Wann kommt mein Macbook Pro???

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Michel_01, 8. Dezember 2006.

  1. Michel_01

    Michel_01 New Member

    Hallo Leute,

    habe vor knapp 7 Wochen das Macbook Pro 15,4" bei Macatschool bestellt.
    Dass die Lieferzeit bis zu 6 Wochen dauern kann, darauf war ich vorbereitet.

    Da wir nun aber schon in der 7. Woche sind, habe ich mal nachgefragt.

    Hier die Antwort von Apple:"...leider kann ich zu den Bestellungen mit den MBPROs keine Liefertermine angeben. Das Problem: unsere Produktion hat nicht genug Standardbildschirme. Der Produzent fuer diese Bildschirme ist im Verzug.
    Ich habe leider keine Information darueber, wann das Problem geloest seien wird..."

    Das ist ja zum heulen!!! :angry: :angry: :angry:
    Denke, das wird dieses Jahr nix mehr.

    Was meint Ihr?

    Gruß

    Michel
     
  2. Fadl

    Fadl New Member

    Schwer zu sagen. Aber wenn die Bildschirme nicht geliefert werden können sieht es natürlich schlecht aus. Aber die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt. ;)
     
  3. maceddy

    maceddy New Member

    vor einigen Tagen gabs es irgendwo die Meldung das Apple die Produktion gestopt hat, es gab wohl bei einiagen Geräten probleme mit der Bildschirmdarstellung. Da wollte Apple wohl prüfen woran das liegt bevor es zu Rückrufen kommt.


    maceddy

    habe meinen Schleppi am 28.11. bestellt und konnte ihn gestern 7.12. abholen.
     
  4. James001

    James001 New Member

    Ja den Bericht kann man hier lesen:

    http://www.macwelt.de/news/apple/342038/index.html


    Ich wüsste zu gern ob mein MBP C2D tatsächlich in Ordnung ist. Aber anscheinend habe ich gar keine Probleme. Nichts fällt auf. Hab ich einfach Glück gehabt? Oder gibt da trotzdem irgendwas??
     
  5. Tham

    Tham New Member

    das ist allerdings kein Problem von Apple, im Store ist das lieferbar!

    Das wird wohl ein Problem der Bestellfirma sein....Bestellungen sammeln für einen guten Preis? Da muss man vorher überlegen ob die gesparten Euros richtig angelegt sind.
     
  6. critical_man

    critical_man New Member

    Welche Version hast du denn? Nicht zufällig mit 160 GB Platte?

    Ich habe meins vor 4 Wochen über einen Händler bestellt, dessen Subhändler kann keine Aussagen zu irgendeinem Termin machen oder er will es nicht..

    Hab jetzt eine Frist gesetzt bis vor Weihnachten, wenn es dann nicht da ist können sie es behalten..

    Der Apple Store sagt übrigens 3 Tage zur Lieferzeit.
     
  7. Michel_01

    Michel_01 New Member

    Doch, genau das habe ich bestellt. :cry:
    Die sagten aber, es würden überhaupt keine Pros ausgeliefert oder so ähnlich und mit der Festplattengröße habe das nichts zu tun. An sowas habe ich nämlich auch schon gedacht.
    Von Kollegen weiß ich, dass diese Firma normalerweise sehr zuverlässig arbeitet und wenn das mit dieser Display-Geschichte so ist wie sie schreiben, hab ich wohl einfach Pech.

    Hab halt bei der Bestellung gleich noch etwas aufgerüstet, es konnte also kein "fertiges Gerät" einfach ausgeliefert werden.
    Es hieß, mein Macbook Pro würde nach meinen Angaben gebaut, Herstellungszeit ca. 2-3 Wochen.
    Bis es dann bei mir ist, kann man max. nochmal 2 Wochen dazurechnen.
    Damit konnte ich ganz gut leben.
    Aber jetzt...
    Das gibts doch nicht, dass die ganze Pro-Produktion brach liegt, weil ein Bildschirmhersteller gepennt hat?!

    Dachte, die wollen Maschinen verkaufen???
     
  8. ???

    Verstehe ich alles nicht. Ich habe meines am 1. telefonisch bestellt und online bestätigt und heute die Nachricht bekommen, daß es zwischen dem 11. und 13.12. geliefert werden soll. Produktionszeitangabe: 1 Tag.

    Im Apple Store über Unimall.
     
  9. Michel_01

    Michel_01 New Member

    Das verstehe ich nun ehrlich gesagt auch nicht. Ist ja echt zum ...
    Hatte das alles so geplant, dass ich mich während der Feiertage einarbeiten kann und so wie das nun aussieht, wird's wohl Januar oder Februar oder was weiß ich!! :meckert:
     
  10. critical_man

    critical_man New Member

    Unglaublich.. Wenn meins bis vor Weihnachten nicht da ist, wird wie gesagt storniert.

    In dieser Zeit bauen Hersteller neue Autos, die dann auf dem Hof stehen. Ich warte doch auf kein Notebook länger als auf einen Neuwagen. Dann renne ich in den nächstbesten Gravis und warte, bis ich es selbst da raus tragen kann.
     
  11. pixel

    pixel New Member

    Ich hab meins am 26.10. bestellt. Mein Händler hat bisher auch keine MBP 2,33 geliefert bekommen. Bei anderen Händlern sieht es leider nicht anders aus. Wenn Apple wegen Mängeln die Produktion gestoppt haben sollte, ist mir das Recht, ich lege Wert auf gute Qualität. Immerhin jede Produktionswoche mehr bringt auch ein paar Fehler weniger. Langsam werde ich aber auch hibbelig!

