W-LAN geht nicht bei Batteriebetrieb

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Chrigu, 9. September 2007.

  1. Chrigu

    Chrigu New Member

    Mit meinem ein Jahr alten MacBook kam ich bisher zuhause und auswärts per AirPort/W-LAN problemlos ins Internet. Seit etwa zehn Tagen geht das nur noch, wenn das MacBook am Stromnetz hängt. Bei Batteriebetrieb (auch ganz voll geladen) geht es nicht mehr.

    Die Batterien ermöglichen jederzeit ein problemloses Arbeiten während zwei bis drei Stunden (oder länger) mit allen Programmen. Daher meine ich, es könne eigentlich nicht an der Batterie liegen. Nur eben: Die Internet-Verbindung bricht stets nach etwa einer Minute ab. Das Netzwerk wird zwar angezeigt, aber es besteht keine Verbindung mehr, sie wird nach jedem Neuaufbau rasch wieder abgebrochen. (Einstellungen habe ich übrigens nie verändert.)

    Die Frage ist: Liegt es an der eingebauten AirPort-Karte oder an den Batterien? Kann es ev. sein, dass eine Verbindung zwischen Batterie und Airport-Karte "faul" ist? Ich kenne mich leider mit den "Innereien" meines MacBooks nicht aus. Wer weiss Rat?

    Danke für einen Hinweis
    Chrigu
     
  2. Electro Eyon

    Electro Eyon New Member

    Aslo, nun ich bin net der älteste (13) habe also noch nicht so viel Erfahrung, aber, wir hatten soetwas änliches mit usneren telefon, da hat es imemr gerauscht, hast du mal gekuckt, ob bei deinen Ausgang (An der Wand zum Router) Staub ist, wenn ja amch mal sauber, ansonsten, Kp.
    :) hoffe, ich konnte helfen
     
  3. Chrigu

    Chrigu New Member

    Das hilft leider nicht weiter.

    Inzwischen hat mir der Mac-Händler empfohlen, das AirPort Dienstprogramm bzw. AirPort Utility upzudaten. Ich habe die Version 4.2.3. Unter Apple kann ich aber nur Updates finden, die die Version 5.0 voraussetzen. Wo kann ich ein Update auf 5.0 erhalten?

    Das fragt
    Chrigu
     
  4. mac-christian

    mac-christian Active Member

    :confused:
    Und was soll das bewirken? Das Airport Dienstprogramm benötigst du ja nur, wenn du Einstellungen an der Station verändern willsts, während des "Normalbetriebs" ist dieses Programm gar nicht aktiv...

    Vielleicht verrätst du uns ein wenig über deine Systemversion, Einstellungen im Bereich "Netzwerk", usw.?

    Christian
     
  5. Chrigu

    Chrigu New Member

    Hurra! Problem gelöst!

    Nachdem mir keiner hat helfen können, auch nicht der Händler, die Verzweiflung fast grenzenlos geworden ist und ich nochmals alles versucht habe, aber bevor ich die Axt geholt habe, habe ich die AirPort-Basisstation komplett vom Netz und allen Kabeln getrennt, mir einen feinen Kaffee gemacht und nach 15 Minuten wieder alles ordentlich "verdrahtet". Und siehe da: alles funktioniert wieder!

    Es frage nur keiner, warum das so ist. Ich liebe mein Macbook, das jetzt auch wieder im Batteriebetrieb mailen und surfen erlaubt!

    Chrigu
     

Diese Seite empfehlen