WAN-Traffic bei Wireless Router

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von mkummer, 5. Januar 2003.

  1. mkummer

    mkummer New Member

    Mal eine Frage an die Spezialisten: ich habe einen D-Link 614+ Wireless Router in Verbindung mit einer Airportkarte am wirken. Ich bin über DSL-Flatrate permanent mit dem Internet verbunden. Mir fällt auf, dass die Lampe des WAN auch ziemlich viel Traffic anzeigt, wenn beide Rechner im Deep Sleep, also völlig inaktiv und auch nicht ansprechbar sind. Weiß jemand, was der Router da so macht? Nachdem ich relativ isoliert wohne - Geschäftsräume, Supermarkt, Apotheken etc. - und meine wenigen Nachbarn bestimmt nichts mit Comps machen - also nicht davon auszugehen ist, dass jemand im Umkreis von 50m mit einem Funkcomp als Wardriver rumsitzt, habe ich noch keine speziellen Sicherheitsvorkehrungen getroffen ausser dem Firewall, der standardmässig im D-Link drin ist und den jeweiligen OS X-Firewalls der Rechner.

    Guter Rat wird dankbar angenommen.

    mk
     
  2. wolfkasper

    wolfkasper New Member

    Einfach den Router an eine abschaltbare Steckdosenleiste hängen und ausschalten, wenn er nicht gebraucht wird. Dann blinkt auch nigggs. Ist nach dem Einschalten in null-komma-nigggs wieder da.
     
  3. mkummer

    mkummer New Member

    Naja, das Blinken an sich stört mich ja nicht. Was mich interessieren würde ist, ob bei allen Rechnern im Deep Sleep irgend jemand was mit dem laufenden Router von aussen anfangen kann...

    mk
     
  4. wolfkasper

    wolfkasper New Member

    Nach allen Presseberichten (z.B. in der c't) ist ein nicht-abgesichertes System offen wie ein Scheunentor. Zumindest müssten also die default/Standard-Einstellungen aktiviert sein um einen Mindestschutz vor Angriffen zu gewähren. Allerdings ist es damit nicht weit her.
    Um aber z.B. die WEP-Verschlüsselung zu knacken bedarf es schon gewisser Kenntnisse. Da kann man es den "Spezialisten" alleine schon durch den regelmäßigen/häufigen Wechsel des Passworts schwer machen. Frust erzeugen ist bekanntlich ziemlich abschreckend ...
     
  5. Eduard

    Eduard New Member

    Der Router kriegt über das DSL-Modem immer mal wieder Informationen, fragt dann auch den Rechner nach, auch wenn der im Schlaf ist. Mein Router blinkt dann auch hin und wieder, habe aber noch keinen Fremden in meinem System bemerkt, ist auch im Umkreis kein Surfer in der Nähe, weiß ich sicher.
     
  6. mkummer

    mkummer New Member

Diese Seite empfehlen