    Gruß,
    Pixel
     
  12. robeson

    robeson Active Member

    Habe auch vor fast einem Monat bei Cancom bestellt - war damals ungefähr an 400.ster Stelle - mittlerweile sind nur noch 40 Leute vor mir :frown:

    Cancom wird scheinbar ab und an mit MBP´s beliefert (hoffentlich bald wieder)!
     
  13. critical_man

    critical_man New Member

    Das scheint ja ein etwas breit gestreuteres Problem zu sein...
    Was mich an dem Subhändler nervt ist, dass er angeblich absolut keinen Status geben kann wie es aussieht mit Liefertermin bzw. Verfügbarkeit..

    So nach dem Motto "Mir doch egal, du willst es doch..."

    Ich lege natürlich auch Wert auf Qualität, keine Frage. Jedoch ist irgendwann meine Geduldsgrenze beim Warten auf ein Notebook erreicht.
     
  14. Habe heute die Versandbestätigung erhalten. Liefertermin 12/13.12. Wie gesagt: ich habe am 1.12. bestellt. Via Unimall im Apple Store. Standardkonfiguaration mit Apple Care Vertrag.

    Ich weiß nicht, warum das solche Probleme gibt. Es liegt an den Händlern, vermute ich. Nun gut, mir kanns egal sein. Ich hätte auch warten können. Ich brauche das MBP ja nicht wirklich, da ich ja schon zwei Rechner habe. Aber natürlich freue ich mich darauf. Wieder ein neues Spielzeug.

    Das es Standarddisplay-Probleme geben soll ist bisher ein Gerücht. Vermutlich ist da aber etwas dran. Wenn es so ist, geht es gleich retour...
     
  15. pixel

    pixel New Member

    Hier mal meine kleine persönliche MBP Checkliste (unter der Berücksichtigung der mir bekannten Mängel):

    - Bildschirm: Pixelfehler?, gleichmäßige Ausleuchtung?, kein flackern?
    - Tastatur: keine quietschende Tasten? (Enter, Shift, Leertaste), Tasten gerade eingebaut?
    - Geräusche: kein Fiepen?
    - Lautsprecher: kein Brummen,? gleichmäßig Ausgesteuert?, Abschirmung okay?
    - Verschluss: nicht schwergängig?, Aluleiste darüber nicht gewölbt?
    - Gehäuse: Spaltmaße gleichmäßig?, kein Gleitstrom?, Wärmeentwicklung?
    - Trackpad: sauber eingebaut? (hinten links)
    - Laufwerke: keine komische Geräusche?, DVD LW: GWA4080MA?
    - Ports, Kopfhörerbuchse: funktionstüchtig?
    - Frontrow: funktionstüchtig?
    - Akku: nach kalibrierung volle Power?

    Manch einem scheint es vielleicht übertrieben vorkommen. Nach dem ersten MacBook Pro, welches ich nach 13 Tagen zurückgegeben habe, bin ich nun ein wenig vorsichtiger.

    Die Leute, die schon ein Core2 Duo MBP ihr Eigen nennen können, bitte ich hiermit sehr freundlich um Erfahrungsberichte!

    Gruß,
    Pixel
     
  16. critical_man

    critical_man New Member

    Hallo zusammen,

    wollte mal fragen wie es bei euch aussieht mit der Lieferung des MBP?
    Habt ihr schon was bekommen? Ich hoffe es für euch...

    Habe bis jetzt immer noch nichts bekommen oder gehört und am Mittwoch läuft meine Frist ab.. Da können sies dann behalten..
     
  17. pixel

    pixel New Member

    Meins ist noch nicht da. K.A ob das bis Weihnachten was wird! Hoffe es!
     
  18. huluvu

    huluvu New Member

    Gibt es diese Verzögerungen nur beim MBP oder auch beim MB?
    Ich habe mir gestern nämlich das schwarze bestellt...

    Grüße,
    m.
     
  19. Meines kam letzte Woche Mittwoch. Ich hatte es am 1.12. bestellt. Das Teil ist sehr gut und hat bisher keine Mängel. Die Leistung ist optimal. Es ist aber allerdings die kleinste Ausführung mit der 128 MB Grafikkarte. Für Filmbearbeitung, Rippen, Konvertieren, Entcodieren ist das ideal und man merkt es schon. Natürlich. Zum Schreiben ist das iBook G3 12" besser. Für das alltägliche Arbeiten der iMac G5 20". Allerdings scheint mir die Batterielaufzeit nicht sehr hoch zu sein - maximal zweieinhalb Stunden - bei den intensiven Arbeiten, die ich damit mache - eher weniger.
     
  20. Mactalus

    Mactalus New Member

    nein, die batterielaufzeit sollte länger sein. lass mal den akku paar mal ganz leer laufen und lade ihn dann, ohne das book zu benutzen, durchgehend vollkommen auf. dann pendelt sich die Akkulaufzeit irgendwann auf die tatsächliche dauer ein, 3-4 Stunden sollten bei minimalgebrauch schon drin sein, wenngleich ich selbst auch immer 2-3 habe, allerdings eben bei mittlerer bis starker Auslastung.
    soll ja leute hier geben die auf 5 oder gar 6 Stunden gekommen sind, indem sie nur einen Instant Messenger offenhatten :)

    val
     

Diese Seite empfehlen