VPC mit Win OEM Version nutzen ?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von G4USA, 1. April 2002.

  1. G4USA

    G4USA New Member

    Hi Leute,

    hat jemand von Euch eine VPC Installation laufen, die z.B. Win98 (nicht SE)in der OEM Version benutzt ? Funktioniert das ?
    Sind die Win Versionen die Connectix mit VPC ausliefert "echte" Vollversionen, die sich auch auf ner Dose verwenden liesen ? Will hier jetzt keinen Glaubenskrieg ausloesen, ist nur ne Frage :) Und keine Hemmungen, die Lizenzsache werde ich beruecksichtigen...
    Irgendwie verunsichern mich die Preisangaben zwischen M$ Homepage und Connectix, deshalb suche ich da grad den Haken...

    Gruss
    G4USA
     
  2. RaMa

    RaMa New Member

    also bei win wird dir hier keiner und in pcforen schon überhaupt niemand mit lizenzbeschwerden kommen...;-))

    sollte auch mit ner oem version funktionieren...cd rein fertig.. :)

    falls du trotzdem windows estra kaufen(?) willst, dann gleich von connectix... is aber im prinzip egal :)

    ra.ma.
     
  3. kawi

    kawi Revolution 666

    Ich hab hier exact die WIN version unter VPC installiert die damals meiner DOSE beilag. Läuft prima (*hüstel insofern man das von einem PC OS behaupten kann)
     
  4. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    funzt einwandfrei.
    Habe so ziemlich alle DOSen Systeme als OEM und wenn Du die z.B. mit einer Festplatte gekauft hast ist das auch OEM und ohne Lizenzprobleme.
    Solange Du das OS dann auf der Platte installierst.

    Unter VPC funktionieren sogar die Recover CDs einwandfrei außer die WIndows ME DVDs.
    Mit Win2k, 95, 98, 98SE und NT4 klappt das hervoragend. Habe ich mal so just for fun ausprobiert.
    Die OEM Version unterscheiden sich technisch nicht mehr von den Retailversionen, außer das Du keine Support von M$ bekommst (das ist sowieso ein Witz aber kein Support).
    Da ist der Systemhersteller Dein Supportpartner.
    Früher waren die OEMs oft kastrierte Versionen.

    Joern
     
  5. G4USA

    G4USA New Member

    Danke Jungs fuer die Hilfe.
    Dann werd ich mir die App mal kaufen.

    Gruss
    G4USA
     
  6. Apple IIGS User

    Apple IIGS User Und Mac-Anwender ;-)

    "mit Win2k, 95, 98, 98SE und NT4 klappt das hervoragend..."

    Und mit ME? Bei mir gibt es bei der Installation mit einer *Kopie* der ME-Instl-CD während der Hardware-Erkennung einen Hänger. Sollte ich vielleicht VPC4 aufrüsten auf VPC5? Ansonsten kann es nicht daran liegen, daß ich ME auf einem Mac installieren will...
     
  7. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    Win ME habe ich bewußt ausgelassen da es immer wieder Ärger bereitet.
    Sei es auf VPC oder einem "richtigen" PC.
    Besonders nach Online Updates !
    Das Problem ist nur das MS keinen Support dafür gibt das ich auf VPC installiere. Da sagen die ich sollt mich an den Emulatorhersteller wenden.
    In meinen Augen ein Sauladen, da die Win ME von mir eine Retail und keine OEM ist.
    Mache ich das Ganze dann auf dem letzten überlebenden "echten" PC, sagen die ich soll aktuellen IE und Onlineupdates installieren, aber damit wird der Schlamassel nur größer und dann wird auf die kostenpflichtige Hotline verwiesen da ich ja schon mal den Support in Anspruch genommen habe.
    Im Übrigen laufen auf dem selben VPC und echten PC die anderen Systeme nahezu bis ohne Probleme.
    ME ist nur eine aufgepopptes Win98, daher würde ich es auch zugunsten der Performance lieber lassen.
    Es ist eine Ecke langsamer als 98/98SE und selbst Win2k ist ein wenig schneller nachdem man die Gimmicks abgestellt hat, wie Active Desktop, pers. Menüs, Mauscursorschatten usw. gegenüber dem ME mit den gleichen deaktivierten Optionen.
    Gibt es ein Tool für und nennt sich TweakUi !

    Joern
     
  8. Apple IIGS User

    Apple IIGS User Und Mac-Anwender ;-)

    > Da sagen die ich soll mich an den Emulatorhersteller wenden.

    Wie du sagst, "Sauladen". Wenn Win ME bei VPC dabei war, ist es eine OEM-Version, folglich soll Connectix als "Computerhersteller" nach Meinung von M$ den Support leisten. In deinem Fall liegt es an M$. Mir ist aufgefallen, daß ME bei VPC5 nicht mehr wie bei VPC4 vorinstalliert verkauft wird. Man kann es aber noch als OS Pack nachkaufen.
     
  9. Apple IIGS User

    Apple IIGS User Und Mac-Anwender ;-)

    > Da sagen die ich soll mich an den Emulatorhersteller wenden.

    Wie du sagst, "Sauladen". Wenn Win ME bei VPC dabei war, ist es eine OEM-Version, folglich soll Connectix als "Computerhersteller" nach Meinung von M$ den Support leisten. In deinem Fall liegt es an M$. Mir ist aufgefallen, daß ME bei VPC5 nicht mehr wie bei VPC4 vorinstalliert verkauft wird. Man kann es aber noch als OS Pack nachkaufen.
     

Diese Seite empfehlen