Wann beerdigt Ihr Mac OS 9

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von FrankSegebade, 8. Mai 2002.

  1. FrankSegebade

    FrankSegebade New Member

    Hallo,
    unser liebel Freund Steve hat ja jetzt Mac OS 9 beerdigt.

    Wann beerdigt Ihr Mac OS 9 und steigt um auf Mac OS X ?

    Ich bin komplett vor 2 Wochen umgestiegen, aber manchmal denke ich, 9 war auch klasse.

    Gruß
    Frank
     
  2. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Hi,

    die Geburt von Outlook v.X (Nachfolger von Outlook 2001, nicht Outlook Express) wird in meinem Falle der Tod von OS 9 sein. Ist sozusagen meine Killerapplikation :)

    OS X ist klasse!

    Ciao
    Napfekarl
     
  3. baltar

    baltar New Member

    Was ist OS9 :)

    MfG
     
  4. xUmsteiger

    xUmsteiger New Member

    Was ist OS X ?
    :)
     
  5. charly68

    charly68 Gast

    der sarg mit mac os 9 ist bei mir schon verrottet :)))
    ich war schneller wie steve.

    gruss, charly
     
  6. MacELCH

    MacELCH New Member

    Ich werde weiterhin OS 9 auf meinem Performa 6400 laufen haben - vielleicht packe ich aber YDL2.2 drauf, falls das geht und dann mit MOL (Mac on Linux). Auf dem IBook und Titanium wird es sicherlich noch bis Ende des Jahres OS 9 geben, für den Fall, daß man es doch noch braucht aber ansonsten OS X.

    Gruß

    MacELCH
     
  7. RaMa

    RaMa New Member

    detto...
     
  8. Moese

    Moese New Member

    privat schon verlocht. Sobald Pro Tools/logic Audio für X erscheint und wir Digidesign 3500 Eier für das Upgrade in den Rachen gestossen haben werden, werden wir dann 9 liquidieren. das dürfte anfangs 2003 sein
     
  9. benz

    benz New Member

    Seit Dreamweaver MX die Try-Out Version verfügbar gemacht hat, läuft die Neun nur noch für Photoshop... Aber die Nummer 7 habe ich gestern bestellt. Bald verabschiede ich mich auch von "Classic".

    Gruss benz

    Ach ja: "Tipp-Profi 2000" (10-Finger Schreibsystem leicht gemacht) läuft ja auch schon unter X! (Läuft auf jedem Java-fähigen Browser ;-) )
     
  10. Folker

    Folker New Member

    Ja, der 8100 ISDN Rechner läuft noch mit 8.1, dann gibt es noch ein paar Zwischenlager (7300, 7600) die mit 8.6 laufen. Div. G3 werden auch weiterhin mit dem 9er laufen. Wenn in der Produktion der letzte G4 älteren Datums rausfällt, alle notwendigen Proggis _ausgereift_ (sprich alle Kinderkrankheiten bekannt bzw. beseitigt - Dank an alle Tester *g*) vorhanden sind, die Kunden ihre Rechnungen endlich mal pünktlich zahlen und Apple wirklich und _endlich_ aus dem Versuchsstadium X (ebenfalls Dank an alle Tester *g*) raus ist, wird der Schnitt in der Produktion vollzogen. Ich denke in 2 Jahren wird das 9er ins Museum gewandert sein. Ja, und privat muss ich mir jetzt erstmal ein TI-Book besorgen - X auf einem Pismo will ich mir nun doch nicht antun.
     
  11. Haegar

    Haegar New Member

    Also bei mir wird 9 noch eine Weile auf meinem iMac laufen, ist stabil und schnell, die Hauptprogramme, mit denen ich hauptsächlich arbeite (Photoshop EL, CAD, Software der Digi-Cam.) laufen bis jetzt nur unter 9...

    Auf X werde ich wohl erst mit einem neuen Mac umsteigen...

    *indenleerengeldbeutelguckundmalanfangenzusparen*
     
  12. Florian

    Florian New Member

    Noch lange nicht!

    Seit einiger Zeit hat meine HD eine OS X-Partition und keiner kann behaupten, daß ich nicht willig und/oder neugierig wäre, aber . . .

    - mir mit meinem G3/400 iMac ist X viel zu langsam! Besonders der "Beachball of Death" treibt mich in den Wahnsinn; diese Zeiten hoffte ich seit meinem seligen LC hinter mir gelassen zu haben (Multitasking???)

