Wann neue G5 iMacs?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von artes, 3. Februar 2004.

  1. artes

    artes Gast

    Wann schätzt ihr, kommen neue iMacs mit G5 Prozessor 1,6Ghz und 1,8GHz auf den Markt?
     
  2. gogol

    gogol New Member

    ....hmm - schwer zu sagen.
    Nachdem ich mich mit meinen Aussagen zu neuen G5 Powermacs aufs Glatteis gewagt habe, und eingebrochen bin, bin ich nun etwas zurückhaltender. Aber ich würde sagen, so in den nächsten 3 - 6 Monaten, eher 6, dürfte damit zu rechnen sein.

    Nur so ein Tip..... ;-)
    gogol
     
  3. RPep

    RPep New Member

    Nunja, das Flagschiff, der 20" iMac ist ja gerade erst auf dem Markt, ich denke auch eher 6 Monate. Alleine um den Abstand zum PowerPC zu wahren....

    Andererseits, je schneller die kommen umso besser für mich, grins.

    Viele Grüße
    Ralf
     
  4. artes

    artes Gast

    Bin gerade dabei, auf einen 20" iMac zu sparen.
    Es würde mich nerven, wenn 2 Wochen später das Nachfolgemodell rauskäme, es sei denn, sie gehen weiter im Preis herunter.

    Wieso?
     
  5. T-Rex

    T-Rex Crunchosaurus Rex

    Ich hatte eigentlich die Hoffnung, daß es einen 20th Anniversary iMac geben könnte... mit G5.
    Aber ich befürchte, so etwas kommt frühestens dann, wenn die 90nm Chips (verbaut in den neuen Xserves) auch wirklich lieferbar sind. Die alten 130nm Chips sind wahrscheinlich auch für iMacs zu warm. Platz für soviel Kühler ist da kaum...
     
  6. artes

    artes Gast

    Die G4s sind kälter als die G5?:eek:
     
  7. T-Rex

    T-Rex Crunchosaurus Rex

    Wer redet denn noch von G4... :klimper:

    Aber wenn Du so fragst... das sind sie mit Sicherheit. Schon alleine deswegen, weil beim G4 bislang bei 1,42 Ghz (übertaktet) Schluß war. Je schneller, desto heißer. Das einzige, was da effektiv dagegen zu wirken scheint, ist eine Herabsetzung des Herstellungsprozesses auf eine weitere Stufe kleiner.
    Die aktuellen G5s haben 130nm, die kommenden 90nm. Der G4 liegt, glaube ich, noch bei 165nm.
     
  8. Marks.

    Marks. New Member

    ... ist IBM gerade dabei, einen abgespeckten G5 herzustellen, da der große (auch die 90er-Variante zuviel Strom verbraucht, um z.B. in i/eMac und PowerBook sinnvoll Verwendung zu finden. Wird also wohl noch ein bisschen dauern. Der Link

    http://www.mactechnews.de/index.php?offset=38


    ich schätze also, eher Sommer/Herbst, bevor sich da etwas tut und ob'S dann soooviel bringt? Evtl. wenn auch die Systembusse mitwachsen, also z.B. beim iMac ein 1.6 GHz. Prozzi mit 400 Mhz. Systembus und paarweise bestücktem DDRam...
     
  9. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Tippe auch auf mindestens 6 Monate. Der aktuelle G4 wird im 0.13µm Prozess gefertigt. Der 0.09µm G5 hat die selben Leistungsdaten wie der G4 und dürfte somit auch ziemlich bald ins Powerbook wandern ;)

    Das Gerücht von MTN kannste knicken... reduzierter L1 und L2-cache *kopfschüttel*

    Gruss
    Kalle
     
  10. abc

    abc New Member

    Wenn bei einer Meldung von MTN (cmk) steht, kann man davon ausgehen, dass das Gerücht nicht der wahrheit entspricht.

    gruss, abc
     
  11. disdoph

    disdoph New Member

    Kalle, Kalle. Kaum vom Rost gesprungen und schon wieder Prognosen. Na ja, Du hast Dir ja diesmal wenigstens eine längere Verschnaufpause gegönnt.

    :D ;)

    Gruss!

    Tom
     
  12. artes

    artes Gast

    Ich redete vom G4, weil im iMac ein G4 ist. :rolleyes:
    Gehe ich recht in der Annahme, dass der iMac 1,25GHz wie mein iBook keinen Lüfter benötigt und nur einen Hilfslüfter hat, der nur anspringt, wenn es richtig heiß wird? Mich fasziniert die Stille, wenn ich vor meinem Rechner sitze. Ich kann mich so richtig in einen Schriftsteller hineinversetzen.
    Wäre der Roman "Der Mann und das Meer" nicht schon geschrieben worden, als der Staubsauger G4 rauskam…:wink:
     
  13. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    :D

    Langsam bekomm ich richtig Angst was zum Thema Prozessoren zu schreiben ;)

    Gruss
    Kalle
     
  14. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Und das Lustige daran ist, dass im iMac noch der alte 0.18µm G4 steckt ;)

    Gruss
    Kalle
     
  15. Sunshine

    Sunshine New Member

    Nein, die Annahme ist falsch. Der iMac hat schon einen Lüfter, der dauerhaft läuft. Allerdings ist der super leise, so dass man ihn kaum hört. Also wem der iMac noch zu laut ist, für den kommt wohl nur ein Rechner ohne jegliche Lüfter in Frage.
     
  16. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Und einen Rechner ohne Lüfter bietet Apple AFAIK zur Zeit nicht an... ach ja, der iPod ;)

    Gruss
    Kalle
     
  17. artes

    artes Gast

    Ha! Das wäre auch egal, weil man das bei dem Lärm, den der iPod verbreitet nicht stören würde :D
     

Diese Seite empfehlen