VPC für umme - Bochs 2.02

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von DonRene, 17. März 2003.

  1. DonRene

    DonRene New Member

  2. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Die Überschrift ist irreführend. Bochs ist nach allem, was ich bisher dazu gelesen und gehört habe, in keiner Weise VPC ebenbürtig. Leider. Alleine die Installation ist ja offenbar mühselig, und die "Geschwindigkeit" offenbar selbst bei Basis-Windows-Versionen (Win 95 o.ä.) sozusagen "unterirdsich"...
     
  3. Apple IIGS User

    Apple IIGS User Und Mac-Anwender ;-)

  4. hannibal

    hannibal New Member

    wenn man das so liest, dann kommt ja wirklich nur RealPC als Alternative zu dem grottenlangsamen VPC für OSX in Betracht.

    Hast Du oder irgendjemand denn schon einmal RealPC gesehen und ausprobiert?

    Leider kann man auf deren Seite kein Demo downloaden.
    Wer kauft sowas schon ungeprüft?

    Grüße
     
  5. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    RealPC scheint wiederum "nur" unter Mac OS 9 und früher zu laufen.
     
  6. Apple IIGS User

    Apple IIGS User Und Mac-Anwender ;-)

    RealPC und SoftWindows WAREN Abandonware.
    Sie scheinen wieder da zu sein.
    http://www.fwb.com/index.html
    Allerdings ist ein "Relaunch", ohne direkt auf MacOS X zu laufen, ein Blödsinn.
    Das Bild auf http://www.fwb.com/html/realpc.html zeigt eindeutig einen OS9-Screen.

    P.S.: Ich habe keine Erfahrung mit beiden Programmen.
     
  7. hannibal

    hannibal New Member

    aha.
    Also gibt es keine Alternative.
    Ich leide echt unter der Langsamkeit von VPC.
    Ich habe schon den Speicher der einzelnen Win's bis zum Anschlag hochgedreht, dennoch braucht der IE unter VPC eine Minute, bis er eine normale html-Seite aufgebaut hat.
    Uäääääääääääh
     
  8. Risk

    Risk New Member

    *g*

    warum kaufst Du keine Dose?

    *duckundwech*
     
  9. Ties-Malte

    Ties-Malte New Member

    > FWB proudly announces version 1.1 of RealPC for Mac Os 7.5 to 9.22!
    Introducing the easiest and ...

    Diese Version ist 1. alt, läuft 2. nur unter´m klassischen OS und läuft 3. (wenn überhaupt, stürzt gerne mal ab) grottenlangsam (400er G3 mit Win ´98 unter RPC 1.1).

    Also nicht wirklich eine Alternative, ich zumindest hatte es bald wieder runtergekickt.
     
  10. hannibal

    hannibal New Member

    ich bin tatsächlich schon fast so weit, wollte aber noch keinen Ernst machen.
    Aber ein letztes Ultimatum läuft schon.
    .-)
     
  11. Dradts

    Dradts New Member

    VPC für Mac gibts sicherlich bald sowieso nicht mehr, da die Rechte an dem Prog ja jetzt M$ gehören.
     

Diese Seite empfehlen