VPN unter Mac OS X

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Lordy, 10. Oktober 2005.

  1. Lordy

    Lordy New Member

    So, kleine Herausforderung für die Freaks :)

    Ich habe in der Firma einen Windows 2003 Server der VPN zur Verfügung stellt.
    Also "Internet Verbindung" öffnen, VPN Verbindung angelegt, "Verbinden" gedrückt und ich bin verbunden. Funktioniert soweit spitze, kann auf die Rechner im Firmen Netzwerk zugreifen wie es sein sollte.

    Problem, kann nicht im Internet surfen während die VPN Verbindung aktiv ist.

    Das selbe Problem gibt es bei Windows VPN Clients. Doch für diese kenn ich aber eine Lösung: Die Checkbox "Use Default Gateway on Remote Network" bzw "standardgateway für das Remotenetzwerk verwenden" bei den TCP/IP Eigenschaften selected oder deselected machen. (Halt das gegenteil von den Standardsettings, hab nur grade keine Dose da zum nachschauen).

    Jetzt hab ich schon google genervt, ober ohne erfolg. Ich hoffe hier weiss jemand einen Lösung.
     
  2. Macci

    Macci ausgewandert.

    und wenn du deinen Ethernetanschluß in den Netzwerkeinstellungen duplizierst und somit parallel für VPN und Internet einrichtest?
     
  3. Lordy

    Lordy New Member

    hab es grader versucht, aber hatte damit keinen erfolg.
     
  4. RaMa

    RaMa New Member

    eventuell unter verbindung --> optionen
    den haken bei Gesamten verkehr über die VPN-verbindung schícken... wegklicken...
     
  5. Thonrama

    Thonrama New Member

    hat wohl nix mit dem vpn-server zu tun. Bie uns kann einer gleichzeitig VPN+Internet, der andere kann es nicht. Liegt vermutlich am Client. Nur wo ist nicht klar
     
  6. Tsujoshi

    Tsujoshi New Member

    DNS Server eingetragen?
     
  7. rufus

    rufus New Member

    das kernproblem heisst routing.

    d.h. dem system muss irgendwie klargemacht werden welche ip-adressbereiche mit welcher verbindung verschickt werden müssen

    rufus

    p.s. andere frage: warum kannst du nicht über die vpn verbindung surfen?
    kann man von den rechnern innerhalb deiner firma nicht surfen?
    wenn ja, dann muss das auch über vpn gehen, vpn bindet dich ja gerade transparent ins firrmennetz ein, so als ob du lokal wärst. d.h aber auch das alle deine requests über die firmen-firewall laufen.

    du musst allerdings für die vpn verbindung ggf. den dns deiner firma mit angeben, damit du hosts ausserhalb des firmennetzes finden kannst
     
  8. RaMa

    RaMa New Member

    öhmmm...ja...da läuft dann das routing immer noch über die VPN verbindung.
    :)
     
  9. rufus

    rufus New Member

    man muss jetzt aufpassen, dass man logische interfaces nicht mit physischen verwechselt.

    rufus
     
  10. rufus

    rufus New Member

    anknüpfend an meinen vorherigen beitrag ergänze ich hier folgendes:

    in Internet-Verbindung -> konfigurationen bearbeiten
    findet sich folgende option:

    weitere optionen:vpn bei bedarf aktivieren

    hier ist es möglich adressen/ adressblocks/ anzugeben die über diese vpn verbindung angespochen werden sollen

    rufus
     
  11. RaMa

    RaMa New Member

    ja das muß man zweifellos.
     
  12. Lordy

    Lordy New Member

    Danke dir, das hört sich nach dem an was ich suche. Nur finde ich es bei meinen Infernet-Verbindung nirgendes. Konfigurationen importieren, exportieren sehe ich, aber mehr nicht.

    Kannst du es bitte nochmals genauer beschreiben? Oder existiert der Punkt vielleicht bei PPTP-VPN Verbindungen nur nicht?
     
  13. Lordy

    Lordy New Member

    Nein, über den VPN-Rechner in der Firma kommt man nicht ins Internet. Und das sollte wenn möglich auch so bleiben.
     
  14. rufus

    rufus New Member


    du hast doch tiger, oder?

    nicht im menu ablage, sondern im fenster wo die verbindungen sind

    symbol: VPN (L2TP) -> Konfiguration (dropdown-menu) -> konfigurationen bearbeiten (da wo das setup für das vpn ist) -> ganz unten

    rufus
     
  15. Lordy

    Lordy New Member

    Ha, jetzt weiss ich was du meinst. Ich werde es mir mal anschauen... aber jetzt muss ich arbeiten. Danke.
     
  16. sirbamalot

    sirbamalot Jungfrauenverwandler

    jetzt hab ich auch mal versucht mit unserem SBS 2000 eine Verbindung per VPN herzustellen.
    Es ist mir auch gelungen: "Verbindung hergestellt"
    Jedoch finde ich den Server nicht und kann nicht darauf zugreifen.
    Wenn ich auf Netzwerk im Finder klicke kommt nur mein Mac.
    Wie macht man das? :rolleyes:
     
  17. mac-bs

    mac-bs New Member

    ... kann es sein, dass Du für diesen Fall einen anderen (den der Firma) Proxy eingeben musst ?

    Mac-BS
     

Diese Seite empfehlen