie auf dem Mac.
    Aber unter OSX ist das so langsam, daß man eigentlich nicht damit arbeiten kann.

    *grübel*
     
  7. taysano

    taysano New Member

    Ich benütze Win 98.
    Und es funktioniert.
    Aber:
    MP 1 GHz und 1,2 GB RAM und auf 867 1,2 GB RAM.

    PS: was mich nervt sind die Spiele unter OS X so was von langsam!!!!!!!!!!!!!!
     
  8. kawi

    kawi Revolution 666

    mehr RAM zuweisen :)
    auf meinem Rechner läuft VPC selbst in Version 5 mit 128 (besser 192) MB zugeteiltem RAM zwar nicht wirklich "schnell" aber bei word97 und beim webseiten testen kann ich mich nicht beklagen. Der PC im Zimmer nebenan ist kaum schneller
     
  9. hannibal

    hannibal New Member

    irgendwann habe ich damit schon eimal experimentiert, mit dem Ergebnis, daß mir VPC oder der Rechner oder beides abgeschmiert ist.
    Aber ich werds jetzt nocheinmal versuchen.

    (ich dachte die Progs holen sich den Saft selber)

    *immer noch zweifel*
     
  10. hannibal

    hannibal New Member

    wem sagst Du das - mit die Spiele meinick.
     
  11. Bloomberg

    Bloomberg New Member

    ich benutze win2000 und habe keine probleme für wbts, cbts und simulationssoftware aus dem finanzbereich. ist sogar schneller als auf meinem früheren ganz kleinen sony vaio.
     
  12. kawi

    kawi Revolution 666

    also man kann mit VPC einem der installierten Betriebssysteme mehr RAM zuweisen. Diese Einstellungen gehen jetzt mit in die Zuweisungen des Systems mit ein die es VPC an sich zuteilt.
    Der Unterschied besteht zwischen: VPC mehr Speicher zuweisen (ab 5 nicht möglich und macht OS X eh automatisch) und den einzlenen WIN's mehr Speicher zuteilen.
     
  13. hannibal

    hannibal New Member

    ich weiß zwar was du meinst und ich schreib auch manchmal was zusammen, aber diese formulierung muß man sich dann doch zweimal oder dreimal durchlesen:

    >Diese Einstellungen gehen jetzt mit in die Zuweisungen des Systems mit ein die es VPC an sich zuteilt.<

    :)

    Ach so: ich habs mal mit 192 und merh VRam probiert und es ist tatsächlich schneller. Aber meiner Meinung nach noch nix gegen OS9
     
  14. kawi

    kawi Revolution 666

    Naja ein paar Kommas vergessen - Kommas sind for wimps :)
    nee gegen OS 9 isses wirklich nix, da ja außer der Speicherverwaltung auch noch die CPU Kapazität unter X vom System verwaltet wird, und sich so einzelne Programme nicht mehr die ganze CPU Kapazität krallen können.
     
  15. hannibal

    hannibal New Member

    hast wohl auch gerade nix zu tun?
    was ist ein "wimp"?
     
  16. kawi

    kawi Revolution 666

    ähem ... offenbar szenegeprägter Begriff, ist in etwa gleichzusetzen mit einem Weichei :)
    Nix zu tun? naja ist gleich Feierabend hier :)
     
  17. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Wie andere schon schrieben: OS X braucht für alles viel Speicher! Da man ihn einzelnen Anwendungen nicht gezielt zuteilen kann, muss er einfach insgesamt in ausreichender Menge vorhanden sein... Bei mir ist ein GByte drin.

    Neulich habe ich auch mal kurz mit einem Grafikprogramm (Name habe ich vergessen, aber es ist eine Art Windows-Pendant zum Grafikkonverter) unter VPC gearbeitet und es kam mir fast gleichscnell vor wie der Grafikkonverter selbst.

    Grüße, maximilian
     

Diese Seite empfehlen