WAHL.

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von garaje, 15. September 2002.

  1. garaje

    garaje New Member

    @ akiem & an alle:

    Wenn der Neonazi an der Spitze seiner Idiotenpartei die Bundestagswahl in Deutschland gewinnt, sieht Deutschland mich niemals wieder.

    garaje

    (Dummkommentare à la: "Auf Dich kann Deutschland verzichten", schreibe ich mir selbst.)

    Wenn es denn stimmt, daß die Deutschen international wieder den Affen machen, - alles, was Deutschland angeht, wird in Berlin entschieden" - dann Gnade, Gott.

    (80 % aller tragenden Entscheidungen werden bereits, ob wir es mögen oder nicht, in Brüssel gefällt (Hast du einen Opa, ...")

    Um es kurz zu machen: Schröder ist ein nationaler Sozialist. Den Rest der Buchstaben kann sich jeder nach Geschmack und Tagesform zusammenbasteln.

    Kluge Köpfe schließen: Nationalsozialist.

    Dieser Affront spricht nicht an:

    - Anarchisten (Harlequin)

    - Liberale (macixus)

    - strenge Arbeiter (ugh)

    - Jungs, die an an ihrer Dissertation wühlen und sich auf das Rigorosum vorbereiten (oder auf die Disputation) wie MacELCH (Ich kenne die Sorgen. Mach Dir nix draus. Du wirst lachen. Zehn Minuten später).

    - Autoverkäufer.

    Ihr alle habt noch ein paar Tage Zeit, nachzudenken.

    Nutzt sie.

    Das weiß sehr genau Euer

    garaje, der jetzt wunderbar auf seiner südlichen Terrasse sitzt. Frühmorgens. Gerade kommt die Sonne über die Tramuntana ... und schon seine Siebensachen für zwei Wochen Hamburg gepackt hat.

    Es geht nicht um den Süden Europas. Es geht um den Norden. Falls der Westphale so weitermacht, habt Ihr Euch eine prima Nazikiste eingekauft, natürlich ohne Schaftstiefel und Schulterriemen. Diese Kleinigkeiten sind ja auch nicht mehr wirklich möndääään.

    Besorgt um gepard, den sich ab übernächster Woche niemand mehr leisten kann,

    nocheinmal

    garaje.
     
  2. RaMa

    RaMa New Member

    am frühen morgen schon so zugekifft, du hast vielleicht ein leben *neidischschau*

    ;-)
    ra.ma.
     
  3. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Kennt einer von euch eine Teufelsband aus Madrid namens Dover? Die sind genial. Machen gerade eine Tour und kommen Mitte Oktober sogar nach Berlin. Irgendwie stehe ich total auf Rockerinnen, die auf der Bühne die Sau raus lassen.

    PS: Gepard war Mac OS X 10.0, das will sich nicht erst ab nächster Woche niemand mehr leisten.
     
  4. Harlequin

    Harlequin Gast

    Nein, nein, bin kein Anarchist.
    Deine Analyse ist nicht ganz falsch, erfasst aber nicht das Thema in seiner ganzen Komplexitaet.
    (Hab jetzt leider keine Zeit fuer ausfuehrliche Erlaeuterungen)

    Harlequin

    .
     
  5. maccie

    maccie New Member

    Tja, "schöne" Sprüche hast Du da abgelassen, jetzt stellt sich mir nur die Frage, woran das liegt

    Mir drängen sich einige Erklärungen auf:

     geistige Umnachtung
     Drogen?
     zu viel Sonne
     zu früh aufgestanden, also Gehirn noch nicht so richtig in Fahrt
     nix gelernt, oh, Pisa
     oder eine kleine Verarsche am frühen Morgen, um den "Üblichen Verdächtigen" eine Diskussion aufzuzwingen?

    Ich suche mir die letzte Erklärung aus, kann ich am besten mit leben ;)))

    Grüße
    maccie
     
  6. noah666

    noah666 New Member

    Ich habe alle Alben von denen, aber ich würde nicht so weit gehen diese Band als "Teufelsband" zu bezeichnen. Dieser Titel, wenn auch, meiner Meinung nach, reißerisch und unpassend würde eher einer Band wie "Fields of Nephilm" oder "Deine Lakaien", vielleicht auch noch "The 69 Eyes" zustehen.

