waren die Benchmarks auf der WWDC nur schwindel??

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von fundig, 24. Juni 2003.

  1. fundig

    fundig New Member

  2. Achmed

    Achmed New Member

    Auf Heise war heute ein Bericht.
    tu den mal lesen. Ich tus nicht weils total unwichtig ist. Ist doch eh alles schmarren mit den benchmarks.
    Mir reicht mein g3.
     
  3. QNX

    QNX New Member

    Ja wenn Apple dran gedreht hat siehts echt dumm aus.
    Solche Werte habe ich auch schon auf der offizielen Seite von http://www.spec.org/ gesehen. Wie Apple auf ihre Werte kommt weiß ich auch nicht. Liegt wohl am GCC3.0 !?
    Oder so.

    ;-)

    Naja ich hoffe nur das Apple am Ball bleibt sonst hängen sie wieder hinterher. Den richtigen Weg mit den 64Bit-ern gehen sie ja., aber ob sie wirklich sooooo viel schneller als ein PC mit dual P4 sind weiß ich auch net. Somal ja der P4 auch "nur" ein 32-Bit Prozessor ist.

    Mal sehen was die ersten Test sagen.



    :)
     
  4. Achmed

    Achmed New Member

  5. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

  6. Gollum

    Gollum Gast

  7. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Die ganzen Benchmarks sind mir vollkommen egal.

    Der G5 ist in dem Programm, mit dem ich am meisten arbeiten muss (Photoshop), schneller als der schnellste PC. Und er ist dort nicht nur etwas schneller, sonden deutlich. Dabei ist der G5 noch billiger in der Anschaffung. Fertig, was gibts da eigentlich zu diskutieren?

    hihi …
     

Diese Seite empfehlen