vuescan

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Hoefo, 20. September 2008.

  1. Hoefo

    Hoefo New Member

    Wie kann ich testen, ob VueScan /Deutsch, neueste Version) am MacMini unter Max OS 10.5. meinen HP Scanner
    Scanjet 4670
    erkennt. Muss VueScan dazu bereits registriert und gekauft sein. Habe VueScan runtergeladen, aber der Scanjet 4670 wird offenbar nicht gefunden. Bevor ich die Software kaufe, sollte das eigentlich geklärt sein. Wer eweiß Rat? Danke.
     
  2. edwin

    edwin New Member

    Auf der Website steht: Download your FREE Trial Now!
    Man kann also erst mal einen Versuch wagen.

    Zu Deinem Scanner steht noch: The following scanners are supported on Mac OS X and Windows. You need to first install the HP software before VueScan will work with these scanners. VueScan uses HP-supplied libraries to talk to these scanners, and these libraries get installed when you install the HP scanner software.

    Und unter dem Link stehen noch ein paar Tipps für den Betrieb unter Mac OS X geschrieben.
     
  3. AGB

    AGB New Member

    10.5 und Scanjet 4670 funktionieren nicht, auch nicht mit VueScan. HP weigert sich, einen aktualisierten Treiber für Leopard zu schreiben, und ohne den kann auch VueScan den Scanner nicht ansteuern.
    Ich hab auch schon alles versucht.
    Falls du es hinbekommen solltest, schreib deine Lösung hier...
     
  4. Hoefo

    Hoefo New Member

    Dachte, VueScan sei quasi Ersatz für die fehlenden HP-Treiber, zumal ja wohl der Scanner bei VueScan als unterstützt aufgeführt wird. Bei mir wird der Scanner mit VueScan jedenfalls auch nicht erkannt.
     
  5. AGB

    AGB New Member

    Der Scanjet 4670 läßt sich nicht über den Standart Twain ansteuern, sonst ginge es mit VueScan und vielen anderen Programmen auch (Digitale Bilder, Grafikkonverter etc.).
     
  6. Hoefo

    Hoefo New Member

    Habe jetzt mal einen Brief an den Vorstand von HP geschrieben, mal sehen, ob eine Antwort kommt. Ist doch eine Sauerei, wenn man die Geräte nach einem Update nicht mehr benutzen kann,gerade mal zwei Jahre alt.
     
  7. MacS

    MacS Active Member

    Oh, da bin ich mal auf die Antwort gespannt. Ich hoffe mal, du lässt uns daran teilhaben!

    Aber, da hättest du auch einen Brief an den Kaiser von China schreiben können. Du glaubst doch nicht im Ernst daran, dass vom Vorstand eine Antwort kommt. Wo lebst du? Nicht auf dieser Welt, wie mir scheint. Sei froh, wenn überhaupt eine Antwort kommt, aber die wird dich nicht erfreuen, denn ich kann mir schon denken, was drin stehen wird...
     
  8. edwin

    edwin New Member

    Ich finde, das er recht hat, wenn er einen Brief an HP schickt und seinen Unmut äußert. Schließlich ist dies wirklich nicht in Ordnung. Ob der Vorstand direkt antwortet oder der "Kundenbetreuungsbereich" ist doch eigentlich egal.
     
  9. MacS

    MacS Active Member

    Schon richtig, aber soweit wird der Brief nie kommen. Wenn er Glück hat, wird der Brief mit belanglosen Textbausteinen von einem unbedeutenden Mitarbeiter bearbeitet, ohne das der Inhalt je "weiter oben" ankommt.
     
  10. Hoefo

    Hoefo New Member

    Jetzt schaun mr doch mal. Eine eventuelle Antwort werde ich hier einstellen.
     

Diese Seite empfehlen