    Was Dover angeht:
    Meine Lieblingslieder von der Band sind "Better Day" und King George" vom "I was dead for 7 weeks in the City of Angels"- Album. Die Alben "Devil came to me" und "Late at Night" waren auch sehr gut, das Album "Sister" fand ich jedoch nicht so überagend.

    Leider ist Berlin etwas weit weg, sonst würd ich auch hingehen.

    mfg Noah
     
  7. noah666

    noah666 New Member

    Warum reitet ihr immer auf Drogen rum ? Ich als gelegentlicher Konsument Bewusstseinserweiternder Stoffe, die in der Presse als "Einstiegsdrogen" verschrieen sind, kann nur davor warnen alles den Drogen in die Schuhe zu schieben. Ich könnte noch so bekifft sein, ich würde dennoch nicht so einen Kommentar fern jeglicher Vernunft ablassen.

    Ich muss sagen maccie, die letzte Erklärung gefällt mir auch am besten.

    mfg Noah
     
  8. charly68

    charly68 Gast

    biste nicht selber ein nazi. fährst doch mitten in die hölle von einen obernazi in hamburg. sagt dir der name schill etwas??!! viel spaß beim marschieren.

    ich finde es gut das germany das maul aufmacht. wir sind wieder wer :) *lol*
     
  9. ughugh

    ughugh New Member

    >>- strenge Arbeiter (ugh)<<

    Alleine das ist ein Affront. :)

    Und ja, frei nach Rama - von dem Zeug will ich auch was.
     
  10. ughugh

    ughugh New Member

    Durch eine Urlaubsreise stimmt man den politischen Vorstellungen des dortigen Machtinhabers zu?

    Toll, werde ich wohl meine Disney-Land-Reisen einstellen müssen. Einen größeren Despoten als die Maus gibt es wahrscheinlich kaum :(
     
  11. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    > Deine Analyse ist nicht ganz falsch, erfasst aber nicht das Thema in seiner ganzen Komplexitaet.

    Hahaha, kreisch, ich kugel mich auf dem Boden! So kann mans auch sagen. Nicht in seiner ganzen Komplexität, haha! Aber man sollte mal drüber nachdenken, über die Nazis, da sind wir uns einig.
     
  12. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Dover: Ich bin ja so schnell begeisterungsfähig. Habe vor ein paar Tagen erst von der Existenz dieser Band was mitbekommen und fands klasse. Und  was für ein Glück  sie kommen mich auch noch besuchen, naja, nicht mich, aber meine Stadt.

    Auch super ist My Secret People, auch auf I Was Dead for 7 Weeks &, Hammer!
     
  13. maccie

    maccie New Member

    Jau, ich habe auch nur Möglichkeiten erwähnt, Drogen müssen nicht zwangsläufig in das Eland führen :)))
     
  14. maccie

    maccie New Member

    Nur weil ich bei Hamburg lebe, muß ich ja wohl kaum mit der populistischen Politik des Herren R.B.Schill übereinstimmen.
    Im übrigen halte ich Schill für keinen Nazi, der Vergleich oder die Gleichsetzung verharmlost eher die Ideologie des Faschismus.

    Grußmaccie
     
  15. 2112

    2112 Raucher

    He, iSenbart was war das denn?
     
  16. RaMa

    RaMa New Member

    nixda, wer zuerst kommt kifft zuerst ;-))
    najah will mal nicht so sein, vielleicht las ich der arbeiterklasse ja was über ;-)))

    *duckundweg*

    ra.ma.
     
  17. RaMa

    RaMa New Member

    bei überdosen jedoch schon? sieht man doch ;-)
     
  18. charly68

    charly68 Gast

    so war es ja auch nicht gemeint *g*
     
  19. 2112

    2112 Raucher

    Auu Mann, ich habe mir heute eine Basken Mütze gekauft. :)
     
  20. maiden

    maiden Lever duat us slav

    Schröder - nationaler Sozialist....
    garaje - erstaunlich, wie man mit so wenig Hirn existieren kann.
     

Diese Seite empfehlen