"Wake up on Mouse" abschalten?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Hanashra, 23. März 2008.

  1. Hanashra

    Hanashra New Member

    Hallo, ich bin ein vollkommener Anfänger in der Mac OS-Welt und habe eine neuen iMac 20". JEtzt habe ich folgendes Problem: Ich nutze eigentlich nur den Ruhezustand des Systems, da der sehr gut funktioniert und der Bootvorgang einfach elend lange dauert. Leider wacht das System ja immer auf, wenn ein USB-Gerät an- oder abgesteckt wird bzw. wenn man die MAustaste drückt. Da ich aber Katzen habe, ist es sehr ungünstig, dass das System per Mausevent angehen kann.
    Wo kann ich diese Optionen einstellen (keine Bluetooth-Mouse o.ä.)? Das System soll einzig aufgrund des An-/Aus-Schalters aus dem Ruhezustand/Standby aufzuwecken sein.
    Ich finde einfach keine Optionen hierzu. Unter Windows-Systemen, kann man das ja einfach im BIOS einstellen.

    Wer kann mir hier vielleicht helfen? Oder ist das eher Hardwaretalk? Stelle das trotzdem mal unter Software ein, da es wohl im Mac OS einzustellen sein müsste.
     
  2. Mathias

    Mathias New Member

    Das lässt sich meines Wissens nicht ändern. Wenn es wirklich stört, musst du jeweils Maus und Tastatur ausstecken.
     
  3. Hanashra

    Hanashra New Member

    Oh, das wäre aber sehr schade und zumindest für mich und mein Nutzungsprofil ein riesen Nachteil. Danke aber für die Antwort.
     
  4. McBresse

    McBresse New Member

    Ja, es lassen sich leider nur BT-Geräte ausschalten.

    Ich hatte das selbe Problem mit meinen Katzen. Ich hab mir dann ein Sperrholzkistchen über Maus und Tastatur (die alte Bröselsammlerin) gebastelt, so blieben auch Katzenhaare und Staub (altes Haus) den Tasten fern... :)
     
  5. Hanashra

    Hanashra New Member

    Gut, dann werde ich wohl eher auf die BT-Geräte gehen.
     

Diese Seite empfehlen