VPN - wie geht das?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von klinger, 26. Juni 2005.

  1. klinger

    klinger New Member

    Wie bekomme ich als normalsterblicher User eine VPN-Verbindung zustande?
    Auf der Clientseite sollte das mit Internetverbindung möglich sein, aber was muss ich bei meinem Server einstellen?
    (Server und Client haben beide Mac OS X.3 installiert, Server hat eine fixe IP-Adresse).
     
  2. klinger

    klinger New Member

    Dazu ist niemanden etwas eingefallen?

    2er Versuch, hochschieb!
     
  3. Mäkki

    Mäkki New Member

    Erst 10.4 Server unterstützt von Haus aus VPN.
    Also VPN-Router kaufen oder Fremdsoftware.
     
  4. klinger

    klinger New Member

    Gut, 10.4 Server ist wie mit Kanonen auf Spatzen schießen! Was gibt es denn da so an alternativen Softwarelösungen?
     
  5. zalf

    zalf New Member

    System 10.4 ist nicht nötig. Einfach das Programm "Internet-Verbindung" öffnen (Ordner Programme). Dort VPN auswählen, entsprechend einrichten und auf "Verbinden" klicken - vorausgesetzt, daß alle Daten bekannt sind (also Server-Adresse usw.)

    Bei Problemen einfach nochmal nachfragen.

    Zalf
     
  6. Mäkki

    Mäkki New Member

    Er sucht einen VPN "Server" !!!!
     
  7. klinger

    klinger New Member

    Genau! Er sucht einen VPN-Server, oder meinst du, dass ich mit dem Internet-Verbindung (wenn ich die Server-IP habe) einfach auf den Server zugreifen kann?
     
  8. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Einige DSL-Router bieten die Möglichkeit VPN Zugriffe aus dem Internet konfigurieren zu können. Habe jedoch keine praktischen Erfahrungen damit. Die Router von ZyXEL haben teilweise diese Möglichkeit. Vielleicht findest du auf deren Homepage etwas, das dir hilft.

    Bisher habe ich nur Erfahrungen mit dem Client von Cisco um auf den Firmen-Server zugreiffen zu können. Die notwendigen Sicherheits-Daten für den Zugriff bekomme ich dazu von der IT-Abteilung.

    Gruss GU
     
  9. rhekeren

    rhekeren New Member

    Lies dich doch mal hier schlau!
    Der openVPN Server läuft hier bei uns zwar auf einer SuSE, sollte aber m. E. nach unter DARWIN ebenfalls gehen.

    Der openVPN Client habe ich hier auf meinem Mac laufen.

    Dummerweise habe ich den VPN Server aber nicht selbst eingerichtet, sodass ich an dieser Baustelle nicht weiterhelfen kann.

    Gruß Ralf
     
  10. BlauAufmBau

    BlauAufmBau New Member

    Als VNC Server bietet sich auch die Freeware OSXVnc an. Tut hier problemlos.
     
  11. klinger

    klinger New Member

    OK, danke für die Tips, ich schau mir mal Tunnelblick an (scheint eine Art Benutzeroberfläche für OpenVPN zu sein) und dann noch das OSXVnc.

    Allerdings VNC ist nicht VPN, wie VPN grundsätzlich funktioniert glaub ich zu wissen aber was ist der Unterschied zu VNC?
     
  12. Mäkki

    Mäkki New Member

    VPN ist die sichere Netzwerkverbindung über das Internet.
    VNC die Desktop-(Fernsteuer-)Verbindung.

    Mit Hilfe von VPN mittels VNC einen Rechner fernwarten z. b.
     

Diese Seite empfehlen