W-Lan unter Mac OS X 10.5 und 10.4 und Windows XP

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Tomiroslav, 11. Januar 2008.

  1. Tomiroslav

    Tomiroslav New Member

    Hallo an alle! Ich hoffe mir kann irgendwer bei folgenden helfen:

    Ich verwende einen Mac Pro unter den Betriebsystem Mac OS 10.4. Eine Freundin von mir verwendet einen Mac Pro unter 10.5 und vier weitere Bekannte verwenden Windows XP. Wie kann ich nun ein perfektes drahtloses Netzwerk einrichten ohne das ich dafür Geld ausgeben muss. Es wäre genial wenn es auch einen LAN-Chat geben würde. Alle Benutzer sollen aber nur untereinander auf den öffentlichen Ordner lesen und schreiben dürfen. Es ist wirklich schwierig, da wir bereits erste Testversuche probiert haben. Dabei musste ich aber bei einem Windows Computer mein Passwort eingeben, ansonsten hatte dieser keinen Zugriff, da es keine Funktion wie "Gast" gibt. Als ich dann das Passwort eingegeben habe, konnte der Windows Benutzer allerdings in alle meine Daten einsehen. Unter 10.4 habe ich bisher nämlich nicht die Funktion gesehen, wo ich nur einen Ordner freigeben kann. Bei der Verbindung von 10.4 und 10.5 verlief alles Problemlos. Echt komisch die Sache. Windows wird mir immer unsympathischer. Ich hoffe irgendwer kann mir weiterhelfen. Viele Grüße
     
  2. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Falsches Brett: die, die hier posten, denken nur an das Eine: ihren SPASS! :eek:)

    Das Problem wird mir aber nicht ganz deutlich: W-LAN ohne Geld auszugeben? So nach dem Motto: "Weltreise für lau" oder "Telefonieren ohne zu bezahlen"?

    Du musst mindestens W-LAN-Karten oder Sticks haben. Und dann den W-LAN-Router, und das war's.... :crazy:
     

Diese Seite empfehlen