    - das Terminal mit seinen kryptischen Befehlszeilen stört mich extrem! (Was haben wir früher über die DOS-Jünger mit ihren auswendig gelernten, sinnfreien Buchstaben-/Zeichenkombinationen gelacht . . .)

    - ich habe ein seit Jahren angehäuftes, -mit Verlaub- ziemlich profundes Wissen zum klassischen OS. Und ich scheue mich einfach, das alles komplett über Bord zu werfen und wieder bei Null anzufangen; auch wenn ich weiß, daß mir über kurz oder lang nichts anderes übrig bleibt . . .

    - ich habe mir ein über die Jahre sukzessive ziemlich perfekt an meine Bedürfnisse angepaßtes OS zusammengezimmert. Und jetzt: ab in den Müll damit und wieder von vorn? Da sträubt sich einfach alles in mir!

    Kurz: wenn Umstieg, dann langsam, nebenbei und möglichst schmerzlos. D. h., X solange wie möglich als "Spielsystem" nebenher, schrittweise Anpassung, ohne ihm die Last des funktionieren müssenden OS aufzubürden - damit wäre es im Moment ohnehin überfordert.
    So wird sich mein Umstieg also in sehr kleinen Schritten vollziehen; zur Zeit etwa im Verhältnis 10:90 zugunsten des klassischen OS. Wenn Apples Innovationstempo gleichbleibt, wird es in etwa 18-24 Monaten (und einem neuen Rechner) 90:10 stehen.

    Florian

    PS: Nicht lachen, Ihr Vielschreiber, aber das ist mein 200. Posting . . . Nur ein kleines Jubiläum, aber immerhin!
     
  13. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Ich warte noch auf ein reines X-AppleWorks und auf Photoelements X. Dann ist 9 Vergangenheit.
     
  14. Singer

    Singer Active Member

    Siehe Florian.

    So, wie es z. Zt. aussieht, werde ich erst unmittelbar vor der Anschaffung eines neuen Rechners auf X umsteigen - und das kann dauern, bis irgendwas meinen Cube verdrängt!

    Singer
     
  15. Copland2

    Copland2 New Member

    Hallo,

    also ich habe 9 auch schon so gut wie beerdigt. Boote eigentlich garnicht mehr in 9. Habe allerdings angst es ganz von der Platte zu fegen. Weiß einer ob man 9 auch noch nachräglich auf X installieren kann, falls merkent das es ohne 9 doch nicht so ganz geht????

    Gurß

    Copland
     
  16. Tambo

    Tambo New Member

    na ja
    fange an, mich damit zu beschäftigen, da bald ein g-4 kommt. Werde das 9er sicher behalten, da der scanner nur darauf läuft, und neue treiber wahrscheinlich nicht so schnell auftauchen werden...
     
  17. Tiger

    Tiger New Member

    Hallo Frank!

    OS9 est mort, vive le OS9!

    Ich werd' gar nicht auf X umsteigen. Schließlich bin ich meinem iBook-Akku nicht böse. Der soll weiterhin seine 4-5 Stunden halten. Sollte ich dann doch irgendwann X installieren, wird es sicher das "X" hinter "LINU" sein.

    Gruß
    Alf
     
  18. friedrich

    friedrich New Member

    wenn ich es geschafft habe, es von Funktionalität und Aussehen auf den Stand von OS 9 gebracht zu haben.
     
  19. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    arbeite privat seit vielen monaten schon fast ausschliesslich auf x, auch mein ibook läuft eigentlich nur mit x (trotz des akkus...).
    ich hab die zeiten von os 9 satt und x macht einfach mehr spass, ist stabiler, mehr programme laufen gleichzeitig und fix genug ist es auch noch so gerade - der rest wird hoffentlich mit dem jaguar-update noch etwas besser werden.
     
  20. MacGhost

    MacGhost Active Member

    >und das kann dauern, bis irgendwas meinen Cube verdrängt!<
    Und zwar verdammt lange, da ich nicht gleube das Apple nochmal so etwas geniales baut.
    Zudem im Cube die GraKa ein Problem.
    Es gibt nicht so viele und wenn überhaupt zu noch unverschämteren Preisen.
    Angeblich soll die NVidia aus dem G4 QS laufen, aber das will ich erst live gesehen habe ehe ich das glaube.

    Joern
     

Diese Seite empfehlen